Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CoDeSys Grundlagen: Tasks

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    374
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich gerade aus reinem Interesse mit CoDeSys. Bin bisher nur mit der SIEMENS-Welt vertraut, aber man schaut ja auch mal links und rechts des Weges.
    Ich habe in diesem Zusammenhang eine Frage zu den Taks in CoDeSys:
    wann und welcher Reihenfolge Tasks abgearbeitet werden ist in der Hilfe ja sehr gut beschrieben. Nur wie verhält sich ein Task, wenn die Abarbeitungszeit des Programms länger ist als die für den Task definierte Zeit? Geht das dann an gleicher Stelle im nächsten Zyklus weiter oder wie sieht das aus?

    Im Grunde sind die Tasks ja vergleichbar mit den Weckalarm-OBs bei Siemens, oder täusche ich mich?

    Danke für Eure Tipps!
    Zitieren Zitieren CoDeSys Grundlagen: Tasks  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    2
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also meines Wissens nach, wird der Task nach abgelaufener Zeit wieder von neuem Gestartet. Deshalb sollte man Zeitüberschreitungen auch vermeiden.

    Hier noch ein kleiner Auszug aus einer Beckhoff-Hilfe:
    Zyklisch: Die Task wird entsprechend der bei Intervall eingegebenen Zeit zyklisch gestartet.

    Hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Es kommt zu einer Zykluszeitverletzung und die Steuerung bleibt im Zustand Service stehen.

  4. #4
    lothar Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bitmanipulator Beitrag anzeigen
    Es kommt zu einer Zykluszeitverletzung und die Steuerung bleibt im Zustand Service stehen.
    das glaube ich so nicht. Der Zykluszeitfehler kommt bei der Überschreitung des Watchdogs, nicht bei der Überschreitung des zykl. Rasters.

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    2
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Beckhoff gibt es im Systm Manager einen Überschreitungszähler der bei Verletzung der Zykluszeit hochgezählt wird. Zu sehen ist der Zähler bei der "SPS-Konfiguration" wenn man die Tasks Online beobachtet.
    Aber dieser Zähler sollte ja möglichst nie zum Zählen kommen .

Ähnliche Themen

  1. Tasks und Simulation
    Von iwan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 16:31
  2. Beckhoff 2 Tasks TCP(senden) Problem
    Von kai86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 11:28
  3. Tasks ins Siemens
    Von S7_Student im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 17:09
  4. TwinCAT Start mit virtuellen Tasks
    Von Macbeth im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 09:01
  5. Fenster in mehreren Tasks öffnen
    Von Matoq im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 17:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •