Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: TwinCAT externe LIB

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich hab folgendes Problem.
    Ich bekomme einen AES-Verschlüsselten Stream über die RS232 Schnittstelle rein. Ich hab einen C-Code für die Entschlüsselung. Kann ich diesen C-Code irgend wie in TwinCAT einbinden z.B. über externe library??? Wenn ja wie wird das gemacht, muss der Quellcode Compiliert werden???Oder wie kann ich das realisieren
    Zitieren Zitieren TwinCAT externe LIB  

  2. #2
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Wels, Austria
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Gib das Suchwort C-Code ein, dann findest du hier im Forum die Antwort.
    Der Link wäre unvollständig, wenn ich ihn dir in die Antwort hier reinkopiere.

    Hab es selbst schon gemacht, funktioniert, man muß aber einige Sachen beachten, die dann beschrieben sind. Auch hier im Forum gibts einige Antworten

    mfg
    Cybertracepda

  3. #3
    demon2000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    geht es nicht über die Externe Bibliothek??? Ich hätte gerne ein Baustein welches ich dann auch in späteren Programmen einsetzen kann.
    Es muss doch irgend wie ein Baustein ohne ADS mit C-Code erstellt werden können. Viele schreiben, dass bei CoDeSys die Schnittstellen erst deklariert werden müssen, dann als externe lib speichern (wird eine .h .c und .lib erstellt und in .c kann der C-Code rein implemmentiert werden.
    Aber ob das bei TwinCAT geht konnte ich nicht finden und ob ich den Quellcode noch Compilieren muss?

    Ich arbeite mit TwinCAT PLC

  4. #4
    demon2000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Weis den niemand wie externe Library funktioniert

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Entschlüssel deinen Stream in einem Programm, um dann die Daten per ADS in Variablen der SPS zu schreiben. Dazu gibt es das dokumentierte ADS-Protokoll.

  6. #6
    demon2000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte keine Externe Software!!!!
    Wie kann ich eine externe Library erstellen.
    Ich weis das erst die schnittstellen definiert werden müssen und dan in TwinCAT als externe Library speichern.
    Es wird eine .c und .h Datei erstellt. in die .c datei kann ich mein Code implementieren.
    Wie muss ich dann weiter vorgehen????
    Womit kompilieren und wie (z.B. als .dll)????

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Also so weit ich weiss ist es momentan noch nicht möglich C-Code in welcher Form auch immer in Twincat zu kompilieren. Da musst du wohl noch auf Twincat 3 warten, das irgendwann Ende dieses Jahres rauskommen soll.

    Wir hatten mal ein ähnliches Problem. Unsere Informatiker hatten dafür dann ein Framework erstellt, welches wir direkt im Gerätemanger der CX einbinden konnten. Dieses Framework hat dann so ziehmlich alles gefressen, von Lua über C bis Basic.

  8. #8
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Wels, Austria
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo !
    Hast du das Problem schon gelöst ?
    Ich habe mal mein altes Projekt von 2006 durchforstet, gib mal die Eckdaten bekannt, vielleicht kann ich dir dann helfen.
    Ich verwende VC6.0, damit habe ich meine ext. Lib compiliert und dann den *.obj zu \plc\lib mit der lib reinkopiert und unter TC das projekt dann kompiliert.
    Man muss eine FB erzeugen, der die Eingänge und ausgänge deklariert.

  9. #9
    demon2000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal werde ich mal ausprobieren!!!

  10. #10
    demon2000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kannst du mir das etwas detaillierter beschreiben irgend wie blicke ich da nicht durch. Wieso hast du 2 mal kompeliert, einmal vc einmal tc??

Ähnliche Themen

  1. passwortschutz für externe hdd
    Von Homer79 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 10:08
  2. Wago 750-841 externe I/Os
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 15:18
  3. TwinCAT Scope2 in externe Applikationen einbinden
    Von f0x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 07:15
  4. Verschlüsselung externe HD
    Von knabi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 08:06
  5. Externe Strom
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 11:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •