Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Puksweitenmodulation für Beckhoff Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich sollte eine Pulsweitenmodulation mit SPS programmieren. Ein Zylinder soll dabei auf eine bestimmte Posiition anfahren, und ab einem gewissen Abstand langsamer werden, mittels einer Pulsweitenmodulation. Pulsperiode 100ms, Pulsbreite proportional zum Abstand bis zum Ziel


    Kann mir da jemand helfen???

    Vielen Dank schonmal
    Geändert von hanswurscht (06.12.2010 um 12:00 Uhr)
    Zitieren Zitieren Puksweitenmodulation für Beckhoff Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    hanswurscht (06.12.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Frage

    Beckhoff und SFB? Schau mal in der OSCAT, da gibts Bausteine für PWM mittels DO's. Oder verwendest du eine PWM-Klemme?

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu tom_x für den nützlichen Beitrag:

    Verpolt (07.12.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tom_x Beitrag anzeigen
    Beckhoff und SFB? Schau mal in der OSCAT, da gibts Bausteine für PWM mittels DO's. Oder verwendest du eine PWM-Klemme?
    Dachte schon es merkt keiner

    ich war unterbewusst bei Siemens. Sollte mal die Überschriften lesen

  7. #5
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Die Klemme EL2502 sollte es machen. Das hat gegenüber einer Software-Lösung den Charme, dass die Auflösung höher ist.

    @Verpolt: Wie kannn man sich freiwillig Siemens antuen? Die Beschreibung auf dieser Webseite ist ja grauenhaft. Wörter wie "Auftragsanstoss", "Anstossbit" und "Schreibauftrag" sind nichts weiter als der misslungene Versuch irgendwie englische Begriffe zu übersetzen, so dass diese Webseite fast den Touch einer Juristenseite bekommt.
    Geändert von drfunfrock (09.12.2010 um 08:03 Uhr)

  8. #6
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Die Begriffe bin ich von Siemens gewöhnt und finde die nicht schlimm. Aber "Hardware-Tor" und "Software-Tor" sind schon der Brüller.

  9. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    @Verpolt: Wie kannn man sich freiwillig Siemens antuen? Die Beschreibung auf dieser Webseite ist ja grauenhaft. Wörter wie "Auftragsanstoss", "Anstossbit" und "Schreibauftrag" sind nichts weiter als der misslungene Versuch irgendwie englische Begriffe zu übersetzen, so dass diese Webseite fast den Touch einer Juristenseite bekommt.
    .....ich geh sogar freiwillig zu Arbeit

    Ja und die lustigen Wörter von S. sind doch wenigstens für Deutschsprachige zum Lesen geeignet.

    könnte auch was mit Fußball zu tun haben...

    Code:
    Auftragsanstoss:= Anpfiff  
    Anstossbit      := der Ball
    Hardware-Tor    := da soll er rein
    Schreibauftrag  := Der Schiedsrichter zieht die Arschkarte und schreibts auf
    
    For i=1 to 90 Minuten
    .
    .
    L Lothar
    T Ausland
    
    L Jogi
    T Friseur

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    drfunfrock (10.12.2010)

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff Steuerung sinnvoll?
    Von chrisi01 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:08
  2. Siemens-Panel an Beckhoff-Steuerung
    Von _01_ im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 00:43
  3. Siemens Panel an Beckhoff Steuerung
    Von Integer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 09:29
  4. Beckhoff Steuerung
    Von Headman im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 14:48
  5. Progamm zu Beckhoff-Steuerung
    Von Dr.Shmith im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 11:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •