Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: aufwand beckhoff twincat auf normalen PC

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich würde gerne Beckhoff TwinCat auf einem normalen Desktop verwenden.
    Grund hierfür ist, dass ich einen Intel i5 Prozessor benötige, den Beckhoff in seinen Industrie PC´s leider nicht anbietet.
    Weiters brauche ich aber Ethernet /Ethercat und einen weiteren Feldbus.

    Hat jemand Erfahrung damit bzw wie hoch ist der Aufwand das System zum laufen zu bekommen?

    Gibt es Probleme bei der Feldbusanbindung?
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren aufwand beckhoff twincat auf normalen PC  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Sobald du "ordentliche" Komponenten, wie RAM, Mainboard verwendest, eine Intel CPU und Intel Netzwerkkarte hast, sollte das gar kein Problem darstellen.

    Es kann halt vorkommen, das mit sinkender Qualität der Hardware der Jitter der Echtzeit ansteigt.

  3. #3
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Blaichach
    Beiträge
    84
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Habe bei mir auf dem Laptop auch eine TwinCat PLC am laufen. Ethercat funktioniert darauf bedingt mit einer USB-Ethernet Adapter von Belkin da ich on Board keinen Intel Chipsatz habe.
    Was ich damit sagen will ist das beim Einsatz von EtherCat und "nicht Beckhoff Hardware" ein portion glück dazu gehört. Selbst wenn du eine passende Intel Netzwerkarte hast ist nicht sichergestellt das es funktioniert. (lt. Beckhoff Hotline)

    Bei mir Läuft EtherCat z.B. nur mit 4ms Zykluszeit da bei einer niedrigeren Zykluszeit Pakete verloren gehen. Aber mir Reicht das da ich diese Konstellation eh nur für Testzwecke nutze...

    ich hoffe ich konnte etwas helfen...

    mfG Bernd

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Die Sprache war hier ja auch von einem Desktop-PC.

    Ein Laptop oder Notebook ist noch einmal etwas ganz anderes. Beim Notebook wird die CPU runter getacktet, um Energie zu sparen. Dadurch ist es nicht ohne Klimmzüge möglich darauf einfach so die Echtzeit zu erhalten. Entweder schreibst du dir nen kleinen Programm, das in einem Idle-Thread eine Endlosschleife durchläuft um die CPU-Last hoch zu halten oder versuchst über das BIOS alle Energiespar-Optionen zu deaktivieren. Wobei einige der Funktion direkt auf der CPU implementiert sind.

  5. #5
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Blaichach
    Beiträge
    84
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um das ganze abzukürzen: Wenn Du die den Desktop so benötigst und und einen garantie auf funktion willst, dann löse den Echtzeitteil von dem Destop PC los. Ist eventuel sogar vom finanziellen aspekt her gesehen besser da die Lizenzkosten mit Beckhoof harware wesentlich günstiger ist.


    Ich weiß ja nicht was Du damit anstellen willst... Aber eine "Funktionsgarantie" kann Dir hier oder bei Beckhoff keiner geben.

    Beschreib doch mal kurz die Anwendung vlt. gibt es ja nen Lösungsansatz der Zielführender ist und garantiert funktioniert.
    Zum basteln würde ich nicht anfangen.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff Twincat
    Von AdrianS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:33
  2. 32 Eingänge mit wenig Aufwand auswerten
    Von sob im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 15:06
  3. Beckhoff TwinCat ADS OCX und VB.net
    Von Parallax im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 15:31
  4. HMIs mit .NET 2.0 für Beckhoff TwinCAT
    Von ajbauer im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 16:46
  5. ? -> TwinCAT mit Beckhoff NOV/DP-RAM
    Von Kurt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •