Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Jalousien steuern mittels BC9000

  1. #1
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, sind gerade am Hausbau und haben alle Fenster mit elektrischen Jalousien ausgestattet, jedoch noch keine Lösung (möglichst kostengünstig) für die Ansteuerung.

    Insgesamt sind 15 Jalousien verbaut, mehrere Schaltstellen pro Raum und noch Zentralschalter (insgesamt werden es ca. 30 Schaltstellen)

    Da ich mich mit Beckhoff schon aus beruflichen Gründen auseinandergesetzt habe, kam mir die Idee die Steuerung über eine SPS zu realisieren.

    Nun habe ich mit einem BC9000 geliebäugelt, dieser sollte ja für die Ansteuerung der antriebe und taster genügen oder? Für den Anfang wäre dieser ziemlich günstig (bei ebay ~200€) und könnte später immer noch ausgetausscht werden.

    Dazu dann 8*24V 4Kanal DI und die Triac Klemmen KL2722 (pro Jalousie 1, da gegenseitig verriegelt und somit weiterer Aufwand entfällt)


    Nun wollte ich mal wissen was ihr von der Lösung haltet und ob es günstigere Alternativen gäbe, habe gelesen das die eingangsklemmen ~20€ kosten und die ausgangsklemmen ~30€.

    Ich bräuchte dann ja auch noch 230V Systemklemmen, dazu meine Frage wieviele davon verwendet werden sollten, bzw mit welchem Strom ich eine Systemklemme belasten kann, wenn alle Motoren gleichzeitig laufen wären es so ca. 6A.


    Dann noch folgende Frage;
    wäre es möglich mit einem BC eine visualiserung zu realisieren und die Jalousien über einen Webbrowser vom Laptop aus zu steuern, oder bräuchte man hierzu schon einen CX? kenn mich leider mit der visualisierung nicht so aus und weiß nicht wie diese von statten geht, also wie ich die variablen lesen/schreiben kann und diese dann auch auf einer grafischen oberfläche mit buttons anzeigen kann. wäre super wenn hierzu jemand infos hätte oder sogar ein tutorial.

    Ziemlich viele Fragen, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank schon einmal

    Mit freundlichen Grüßen
    TC
    Zitieren Zitieren Jalousien steuern mittels BC9000  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Ich verwende zwar keine Beckhoff sondern eine Wago-SPS.
    Auf die Triac-Klemmen habe ich bewusst verzichtet. Ich nehme normale 24V-Ausgangsklemmen und steuere damit Finder-Relais an. Ist zum einen günstiger und zum anderen zukunftssicherer. Relais gibt es in 20 Jahren sicher immer noch, aber ob es da noch eine KL2722 noch gibt?

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TwinCAR Beitrag anzeigen
    Dazu dann 8*24V 4Kanal DI und die Triac Klemmen KL2722 (pro Jalousie 1, da gegenseitig verriegelt und somit weiterer Aufwand entfällt)
    Wie schon öfter gesagt: Eine reine Verriegelung ist sinnlos, es muss eine Pause zwischen den Umschaltvorgängen vorhanden sein (300-500ms).
    Ich hab auch die Lösung mit Finder-Relais im Einsatz, bei mir war's in erster Linie eine Kostenfrage. Die Lösung über einen Webbrowser dürfte mit einem BC meiner Meinung nach nicht zu machen sein, erst ab einem CX ist ein Webserver integriert. Oder der Webserver müsste wo anders laufen, dann gibts aber wieder Schwierigkeiten mit AJAX-Requests. Die Frage ist aber auch, ob du die Visu selber programmieren willst und was die können soll, denn da steckt schon bissel Arbeit drin (HTML/Javascript bei Webvisu). Ansonsten bleibt nur der Kauf einer Visu-Software, dann klappts vielleicht auch mit einem BC.
    Geändert von tom_x (18.04.2011 um 23:30 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Wenn es jetzt nicht unbedingt Beckhoff sein muss. Ich bin auch grade am planen für einen Bekannten, der hat 18 Rolladen. Dafür nehmen wir ein ILC 150 ETH mit integrierten Webserver und dann mit PLC-SSR, Relais klappern zu viel.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mobi Beitrag anzeigen
    Relais klappern zu viel.
    Naja, die Jalousien fahren im Normalfall 2 mal täglich und da muss ich schon neben dem Schrank stehen, um das zu hören. Ich hatte auch schon mal testweise ein Finder-SSR eingebaut, ist mir aber insgesamt zu teuer. Wie funktioniert das bei Phoenix mit der Visu?
    Geändert von tom_x (19.04.2011 um 00:41 Uhr)

  6. #6
    TwinCAR ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tom_x Beitrag anzeigen
    Wie schon öfter gesagt: Eine reine Verriegelung ist sinnlos, es muss eine Pause zwischen den Umschaltvorgängen vorhanden sein (300-500ms).
    Ich hab auch die Lösung mit Finder-Relais im Einsatz, bei mir war's in erster Linie eine Kostenfrage. Die Lösung über einen Webbrowser dürfte mit einem BC meiner Meinung nach nicht zu machen sein, erst ab einem CX ist ein Webserver integriert. Oder der Webserver müsste wo anders laufen, dann gibts aber wieder Schwierigkeiten mit AJAX-Requests. Die Frage ist aber auch, ob du die Visu selber programmieren willst und was die können soll, denn da steckt schon bissel Arbeit drin (HTML/Javascript bei Webvisu). Ansonsten bleibt nur der Kauf einer Visu-Software, dann klappts vielleicht auch mit einem BC.
    Kann man die Umschaltpause hardwaremäßig in der Klemme irgendwie parametrieren?

    Zu der Kostenfrage, ist es nicht teurer wenn man pro Ausgang nochmal ein Relais benutzt? (Günstigstes 24V /230V Relais mit 1 Wechsler das ich gefunden hab lag bei ~7€, mal 30, wären 210.- für Relais.

    Wäre es da nicht günstiger entweder Relaisklemmen oder 230V Ausgangsklemmen zu benutzen?

    Habe leider keine Beckhoff Preisliste, hat die zufällig jemand griffbereit? Wegen jeder Klemme zum Preisvergleich bei Beckhoff anrufen ist ja auch nervig

    Dankeschön schonmal

    Achja, hat zufällig jemand ein Musterprojekt für Jalousiensteuerung (also einfache Rollos) mittels Oscat Bibliothek?
    Die Bausteine sind doch ganz schön umfangreich...


    mfg

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tom_x Beitrag anzeigen
    Naja, die Jalousien fahren im Normalfall 2 mal täglich und da muss ich schon neben dem Schrank stehen, um das zu hören. Ich hatte auch schon mal testweise ein Finder-SSR eingebaut, ist mir aber insgesamt zu teuer. Wie funktioniert das bei Phoenix mit der Visu?
    Im Normalfall 2 mal? Also eher mehrmals. Stell dir vor die Sonne scheint, also fährt es runter. Nun willst du lüften, obwohl die Sonne scheint, also fährt es nur ein bisschen wieder hoch. Du lüftest 5 Minuten dann fährt es wieder runter. Später bewölkt es sich, die Jalousie fährt wieder hoch. Allein da ist es schon mehr als 2 mal.

    Was willst du denn genau wissen zur Visu?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  8. #8
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TwinCAR Beitrag anzeigen
    Kann man die Umschaltpause hardwaremäßig in der Klemme irgendwie parametrieren?
    Nicht dass ich wüsste, ist aber in den OSCAT-Bausteinen integriert.

    Zitat Zitat von TwinCAR Beitrag anzeigen
    Zu der Kostenfrage, ist es nicht teurer wenn man pro Ausgang nochmal ein Relais benutzt? (Günstigstes 24V /230V Relais mit 1 Wechsler das ich gefunden hab lag bei ~7€, mal 30, wären 210.- für Relais.
    Wäre es da nicht günstiger entweder Relaisklemmen oder 230V Ausgangsklemmen zu benutzen?
    Preise (Netto):
    KL2722: 29,49 €
    KL1408: 43,46 € (8-Kanal)
    KL2809: 69,50 € (16-Kanal)
    Relais: ca. 5 €

    Für 2 Kanäle liegt man bei der Lösung mit der 1408 bei ca. 21 € Netto, mit der 2809 bei knapp 19€. Letzte Kombination ist somit 1/3 günstiger als die Triac-Klemme. Allerdings sind auch Verdrahtungsaufwand und Platzbedarf höher. Die anderen 230V-Klemmen sind auch nicht billiger als die 2722.

    Die Frage ist aber, ob sich das lohnt. Billig wirds bestimmt nicht, und dann das Ganze nur für Rollos?



    Zitat Zitat von TwinCAR Beitrag anzeigen
    Habe leider keine Beckhoff Preisliste, hat die zufällig jemand griffbereit? Wegen jeder Klemme zum Preisvergleich bei Beckhoff anrufen ist ja auch nervig
    Kannst auch einfach eine bei Beckhoff ordern.

    Zitat Zitat von TwinCAR Beitrag anzeigen
    Achja, hat zufällig jemand ein Musterprojekt für Jalousiensteuerung (also einfache Rollos) mittels Oscat Bibliothek?
    Die Bausteine sind doch ganz schön umfangreich...
    Da kann ich dir nicht direkt helfen, ich hab eine Eigenentwicklung im Einsatz. Beispiele gibts aber in der OSCAT-Doku oder im Forum.
    http://www.oscat.de/community/index....pic,682.0.html
    http://www.oscat.de/files/oscat_building100_de.pdf




    @Mobi: Mit "Normalfall" hatte ich gemeint: Abends zu und morgens auf. Nach meiner Beobachtung ist die Verschattung übers Jahr gesehen nicht die Regel und dann muss bei mir auch nur ein Teil der Fenster verschattet werden. Und warum sollte ich grad dann Lüften, wenn die Sonne voll drauf platzt? Dann nehme ich doch ein anderes Fenster oder warte, bis die Sonne anders steht und das Rollo eh hoch fährt. Aber sicher fahren die ingesamt gesehen mehr als 2 mal täglich.

    Zur Visu würde mich interessieren: Welches der Visu-Pakete nutzt du und was kostet das so? Falls Webvisu: Muss ein Plugin verwendet werden oder kommt reines HTML/Javascript raus?
    Geändert von tom_x (26.04.2011 um 21:35 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Wenn ein Raum nur zur Südseite (Bsp. Küche) Fenster hat kann es sein das man bei praller Sonne mal lüften will.

    Zum Thema Visu:
    Da gibts einmal Visu+ und Webvisit.
    Visu+ erstellst du ein Projekt welches dann in einer Runtime läuft, ähnlich WinCC flex.
    Bei Webvisit erstellst du Websiten in HTML bzw. Javascript, welche dann genauso benutzt werden als normale Javascript-Seiten, also brauchst nur die Java-Runtime.
    Preise weiß ich jetzt nicht genau, bekomme ja den Lizenzkey für Mitarbeiter umsonst.
    Ich nutze eigentlich Visu+, weil dort kannst du Alarme und Meldungen erstellen und hast mehr gestalterische Möglichkeiten.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  10. #10
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alles klar, danke für die Info. Javascript und Java sind übrigens nicht das gleiche.

Ähnliche Themen

  1. Jalousien gegenseitig verriegeln
    Von berc im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 21:16
  2. SEW Movidrive über LabView mittels USB Steuern
    Von strom ist gelb im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:13
  3. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 10:21
  5. BC9000 Beckhoff OPC
    Von Crossbones im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 14:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •