Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Integral in SCL errechnen

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, kann ich in SCL irgendwie ein Integral einer funktion errechnen?
    Zitieren Zitieren Integral in SCL errechnen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo Benson,
    was willst du denn konkret von was berechnen ?
    Also grundsätzich kannst du alles programmieren, von dem du weißt, wie es funktioniert aber es isr nichts Automatisches in der Richtung drin ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Was spricht dagegen, den Ausgangswert der Funktion in konstanten Zeitabständen aufzusummieren?

    Markus
    Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher!

  4. #4
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also ich habe ein Werkstück, welches abgeschliffen wird, während es rotiert. (So entsteht eine runde kannte). Ich möchte nun das abgeschliffene Volumen errechnen. dachte dass die runde kante vielleicht ne 1/X funktion ist und wollte diese integrieren.
    Zitieren Zitieren Beschreibung  

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Hallo Bensen83

    brauchst keine Integration, ist ein Geometisches Rechenproblem:

    Das Volumen ist die Fläche des Abgeschliffenen Bereichs mal der Länge.
    Ich nehme an du machst das an einem Vierkantstück, dann einfach mal eine der Vier Ecken rechnen. Die genaue Berechnung ist nicht ganz so einfach, ich versuch mal das seperat in Schritten aufzuzeichnen, wird aber etwas dauern.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    warum soll man eine "geometrisches problem" nicht mit einem integral beschreiben können? oO
    diese argumentation erschließt sich mir nicht!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Reden

    so jetzt hab ichs fertig,

    hoffe das hilft dir weiter, umsetzen in AWL, . . . einfach Schritt für Schritt, die entsprechenden Zwischenergebnise temporär speichern.

    eventuell nicht in jedem Zyklus rechnen lassen sondern nur bei Bedarf.

    Bei den Winkelfunktionen Rechnet die S7 mit RAD, da musst du in der Hilfe nachschauen, könnte sein das du das in GRAD umrechnen musst.

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von winnman (15.01.2011 um 12:04 Uhr)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    kannst du schon, wenn du zb die Fläche hast und du dann die Länge da mit integrierst.

    Das Hauptproblem hier liegt aber in der Berechnung der Fläche (glaub ich jedenfalls, lass mich gern überzeugen)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  10. #10
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wenn ich das jetzt richtig sehe ist bei 5. ein Fehler. Es müsste a = R1 / √2 heißen, da die Hypotenuse nicht größer (mal 1,4) als die Katheten sein kann.
    Und bei 7. ist höchstwarscheinlich "d" falsch berechnent, denn c^2/c ergibt den Flächeninhalt der Dreiecksfläche.

    Bei 8. bin ich dann ausgestigen, sieht aber allgemein sehr interessant aus.

Ähnliche Themen

  1. Hubzahl errechnen
    Von bastler im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:59
  2. Bandgeschwindigkeit errechnen
    Von poppycock im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 12:35
  3. Drehzahl errechnen
    Von MSB im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 08:56
  4. Zahlenkombinationen mit S7 errechnen
    Von Steve81 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 22:22
  5. S7 200 Drehzahl errechnen
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •