Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 120

Thema: ...kommt jetzt TwinCAT-3?

  1. #81
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Voxe Beitrag anzeigen
    bei einer Zeitungsrotationsmaschine wird das nicht klappen, ist mir klar.
    Zeitungsrotationsmaschine werden seit vielen Jahren von PLC gesteuert ohne OOP und das sogar gut, wie bei Köba oder MAN.


    bike

  2. #82
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Ist es überheblich zu schreiben was Fakt ist?
    Ich kenne keinen Werkzeugmaschinenhersteller, der mit Beckhoff seine Maschinen ausstattet.
    Makino oder Deckel oder Heller oder Hüller-Hille verwenden diese Steuerungen nicht, warum wohl?
    Welcher Hersteller liefert Maschinen mit Beckhoff an Airbus?
    Die Herrn von Beckhoff können viel erzählen


    bike
    Ich komme aus der Sparte Holz und da machen es alle großen Homag, IMA,
    Weeke, Koch
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #83
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dummy Beitrag anzeigen
    Wo bleibt denn da die Echtzeit?
    Ist das modulare und schöne Programmierung?
    Wo lernt man solche tollen Ansätze?
    Man kann mit nahezu jeder PLC Modular und schön programmieren.
    Dazu brauche ich keine OOP.
    Wo lernt man die Ansätze, andere Meinungen so anzugehen?

    nix für ungut


    bike

  4. #84
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    206
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Man kann mit nahezu jeder PLC Modular und schön programmieren.
    Dazu brauche ich keine OOP.
    Bestreitet ja keiner,aber OOP bietet einem mächtigere Werkzeuge um dies zu tun.

  5. #85
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ich komme aus der Sparte Holz und da machen es alle großen Homag, IMA,
    Weeke, Koch
    Und die liefern an Airbus?

    Mir ist persönlich jede Steuerung recht, die die Aufgabe erfüllt, die erfüllt werden muss.
    Mir geht nur das Getue, dass OOP das einzig Wahre und heilsbringende Programmierung der Zukunft ist auf den Senkel.
    Wenn man mal um die Ecke schaut, was andere große PLC Hersteller entwickeln, dann kann es nicht sein.
    Schau B&R, Rockwell, Fanuc oder Mitusbishi an.
    Daher kann ich diesen Hype um Twincat3 nicht verstehen.
    Und an besten ist, dass dieses Thema sehr persönlich diskutiert wird.
    Es geht doch um Technik nicht um eine Weltanschung oder Religion.


    bike

  6. #86
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    104
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Man kann mit nahezu jeder PLC Modular und schön programmieren.
    Dazu brauche ich keine OOP.
    Wo lernt man die Ansätze, andere Meinungen so anzugehen?

    nix für ungut


    bike
    Hast Du verstanden worum es mir ging?
    Mir ging es nicht um OOP oder nicht, sondern um die sinnlose Trennung von Funktionen in PLC und nicht echtzeitfähige Anwendungen und deren Kommunikation per ADS.

    Danke, dass Du mich so aus dem Zusammenhang herausgerissen zitierst.

  7. #87
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KGU Beitrag anzeigen
    Bestreitet ja keiner,aber OOP bietet einem mächtigere Werkzeuge um dies zu tun.
    Brauch ich mächtige Werkzeuge, wenn ein normales Werkzeug genügt?
    Und noch nicht für die Produktion.
    Ich kann es, doch die Instandhalter in den Firmen kommen damit nicht klar.
    Es wird immer wieder vergessen, dass wir Software für unsere Kunden entwickeln.
    Der bezahlt diese und muss damit Geld verdienen.


    bike

  8. #88
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dummy Beitrag anzeigen
    Hast Du verstanden worum es mir ging?
    Mir ging es nicht um OOP oder nicht, sondern um die sinnlose Trennung von Funktionen in PLC und nicht echtzeitfähige Anwendungen und deren Kommunikation per ADS.

    Danke, dass Du mich so aus dem Zusammenhang herausgerissen zitierst.
    Ich habe das geschrieben wie ich gelesen und verstanden habe.
    Wenn du dadurch dich verunglimpft siehst, tut mir dies leid.



    bike

  9. #89
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    206
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Und die liefern an Airbus?

    Mir ist persönlich jede Steuerung recht, die die Aufgabe erfüllt, die erfüllt werden muss.
    Mir geht nur das Getue, dass OOP das einzig Wahre und heilsbringende Programmierung der Zukunft ist auf den Senkel.
    Wenn man mal um die Ecke schaut, was andere große PLC Hersteller entwickeln, dann kann es nicht sein.
    Schau B&R, Rockwell, Fanuc oder Mitusbishi an.
    Daher kann ich diesen Hype um Twincat3 nicht verstehen.
    Und an besten ist, dass dieses Thema sehr persönlich diskutiert wird.
    Es geht doch um Technik nicht um eine Weltanschung oder Religion.


    bike
    Dieses Getuhe wird Teil der Norm. In der 3rd Edition der 61131-3 ist OOP enthalten. Im Normungsgremium sitzen u.a. Siemens, Beckhoff, 3S, Panasonic,....... und auch die Herrn von Siemens sind von den Möglichkeiten ziemlich angetan. Was die von Dir genannten Firmen angeht, so habe ich Vertreter von diesen Firmen noch in keinem Normungsgremium getroffen.
    Geändert von KGU (27.05.2011 um 22:29 Uhr)

  10. #90
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo bike,

    schau wir sind uns da einig. Deswegen machen wir, oder ich keine Zeit kritischen Sachen, wo es Probleme geben könnte mit einer SPS. Wo die Zeit wichtig ist, da spielt eine andere Steuerung mit. Du kennst doch bestimmt auch Maschinen wo eine SPS eine Flanke nicht erkennt. Was ich aber sagen wollte, in unseren Maschinen ist eh ein PC, der einfach alles handelt. Also kann dieser irgendwelche Lapidare Dinge tun, sei es mal die Tür zu öffnen, das halt mit TwinCAT. Leider nicht mit Win7.

    Gruß
    Geändert von Voxe (27.05.2011 um 22:29 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. kommt jetzt TIA...?
    Von rostiger Nagel im Forum Simatic
    Antworten: 526
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 14:25
  2. Kommt jemand aus Berlin ?
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 22:58
  3. Wie kommt die Bild Nr an die SPS
    Von MikeJ im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 06:34
  4. UG kommt zurück!
    Von zotos im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 16:55
  5. morgen kommt der lehrling...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 09:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •