Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PI Positionsregler

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen..
    Ich möchte eine Positionsregelung realiesieren und komme dabei einfach nicht weiter. Da ich Anfänger bin hoff ich, dass mir vlt jemand weiterhelfen kann.
    Also die Aufgabe lautet wie folgt: Vorgabe einer Position, die mit maximaler Geschwindikeit die auch vorgegeben wird angefahren wird. Die max. Geschwindigkeit darf nicht überschritten werden. Richtung muss aus der Motordrehrichtung bestimmt weren (kurze Pause beim Richtungswechsel des Motors).

    Wie fange ich am besten an? Ich habe bereits eine Geschwindikeitsregelung programmiert und ein Modul zur Drehzahlerfassung.
    Zitieren Zitieren PI Positionsregler  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von penziner Beitrag anzeigen
    Wie fange ich am besten an? Ich habe bereits eine Geschwindikeitsregelung programmiert und ein Modul zur Drehzahlerfassung.
    Wo haperts denn?
    Vielleicht erzählst du erstmal mehr über dein System. Welche Hardware, welche Antriebe, welche Software

  3. #3
    penziner ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also ich habe eine beckhoff sps mit der ich einen schrittmotor der eienen Lüfter antreibt reglen kann. Nun soll die Position dieses Motors geregelt werden und ich weiß nicht richtig wie ich damit anfangen soll. Programmiert habe ich bisher mit Strukturiertem Text im TwinCAD.
    Geändert von penziner (27.05.2011 um 13:02 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Für eine Regelung brauchst Du:
    - einen Sollwert, wo kommt der her, wie sieht der aus?
    - einen Istwert, wo kommt der her, wie sieht der aus (Sensor)?
    - eine Stellgröße, wie sieht die aus, wo geht die hin?

    btw.:
    für einen Schrittmotor brauchst Du normalerweise keine Regelung, sondern nur eine geeignete Sollwerterzeugung.

    Gruß
    Erich

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch oder habe die Frage falsch verstanden...
    Du willst eine Positionsregelung für einen Lüftermotor machen? Soll sich der Lüfter nur für einen bestimmten Winkel drehen ?
    Oder meinst du eine Drehzahlregelung?
    Die Drehzahl wird bei einem Schr. Mot. i.d.R direkt über die Schrittfrequenz und Schrittzahl je Umdrehung eingestellt.

    Wenn du wirklich Positionieren willst, dann musst du dir überlegen was für ein Profil du fahren willst (Start/Stop, lin. Rampen, exponentielle Rampen) aber das ist am Ende auch nur Sollwertvorgabe (Schrittfrequenz).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •