Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: CANopen-Gerät ohne eds-file ansprechen

  1. #11
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    750
    Danke
    27
    Erhielt 165 Danke für 143 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In Deinem Eingangspost schreibst Du, das es sich um ein CanOpen-Gerät handelt. Und der Empfang von Heartbeat Messages ist ja auch ein eindeutiges Zeichen dafür, das es sich um ein solches Gerät handelt. Dann kannst Du statt eines "Can Interface" aber einen "CanOpen Node" an die EL6751 hängen. Dann erledigt der CanOpen Master das Netzwerk-Management automatisch und Du brauchst Dich nur noch um die Prozessdaten kümmern.

  2. #12
    Dave86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Die Geschichte mit der CAN-Node habe ich mittlerweile fallen gelassen. Wenn ich meine PLC anhand eines CAN-Nodes konfigurieren möchte, geht gar nichts, sprich: ich bekomm keine Kommunikation zustande.

    Gibts denn keine Möglichkeit, "etwas" über das CAN-Interface zu machen oder brauche ich für mein Vorhaben unbedingt den CAN-Node?

  3. #13
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Beckhoff bietet m. W. nur CANopen an. Das ist ein Master-Slave-System und man benötigt folglich einen Master (PC) und min. einen Slave ("Node").

  4. #14
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    750
    Danke
    27
    Erhielt 165 Danke für 143 Beiträge

    Standard

    Ich habe selbst noch nie ein "Can Interface" benutzt, aber ich denke mal, dass es nicht ausreicht, die Message-Daten einzutragen. Irgendwie muss die Kommunikation anschliessend angestossen werden, vielleicht durch Erhöhen eines der TxQueue-Counters um die Anzahl der zu sendenden Messages. Einfach mal ausprobieren.

  5. #15
    Dave86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von StructuredTrash Beitrag anzeigen
    Ich habe selbst noch nie ein "Can Interface" benutzt, aber ich denke mal, dass es nicht ausreicht, die Message-Daten einzutragen. Irgendwie muss die Kommunikation anschliessend angestossen werden, vielleicht durch Erhöhen eines der TxQueue-Counters um die Anzahl der zu sendenden Messages. Einfach mal ausprobieren.
    Japp, genau. Das denke ich nämlich auch, dass ich die Kommunikation zuerst anstoßen muss. Ich habe es bereits so probiert, wie du es beschrieben hast: Du Erhöhen des "TxCounters" der Ausgänge, habe ich mir erhofft, dass die Nachricht in meinen Eingängen ankommen sollte. Jedoch hat sich da nichts verändert. Außer, dass der "TxCounter" der Eingänge sich ebenfalls um 1 erhöht hat.

    Hm... ich hab mich jetzt mal direkt an Beckhoff gewandt, mal sehen, was die zurückschreiben. Wenn ich Neues weiß, würde ich mich melden.

  6. #16
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dave86 Beitrag anzeigen
    Um meine Slaves jedoch vom Pre-Operational Modus in den Operational-Modus zu versetzen muss ich das Objekt "0x00" mit dem Wert "0x0100" senden. Jedoch klappt das nicht so, wie ich es mir vorstelle. Ich parametriere unter "Ausgänge" die ersten Nachricht (COB-ID, Länge, Werte) -> forcen -> eintragen -> aufheben und am Ausgang tut sich nichts (weiterhin im Pre-Operational Modus).
    Hast du mal darauf geachtet, in welcher Reihenfolge du die Werte setzt? Ich hab im Info-Sys hierzu mal was gefunden:

    Die zu ladenden Objekte müssen entweder mit Complete-Access oder mit der Konsistenzklammerung (erst Subindex 0 auf 0 setzen, dann Subindex 1-n schreiben, dann Subindex 0 auf n setzen) übertragen werden.
    Quelle:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...ne.htm&id=6458
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cerberus für den nützlichen Beitrag:

    Dave86 (10.05.2011)

  8. #17
    Dave86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    bei der Verwendung des "CAN Interface" ist es, wie bereits gesagt, wichtig die Reihenfolge der Empfangs- bzw. Sendezähler zu beachten.

    Unter der folgenden url: http://infosys.beckhoff.com/index.ph...ig.htm&id=6390 ist unter dem Punkt "CAN Interface" Beispielcode für das Empfangen und Senden von CAN-Nachrichten aufgeführt. Ich habe mich an diesem Beispiel stark orientiert und für meine Anwendung angepasst und siehe da... es funktioniert.

    Viele Grüße

    Dave
    Zitieren Zitieren Einen Schritt weiter!  

  9. #18
    Dave86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    irgendwie hab ich, als ich mich diesem Thema gewidmet habe, die Ansteuerung meines Gerätes mit dem "CANopen Node" nicht hinbekommen. Letzte Woche habe ich mich nun nochmal dran versucht und siehe da, es funktioniert problemlos.

    Auf jedenfall ist es um einiges übersichtlicher und logischer aufgebaut/ gegliedert, wie mit dem CAN Interface.

    Viele Grüße

    Dave

  10. #19
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Hast du uns vielleicht noch nen Screenshot oder sowas?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  11. #20
    Dave86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Klar doch! Bitte schön!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 16:35
  3. in Excel *.xls file als *.csv file abspeichern mit "Kommas"
    Von olitheis im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 12:25
  4. GSD File
    Von Gast im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 15:39
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •