Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Ereichbarkeit von Ethernet-Geräten Prüfen

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wie kann ich via TwinCAT am einfachsten Prüfen ob ein Ethernet Gerät im Netzwerk erreichbar ist?
    Gruß
    borsti
    Geändert von borsti87 (16.04.2011 um 20:41 Uhr)
    Zitieren Zitieren Ereichbarkeit von Ethernet-Geräten Prüfen  

  2. #2
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Gibt es evtl. eine möglichkeit ein Ping abzusetzen und bei erfolgreicher Verbindung eine Variable auf true zu setzen?

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Du benötigst Daten von dem "Netzwerkgerät".

    Frage doch mal Daten z.b. mit ModBus ab.
    Hierdurch kannst du abfragen ober welche gesendet wurden.


    Gruß Karl
    Karl

  4. #4
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich glaube wir reden etwas an einander vorbei ich habe bei mir einen Rechner mit TwinCAT, der abfragen soll ob ein anderer Rechner im Netzwerk (TCP/IP) verfügbar ist.

    Gruß
    Borsti

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von borsti87 Beitrag anzeigen
    ich glaube wir reden etwas an einander vorbei ich habe bei mir einen Rechner mit TwinCAT, der abfragen soll ob ein anderer Rechner im Netzwerk (TCP/IP) verfügbar ist.
    Redest du jetzt von einer Soft-SPS oder vom Win-Rechner.

    Soweit ich weiß gibt es den Win-Teil und den SPS-Teil.

    Oder ist das bei Beckhoff anders ?


    Gruß Karl
    Karl

  6. #6
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also nochmal ich habe einen Rechner auf dem TwinCAT läuft.
    In meinem TwinCAT Programm benötige ich eine Funktion mit der
    die Ereichbarkeit eines anderen Rechners im Netzwerk überprüft wird.

    Ist der Rechner ereichbar gibt die Funktion True zurück.
    Geändert von borsti87 (17.04.2011 um 11:05 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Borsti87,

    das was Du vor hast geht! Du brauchst allerdings den TCP/IP Server von Beckhoff. Damit kann man Daten aus TwinCAT zu anderen TCP/IP Geräten schicken. In dieser Bibliothek gibt es die Funktion SocketConnect womit man eine Verbindung aufbaut. Führst Du diese Funktion aus, und bekommst eine positive Antwort, ist das Gerät erreichbar, andernfalls nicht.

    Gruß Scrat

  8. #8
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit welcher Portnummer testet man das den am besten?

  9. #9
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Borsti87,

    ich weiß ja nicht, mit welchen Geräten Du arbeiten möchtest. Verwende einfach den Port, auf dem Du auch eine Antwort auf Deine Daten erwartest.

    Gruß Scrat

  10. #10
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich habe jetzt folgendes:
    Code:
    VAR_INPUT
        bExecute        : BOOL;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
        bAccessible: BOOL;
        bUnAccessible: BOOL;
    END_VAR
    VAR
        RisingEdge : R_TRIG;
        fbConnect : FB_SocketConnect;
        dStep : DWORD;
        iWait : INT;
        fbClose: FB_SocketClose;
    END_VAR
    Code:
    RisingEdge(CLK := bExecute);
    
    IF RisingEdge.Q THEN
        bAccessible   := FALSE;
        bUnAccessible := FALSE;
        fbConnect(sRemoteHost:= '192.168.1.123',
                    nRemotePort:= 12345,
                  bExecute:= TRUE,
                  tTimeout:= T#3s);
        IF fbConnect.bBusy THEN
            IF NOT fbConnect.bError THEN
                bAccessible   := TRUE;
                fbConnect(bExecute:= FALSE);
                fbClose(hSocket:= fbConnect.hSocket,
                        bExecute:= TRUE,
                        tTimeout:= T#3s);
                fbClose(bExecute:= FALSE);
            ELSE
                bUnAccessible := TRUE;
                fbConnect(bExecute:= FALSE);
                fbClose(hSocket:= fbConnect.hSocket,
                        bExecute:= TRUE,
                        tTimeout:= T#3s);
                fbClose(bExecute:= FALSE);
            END_IF
        END_IF
    END_IF
    Allerdings bleiben fbConnect und fbClose dauerhaft bBusy und scheinen die Verbindung nicht freizumachen.

Ähnliche Themen

  1. Anbindung von S7-HMI-Geräten an die S5 SPS: IBH Link S5 ++
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 17:08
  2. Dokumentation von HMI-Geräten
    Von Lipperlandstern im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 13:55
  3. Ausfälle bei C7-Geräten !
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 08:39
  4. PS3 mit aktuellen Geräten programmieren?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 18:14
  5. Normen für die Bezeichnung von Geräten
    Von guevara im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •