Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: DALI-Klemme und Relais

  1. #11
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Das lasse dieses Ausschalten einfach! - das ist bei DALI einfach so nicht vorgesehen.

    Frank
    Mein Reden! (wenn auch zwischen den Zeilen)

    Grüße

    Marcel

  2. #12
    jacky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Das lasse dieses Ausschalten einfach! - das ist bei DALI einfach so nicht vorgesehen.

    Frank
    Naja, wenn ich überall LEDs verbaue um Strom zu sparen und hintenrum dann die ganzen Netzteile (es soll ja in den anderen Zimmern auch ähnlich gehandhabt werden, nur da stört das Einschalten nicht) im Standby lasse ist das nicht gerade konsequent. Es gibt schon genügend Standby-Geräte im Haushalt. Da ziehe ich lieber noch eine Strippe und löse das mit einem Relais für 2,50€, wenn es nicht anders geht.
    Hinzu kommt noch, dass ich gar nicht weiß, ob mein Schaltnetzteil für Daueraus überhaupt ausgelegt ist. Denn den überwiegenden Teil der Zeit wird wohl kein Licht brennen.

    Gruß
    Daniel

  3. #13
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Dann verzichte Gleich auf Dali

    Warum sollten EVGs nicht für Dauer-Aus ausgelegt sein? Erklär mir das mal bitte.

    Miss doch einfach mal die Leistungsaufnahme von einem EVG im Standby.

    Dali ist nicht dafür ausgelegt das es übergangen wird. Wenn du eh seperat per Relais schaltest verlierst du doch den Vorteil der Bustopologie und den Comfort.

    Aber das musst du selbst wissen. Ich persönlich würde Dali nicht nur als Dimmer missbrauchen.

    Grüße

    Marcel

    Edit: Schalt doch Nachts gleich die SPS ab, die brauchst du dann ja auch nicht

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Dann verzichte Gleich auf Dali

    Warum sollten EVGs nicht für Dauer-Aus ausgelegt sein? Erklär mir das mal bitte.
    ...
    Edit: Schalt doch Nachts gleich die SPS ab, die brauchst du dann ja auch nicht


    Komfort braucht (leider) Strom - wenn du Strom sparen willst, dann nehme gar keine Dimmer und kein DALI sondern ausschließlich KIPPSCHALTER ohne Glimmlampe.

    Frank
    Grüße Frank

  5. #15
    jacky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ihr seit mir Helden. Wer sagt denn bitte, dass ich ein EVG habe? Ich habe ein Schaltnetzteil und einen LED-Dali-Dimmer der mit 24 Volt läuft. Ist also in diesem Sinne keine klassische DALI-Installation. Das Schaltnetzteil weiß demnach garnichts von seinem Glück
    Ich habe mich zwischen DMX und DALI entscheiden müssen. Für Dali gabs die besseren Geräte und Ansteuerungen.
    Sicher kann Dali noch etwas mehr als dimmen, aber warum sollte ich das Netzteil nicht ausschalten? Wenn es aus ist ist es aus, da macht Dali auch nichts anderes.
    Zudem spart man mit dimmen bei LEDs schon Strom, im Gegensatz zu mach alten Dimmern für Glühlampen.

  6. #16
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    woher sollen wir es denn riechen? Du hättest deine Konstellation ruhig etwas genauer aufzeigen können. Wie steuerst du denn das Relais an? Du kannst es ja so mache das du in dem Moment wo du dieses Einschaltest eine ganze Batterie an Ausschaltbefehlen losjagst, in der Hoffnung das das Licht ausbleibt.

    Grüße

    Marcel

  7. #17
    jacky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok, ich hatte meine Konstellation wohl im Eingangspostion nicht ausreichend dargestellt, sorry.
    Nun, ich habe folgendes versucht um am Anfang ein paar DALI-AUS-Meldungen zu feuern:

    Code:
    IF IN = TRUE THEN
        COUNTER := 0;
        WHILE COUNTER <  40 DO
               Zeitverzoegerung(IN := TRUE, PT := T#1s);
            IF Zeitverzoegerung.Q  THEN
                Zeitverzoegerung(IN := FALSE);
                DALI_AUS(bAddress := 3, xCentr_OFF := TRUE, bModule_750_641 := 1);
                OUT := TRUE;
                COUNTER := COUNTER + 1;
            END_IF;
        END_WHILE
        OUT := FALSE;
    END_IF;
    leider hängt sich dabei meine WAGO auf. T#1s wollte ich dann auf wenige Millisekunden setzten, ist nur zum Test so lange eingestellt.

    Findet hier jemand den Fehler?

    IN ist der Taster fürs einschalten, der auch gleich an OUT weitergeleitet werden soll, da ein von den drei Lichtquellen auch wirklich angehen soll.

  8. #18
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jacky Beitrag anzeigen
    leider hängt sich dabei meine WAGO auf. T#1s wollte ich dann auf wenige Millisekunden setzten, ist nur zum Test so lange eingestellt.
    Die Datenrate ist auf dem DALI-BUS ist begrenzt und "Dauerfeuer" definitiv nicht möglich und der falsche Weg.
    Vielleicht solltest du dich mal mit den Grundlagen das DALI-Busses beschäftigen.
    Typischer sollte man nicht mehr als 10 Telegramme pro Sekunde senden.

    Frank
    Grüße Frank

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    jacky (18.03.2011)

  10. #19
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Logisch hängt sich die SPS dabei auf,
    du hältst die SPS 40 Sekunden in der WHILE-Schleife,
    das gibt auch die beste Zykluszeitüberwachung nicht her.
    Selbst wenn du die Zeit / Telegramm auf 100ms verringerst wären das immer noch 4 Sekunden, und damit ~ 3,5 Sekunden zu viel.

    Dann kommt natürlich noch der Fall zum Tragen, das DALI sicherlich kein High-Speed Bus ist,
    der für derartiges Dauerfeuer geeignet wäre, wie Frank so schön ausgeführt hat.

    P.S. Schon mal drüber nachgedacht, ein Zentrales 24V Netzteil zu verwenden,
    z.B. das von der SPS, das läuft ohnehin und braucht Strom.

    Ergo:
    Du solltest dein Gesamtkonzept nochmal kräftig überdenken.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    jacky (18.03.2011)

  12. #20
    jacky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok, dann werde ich es wohl doch mit einem Relais lösen. Das Problem besteht ja nur in diesem Zimmer. In den anderen stört das Verhalten ja nicht bzw kann ich es dort auch anders lösen.

    Vielen Dank für eure Infos.

    @MSB: Das mit der WHILE-Schleife ergibt Sinn, wenn man sich es genau überlegt, hätte ich selbst drauf kommen können. Bin aber noch am lernen.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff DC-Klemme. Erfarungen mit Klemme und Motoren?
    Von KarstenN im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:23
  2. WAGO DALI Klemme 750-641 macht Geräusche
    Von iwan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 06:54
  3. DALI Protokoll
    Von paulo78 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 08:14
  4. CP340 Mit DALI
    Von DasAlphaTier im Forum Feldbusse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 08:47
  5. Dali - MemoryDimmer
    Von Ferengi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 06:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •