Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: CoDeSys V3

  1. #21
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So was kann man dann wohl höchstens in Serienmaschinen einsetzen, die lange Zeit programmiert und getestet werden, im Sondermaschinenbau völlig inakzeptabel.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #22
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Wenn ich DAS lese

    Was würde die Crowd sagen, wenn das bei BIG S so wäre - komisch - bei 3S wird sowass augenscheinlich eher akzepiert.

    Frank
    Daher heißt es ja 3S.
    Bedeutet mindestens dritte Potenz höhere Übertragungsgeschwindigkeit.


    Du bist von BigS einfach versaut (oder soll ich schreiben "verwöhnt?)


    bike

  3. #23
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.nienstaedt Beitrag anzeigen
    Download Zeiten bei großen Projekten von bis zu 3 Minuten sind normal.
    Welche Version setzt du aktuell ein? Was zählst du zur Downloadzeit dazu, und was ist dann ein grosses Projekt?
    Wir testen zu jeder Release die Performance mit ausgesuchten, besonders grossen Projekten. Der Test-PC ist dabei ein verhältnismässig veraltetes Teil, also kein Dual-Core oder sowas.
    Für unser grösstes Projekt (ziemlich Visu-lastig) kommen dabei Übersetzungszeiten von etwa 5 Minuten raus und Downloadzeiten von 25 Sekunden bei 10 MB generiertem Code (Zielhardware ist hier auch die RTE). Ein Projekt aus dem Maschinenbau zum Vergleich: 1,6 MB Code ohne Visu, 1 Min Übersetzungszeit, 15 Sekunden Download.
    Es stimmt nach wie vor, dass die V23 schneller war, aber im Vergleich zum Wettbewerb sind das keine schlechten Werte. Und wir arbeiten natürlich weiter an Verbesserungen.

  4. #24
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    werd demnächst nach langer pause wieder mit Codesys arbeiten...
    Kann mir wer sagen ob die V3 mittlerweile gängiger ist?

    gruß

  5. #25
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Humbe Beitrag anzeigen
    Kann mir wer sagen ob die V3 mittlerweile gängiger ist?
    Du hast da nicht wirklich eine Wahlmöglichkeit.
    Es hängt einzig und allein von der Hardware (Target) ab,
    welche Codesys-Version du verwenden mußt.

    Diese Trennung gibt es sogar zwischen V2.2 und V2.3.
    Es gibt Steuerungköpfe in Altprojekten, die kann man
    nur mit V2.2 ansprechen.

    Bei WAGO z.B. ist außer der 6xx - Steuerung noch alles V2.3

    Also schaue dir die Hardware vorher genau an.

    Frank
    Grüße Frank

  6. #26
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Info...
    tja, dann bleibt mein problem bestehen bis ich die baugruppen kenn.
    ich werd mich dann vielleicht nochmal melden ^^

  7. #27
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
    Für unser grösstes Projekt (ziemlich Visu-lastig) kommen dabei Übersetzungszeiten von etwa 5 Minuten raus und Downloadzeiten von 25 Sekunden bei 10 MB generiertem Code (Zielhardware ist hier auch die RTE). Ein Projekt aus dem Maschinenbau zum Vergleich: 1,6 MB Code ohne Visu, 1 Min Übersetzungszeit, 15 Sekunden Download.
    In einer Testumgebung interessieren mich die Zeiten nicht, aber im Feld.
    Und da ist BigS leider? noch ziemlich am schnellsten und, was wichtig ist, haben die Features, die das Leben als Entwickler leichter machen.

    Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
    Es stimmt nach wie vor, dass die V23 schneller war, aber im Vergleich zum Wettbewerb sind das keine schlechten Werte. Und wir arbeiten natürlich weiter an Verbesserungen.
    Man kann immer schlechtere finden, doch für uns ist die Messlatte die Besten.


    bike

  8. #28
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    In einer Testumgebung interessieren mich die Zeiten nicht, aber im Feld.
    Was soll denn im "Feld" anders sein? Wenn du einen Download über Ethernet machst, dann ist das ein Download über Ethernet und ob das im Büro oder in der Halle stattfindet, sollte vergleichsweise wurscht sein.
    Wenn du einen Download über CanOpen machst, wirds langsamer werden, den kann ich aber auch im Büro durchführen.

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Und da ist BigS leider? noch ziemlich am schnellsten und, was wichtig ist, haben die Features, die das Leben als Entwickler leichter machen.
    Man kann immer schlechtere finden, doch für uns ist die Messlatte die Besten.
    bike
    Wie lange brauchst du denn bei einem Siemens Projekt um 10 MB Code zu generieren? Was ist denn die Messlatte? Ich versuch ja gerade ein bisschen
    Objektivität in die Debatte zu bringen.
    Ich denke nicht, dass wir irgendeinen Vergleich zu scheuen brauchen.
    Auch was die Funktionalität angeht.

    Bernhard

  9. #29
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
    Wie lange brauchst du denn bei einem Siemens Projekt um 10 MB Code zu generieren?
    Die Frage stellt sich garnicht! Man macht eine Änderung ... Läde NUR den geänderten Baustein (ggf. plus IDB) in die Steuerung ... 10 Sekunden - fertig.

    Diese ewige Komplettgenerierungsläufe ist genau das, was ich an solchen System nicht leiden kann.

    Außerdem weiß man vor einer Änderung praktisch nie, ob das Programm nachher noch DELTA-Ladefähig ist.

    Frank
    Grüße Frank

  10. #30
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK, das ist eine andere Diskussion. Wenn nur ein einzelner Baustein geändert wird, gehts auch bei CoDeSys schneller, aber nicht so schnell wie bei Siemens, das ist so.

    Die Delta-Ladefähigkeit verlierst du bei CoDeSys genau in zwei Fällen:
    1. Änderungen in der Steuerungskonfiguration
    2. Änderungen in der Taskkonfiguration.
    Ausserdem wird der Code ohne dein Zutun immer inkrementell generiert. Beim normalen Arbeiten wird es daher eher schneller gehen.
    Für vergleichbare Zahlen muss ich aber ein komplettes Übersetzen und einen kompletten Download messen.

Ähnliche Themen

  1. CoDeSys
    Von doug82 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 21:29
  2. EoE mit CoDeSys 3.4 sp3
    Von HomerX im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 10:54
  3. CodeSys
    Von Mark4you im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 10:28
  4. CodeSys und S7
    Von Tommi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 20:32
  5. CoDeSys
    Von Gast im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 21:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •