Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: TwinCat Visu mehrere Variablen

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    hier eine Frage von einem "Laien":

    Ich habe mit TwinCat eine Visu meiner Haussteuerung aufgesetzt.
    D.h. ich kann Eingänge/Ausgänge (wie Taster/Lampen) einfach damit schalten.

    Jetzt möchte ich aber mit einem "Button" nicht nur eine Lampe, sondern z.B. zwei Lampen mit einem Taster schalten.

    Meine Idee war, bei "Eingabe/Variable tasten" mehr, als eine Variable einzugeben, aber entweder geht das prinzipiell nicht, oder ich habe die falsche Syntax verwendet.
    Bemerkung: Die Variablen sind meine Eingänge, also die Taster.

    Hat jemand von Euch einen Tipp für mich?

    THX.
    Adam
    Zitieren Zitieren TwinCat Visu mehrere Variablen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Blaichach
    Beiträge
    84
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Servus Adam,

    wenn ich dich richtig verstanden habe willst du von der Visualisierung aus deine Lampen schalten und du hast als Variable dirkt den Eingang verwendet...

    Also prinzipiell kannst du einen Eingang von der Visu aus beschreiben - macht aber wenig sinn da ein gemappter Eingang bei jeden Zyklus überschrieben wird.

    Generell würde ich an deiner stelle Variablen deklarieren die für die Visualisierung zuständig sind. z.B. bVisuOutSzene_01 : Bool;

    Diese Variable beschreibst du dann nur in der Visu z.B. von einem Button.

    Im Programm kannst du dann diese Variable z.B. oderverknüpft zu deinem Eingang dazu hängen.

    Ein Button kann nur eine Variable toggeln oder tasten...


    Was und wie willst du denn genau alles von der Visu bedienen?

    Gruß Bernd

  3. #3
    preuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Servus Bernd,
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe als Variablen die Taster, die dannn auf je eine Klemme gelegt sind, deklariert wie folgt: Taster_Kueche AT%IX0.1 :BOOL

    Und jede dieser einzelnen Variablen setze ich dann je licht ein zu tasten/toggeln.


    Da ich nicht mehrere VARs toggeln kann, brauche ich, wie von Dir beschrieben eine Art zusammenfassung mehrerer VARs.

    Geht das mit solchen Deklarationen, wie ich sie (s.o.) benutze?

    danke und Grüsse ins schöne Allgäu
    adam

  4. #4
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Blaichach
    Beiträge
    84
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Servus Adam

    Zitat Zitat von preuss Beitrag anzeigen
    Ich habe als Variablen die Taster, die dannn auf je eine Klemme gelegt sind, deklariert wie folgt: Taster_Kueche AT%IX0.1 :BOOL
    adam
    Die oben gezeigte Deklaration hat ja eine Adresse auf einen Eingang - für eine Variable die nur in der Visu benutzt wird brauchst du das nicht.

    Für Eine Variable ohene Adressbezug sieht das dann z.B. wie folt aus:

    VisuTaster_Kueche : BOOL;

    Diese Variable verwendest du "parallel" zu deinem Eingang also mit OR verknüpft.

    Sinnbildlich: Wenn Taster_Kueche ODER VisuTaster_Kueche DANN schalte Licht Ein/AUS...


    Gruß aus dem immernoch verschneiten Allgäu

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu BerndAllgäu für den nützlichen Beitrag:

    preuss (09.01.2011)

  6. #5
    preuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bernd - Super!
    Das war der Kniff. Ich dachte, ich kann das in der Visu machen, muss es aber in der klassischen VAR-Deklaration und in den Funktionsblöcken machen. THX!


    Darf ich Dich an der Stelle gleich um die daraus folgenden Fragen um Hilfe bitten

    Ich möchte gerne mit einem Taster alle Lichter (die AN! sind) auf einmal ausschalten.
    D.h. ich muss irgendwie den Zustand abfragen.
    Nun nehme ich an, dass das die Visu nicht kann, sondern ich hier auch irgend einen Baustein o.ä. basteln muss ...

    Hast Du da einen Tipp für mich?


    VG
    Adam


    P.S.
    Bei uns (nördlichstes Unterfranken) ist der Schnee heute den frühlingshaften Temp gewichen
    Wär aber schon gern mal wieder in Balderschwang aufm Berg

  7. #6
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Reden

    Liebes Forum,
    Einen Spaten habe ich schon und Gummistiefel auch!

    Mein Haus soll 3 Stockwerke hoch werden.

    Kann mir einer mal einen Tipp geben!!!

    LG Cassandra
    ------------------------------------------
    EDIT: Ups – falsches Forum
    Zitieren Zitieren - Hilfe ich baue ein Haus -  

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cassandra für den nützlichen Beitrag:

    preuss (09.01.2011)

  9. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von preuss Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerne mit einem Taster alle Lichter (die AN! sind) auf einmal ausschalten.
    D.h. ich muss irgendwie den Zustand abfragen.
    Wozu muß ein Aus-Taster wissen, ob ein Licht AN ist?
    Einfach das Licht (nochmal) ausschalten. wenn es vorher schon aus war, dann passiert eben nichts.
    Code:
    Wenn Taster_Kueche ODER VisuTaster_Kueche DANN schalte Licht EIN/AUS
    Wenn VisuTaster_SammelAus DANN schalte Licht AUS
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #8
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Blaichach
    Beiträge
    84
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Aufgrund deiner frage schließe ich das du alles "von Hand" programmiert hast...

    beschäftige dich mal mit dem thema "Funktionsbaustein" und instanzierung.

    ansonsten mach es so wie von PN/DP beschrieben...

    @Cassandra - wir haben doch alle mal angefangen *g*
    ansonsten liebe ich sarkasmus!



    lg Bernd
    Geändert von BerndAllgäu (09.01.2011 um 09:57 Uhr)

  11. #9
    preuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Des guten Ton halber, Ladies first:
    @Cassandra - Danke!
    Sarkastisch wäre es doch erst, wenn Du geschrieben hättest, ich soll mir ein Buch kaufen usw


    @Bernd,
    ja, ich habe vor längerer Zeit einige Bausteine vorprogrammiert bekommen und Teile dann erweitert.
    Meine Lichter werden mit einem Baustein "TastEinAus" gesteuert.
    Werde dann wohl diese mit Bausteinen mit Instanzierung ersetzen müssen.

    @PN/DP THX.

    Danke erstmal.
    Bin schon etwas weiter.

    Muss jetzt erstmal am Haus weiterbauen

    VG

Ähnliche Themen

  1. Button durch mehrere Variablen ausblenden
    Von Carsten77 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 18:14
  2. mehrere Instanzen/globale variablen/hauptprogramm
    Von blackedding im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 09:57
  3. TwinCat Visu
    Von Vogei im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 17:07
  4. Mehrere Anlagen mit zentralem Server für Visu und Daten
    Von Markus im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 19:30
  5. Mehrere Variablen an Baustein nacheinander
    Von Nico99 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 10:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •