Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ausgang variabel pulsen

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich möchte bei einer Rexroth L40 (IEC61131) folgendes realisieren.
    Ein Motor Startet in einer gewissen Zeit von 0-1000 Umdrehungen/pro Minute.
    Linear dazu möchte ich ein Ausgang takten von 0-100Hz.
    Motordrehzahl als REAL-Variable vorhanden.
    Wie takte ich das ganze? Mit Timern? Array bilden?
    Wie kann man das ganze umsetzen?

    Für einen Gedankenanstoß wäre ich sehr dankbar!
    Zitieren Zitieren Ausgang variabel pulsen  

  2. #2
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    habe mal getüftelt...(siehe Anhang)
    was meint ihr? müßte es so funktionieren?!

    Der Motor dreht sich mit 2000Umdrehungen/Minute -> / 60 = 33,3 Hz
    Das Signal gebe ich auf den Eingang eines Stroboskop.
    So kann man auch während des Hochlaufs den Motor beobachten (Es wird ein Draht abgewickelt).
    Der normale SPS-Ausgang müßte das wohl mitmachen ? (max35Hz)

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    107
    Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Spricht nichts dagegen, dass das so funktioniert. Vorrausetzung Deine SPS und Dein Bussystem (I/O's) können in 1ms aktualsiert werden. Sonst wird es ungenauer...

    Außerdem ist es vielleicht eine Frage des Geschmacks, aber bei 60 U/min = 1U/s hast Du 1s HIGH 1sLOW = Pulslänge 2s ...
    (Daher evtl. den Wert noch durch 2 teilen).

  4. #4
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    guten morgen,
    habs ausprobiert..funktioniert alles so wie ich es oben geschrieben hatte

Ähnliche Themen

  1. Bit-Index variabel?
    Von Metabastler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 22:53
  2. db variabel beschreiben und lesen
    Von demmy86 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 15:30
  3. Datenbausteine variabel ansteuern
    Von Spendel im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 14:38
  4. DB Variabel aufrufen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 15:04
  5. ENO-Ausgang oder eigener OK-Ausgang?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 19:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •