Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Twincat LSB zu MSB umwandeln

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    bei meinem Projekt stehe ich grade vor einem Problem.
    ich kriege von 2 gegenüberstehenden Encodern Werte Als 32 Bit Dword eingelesen.
    nach Berechnungen und Umformungen, kann ich die Eizelne Werte als GRAD anzeigen. da diese Encoder Gegenüberstehen, erkennt der eine 0° und der Andere 360°
    ich muss den Encoder der 360° zeigt so Programieren, dass er mir auch 0° grad zeigt.

    ich habe mir überlegt dass ich LSB zu MSB Umwandlung machen könnte.

    doch leider weiss ich nicht ob meine Überlegung richtig ist bzw weiss ich auch nicht wie man es in ST Programiersprache Programieren kann.


    danke
    Zitieren Zitieren Twincat LSB zu MSB umwandeln  

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und wenn du bei dem 2. Encoder einfach 360° - aktueller Wert rechnest??
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

Ähnliche Themen

  1. Umwandeln Hex in Dez mit S7-300
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 16:00
  2. TwinCAT stürzt ab sobald TwinCAT System gestartet wird
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 10:02
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:05
  4. von FUB in SCL umwandeln ?
    Von feelix1 im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:15
  5. S5 umwandeln
    Von Holle6 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 06:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •