Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Hilfe bei Konvertierung in andere Sprache

  1. #1
    Vhizzler Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    //edited due deleting account
    Geändert von Vhizzler (30.08.2016 um 01:46 Uhr)
    Zitieren Zitieren Gelöst: Hilfe bei Konvertierung in andere Sprache  

  2. "Schau dir das Netzwerk 4 nochmal in FUP an.
    Dort sind die beiden Bausteine TONinst2 und CTDinst. Die Ausgänge von diesen Bausteinen (.Q) wird über eine logische Verknüpfung (AND) dem Ausgang ZYL_EIN zugewiesen. Der Kringel am AND ist eine Negation.
    Genauso machst du es dann in ST: Erst die beiden FB-Aufrufe, und dann die logische Verknüpfung mit den Ausgängen der FB.

    PS: Dein AWL Code in deinem vorletzten Post ist auch etwas anders als in dem Programm was du am Anfang mal hochgeladen hattest."


  3. #2
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    45
    Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Daumen runter

    Wenn Du etwas lernen willst, wofür die Semesterarbeit ja auch gedacht ist, dann solltest Du dich schon selber damit beschäftigen.
    Das ist aber auch nur meine persönliche Meinung.
    if (ahnung == 0) {read Manuel; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }

  4. #3
    Vhizzler Gast

    Standard

    //edited due deleting account
    Geändert von Vhizzler (30.08.2016 um 01:46 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Dann zeig doch mal die vier Netzwerke (Screenshot o.Ä).
    Wir machen dir dann ein Netzwerk vor, und du machst den Rest

  6. #5
    Vhizzler Gast

    Standard

    //edited due deleting account
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Vhizzler (30.08.2016 um 01:47 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    KOP, FUP und AWL kannst Du einfach konvertieren.

    Rechtemaustaste auf dem Baustein und Objekt konvertieren auswählen.

    ST, AS und CFC musst Du dann aber noch von Hand erstellen. Wobei FUP->CFC ja simples abmalen darstellt.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #7
    Vhizzler Gast

    Standard

    //edited due deleting account
    Geändert von Vhizzler (30.08.2016 um 01:47 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Vhizzler Beitrag anzeigen
    ich weiß noch, dass genau bei der geschichte mit "rechte maustaste und objekt konvertieren" das programm mir sagte "bitte zuerst das objekt übersetzen" und war dann ende
    Bist du mittlerweile denn schon weitergekommen?
    Ich habe mir dein Programm mal angesehen. Damit ich dein Programm übersetzen konnte musste ich einmal bei den globalen Variablen die Adressen korrigieren und dann noch einen entsprechenden Main-Task anlegen.

    Dann solltest du das Programm übersetzen können, und auch deine Bausteine in AWL konvertieren können.
    Der Weg FUP->AWL->ST scheint wirklich der einfachste zu sein, denn dann kannst du viele Dinge aus dem AWL-Code mehr oder weniger 1:1 übernehmen.
    Um ein paar Grundkenntnisse in AWL und ST wirst du aber nicht herumkommen, aber bei der geringen Komplexität deines Programmes sollte das auch für einen Programmierlaien keinen großes Problem darstellen.

    Als Beispiel mal die ersten beiden Netzwerke des Bausteins "A12_Doppel":

    AWL:
    Code:
    	(* Netzwerk 1 *)
    	CAL		SRinst(SET1 := DT_GR, RESET := DT_RT)
    
            LD		SRinst.Q1
    	ST		LM_GR
    
    	(* Netzwerk 2 *)
    	LD		DT_GR
            ANDN		EING2
    	ST		SRinst2.SET1
    	CAL		SRinst2(RESET := EING1)
    
    	LD		SRinst2.Q1
    	ST		ZYL_EIN
    in ST:
    Code:
    (* Netzwerk 1 *)
    SRinst(
    	SET1 := DT_GR,
    	RESET := DT_RT
    );
    
    LM_GR := SRinst.Q1;
    
    (* Netzwerk 2 *)
    SRinst2(
    	SET1 := DT_GR AND NOT EING2,
    	RESET := EING1
    );
    
    ZYL_EIN := SRinst2.Q1;

  10. #9
    Vhizzler Gast

    Standard

    //edited due deleting account
    Geändert von Vhizzler (30.08.2016 um 01:47 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Vhizzler Beitrag anzeigen
    (* Netzwerk 4 *)
    ZYL_AUS := 2#1001_0011 AND 2#1000_1010;
    2#1001_0011 := TONinst2;
    2#1000_1010 := CTDinst;

    TONinst2(IN := END_EIN , PT:= T#4s);
    ZYL_AUS := TONinst.Q;

    CTDinst(CD := END_EIN , LOAD := DT_GR , PV := 2);
    ZYL_AUS := CTDinst.Q;
    VarINT2 := CTDinst.CV
    Wie kommst du denn zu der Übersetzung von Netzwerk 4? Das sieht ja mal garnicht gut aus

    Ich meine deine Idee mit den Binärkonstanten 2#....
    Einer Konstanten kannst du keinen anderen Wert zuweisen, das sollte auch aus der normalen Mathematik bekannt sein (1=2). Im FUP Programm taucht diese Konstante auch garnicht auf.

    Eine grundsätzliche Anmerkung zur Programmlogik (nicht zur Übersetzung) habe ich noch:
    Es wird schon im ursprünglichen Programm die Variable "ZYL_EIN" dreimal zugewiesen. Ein SPS-Programm wird zyklisch aufgerufen und das Ausgangsabbild am Ende des Zyklus auf die Ausgänge gegeben. D.h. alle Zuweisungen vor der im letzten Netzwerk sind überflüssig und ohne Funktion.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 08:33
  2. DB von Zebra-Drucker-Sprache in CAB-Sprache
    Von blueColt im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:19
  3. Änderung der Sprache
    Von stephan282 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 20:39
  4. Grundsatzfrage: Sprache für Scripte
    Von luker im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 11:46
  5. Mit welcher Sprache??
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 11:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •