Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kommunikation: TwinCat mit BWU1912 direkt über Ethernetschnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich muss eine Kommunikation von einem Anwender PC mit Hilfe von TwinCat nach außen realisieren.

    Also mein Versuch war, dass ich ein Bihl & Wiedemann BWU1912 ASi-Master (ProfiNet mit 2 Ports) direkt mit dem PC verbinde, also über die Ethernet-Schnittstelle des PC´s.

    Habe im TwinCat System Manager bei E/A Geräte ein Profinet Controller (Gerät 1) eingefügt. Dort bei Adapter und Einstellungen meine Ethernetschnittstelle und die IP und so weiter eingestellt.

    Danach habe ich mit rechts Klick auf Gerät 1 und der "Boxen Scannen" Auswahl nach Boxen suchen lassen.

    Danach erscheint auch ein Menü mit "Scan Devices" dort ist auch mein BWU1912 aufgeführt. Die Menü Tasten " Set Stationsname" und " Start Flash" usw. funktionieren auch alle also ich kann hier schon mal mit dem Gerät kommunizieren bzw. es Parametrieren.

    Nachder Auswahl von Add Devices werde ich nach der richtigen Auswahls des Typs gefragt. Läuft auch noch alles.

    So danach wird die Box eingefügt, und ich kann auf zwei Eingänge und ein Ausgang zugreifen. Wobei der Eingang "PnIoState" den Wert "0x0001 (1) zurückgibt was im Kommentar Fenster soviel heißt wie "1 = Profinet device state machine is in boot mode".

    Und hier bleibe ich nun hängen... wenn ich die Konfig nun Aktivieren will kommt immer die Fehlermeldung :

    Error TwinCAT System (10000) 16.06.2011 11:00:42 3 ms Fehler beim senden des AMS-Kommandos >> Init11\IO: Create TComObj SAFEOP >> AdsWarning: 1796 (0x704, ADS ERROR: reading/writing not permitted) << !

    und

    Error (65535) 01.01.1601 01:00:00 0 ms Gerät 1 (Profinet Controller): IoOpen failed (Invalid Supplement Key for PN Device Protocol)!

    Muss ich noch etwas weiteres Einstellen, hab ich was wichtiges Vergessen, oder ist mein ganzer Ansatz mist und es funktioniert so einfach nicht.

    Bin leider Neuling was Beckhoff und TwinCat angeht deshalb ist alles von mir reine Versuchsmethode.

    Für etwas Hilfestellung und/oder Hinweise wäre ich zutiefst dankbar.

    Grüße
    Dinki (Stefan)
    Zitieren Zitieren Kommunikation: TwinCat mit BWU1912 direkt über Ethernetschnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Du benötigst diese kostenpflichtige Bibliothek.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSDAU für den nützlichen Beitrag:

    Dinki (16.06.2011)

  4. #3
    Avatar von Dinki
    Dinki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mhhh das hat ich mir leider anders vorgestellt, soviel zu offenen Standarts und kombinations möglichkeiten.

    Aber vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Also sehe gerade zwei Möglichkeiten für mein Problem:

    1. Die oben angegeben kostenpflichtige Bib. und mit der dann weiter rumprobieren

    oder

    2. ich kaufe passende Beckhoff Komponenten.

    Hat da jemand erfahrung wie man das kostengünsig mit Beckhoff Komponenten realisieren kann?

    (Mit "das" meine ich mein PC nach "außen" Problem. Also ne Kommunikation von nem PC mit TwinCat zu einer Peripherie wechle so. ca 16 I/O´s und nen ASi-Master besitzt )

    Also welche Komponenten funktionieren mit nem PC und einer standart Ethernet-Schnittstelle.

    Bei dem Beckhoff angebot blicke ich leider nicht ganz durch???

    Geht das jetzt direkt mit EtherCat? Wie viel von den Buskopplern brauch ich? oder brach ich überhaupt welche?



    Könnte mir bitte jemand erleuchtung in meine doch so dunkle Beckhoff welt bringen?
    Geändert von Dinki (16.06.2011 um 11:51 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dinki Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ...
    Also mein Versuch war, dass ich ein Bihl & Wiedemann BWU1912 ASi-Master (ProfiNet mit 2 Ports) direkt mit dem PC verbinde, also über die Ethernet-Schnittstelle des PC´s.
    ...
    Ist diese Komponente zufällig gewählt bzw. wie lautet denn die Aufgabenstellung konkret ?

  6. #5
    Avatar von Dinki
    Dinki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja den B&W 1912 habe ich zufällig gewählt (einzigster ASi-Master mit Ethernet den ich noch übrig hatte)

    Ok zur Aufgabenstellung:

    Ich muss für eine bestehende Maschine, bisher über Tastaturen und ASi-Bus mit ner Siemens S7 -200 gesteuert, eine neue Steurungslösung entwickeln, welche Automatisch reagiert.

    Dabei soll ein Sensor eingesetzt werden den ich über einen Anwender PC und ein sebst geschriebenes Programm (mit Hilfe von Visual Studio) auswerte.

    Das funktioniert auch alles prima, mein problem ist jetzt, dass ich den Sensor und den PC in die Maschine integrieren muss.

    Da kamm mir die Idee mit der Soft SPS. Also dass ich den PC zur Sensor auswertung und zur Steuerung der Maschine nutzen könnte.

    Ich hatte TwinCat gewählt weil Beckhoff für die ne schöne dll hat mit welcher man einfach die Daten vom Anwender Programm zur SPS schicken kann und umgekehrt.

    Mein Problem ist nun das ich jetzt ne verbindung zum bestehenden Bus der Maschine aufbauen muss, also irgendwie zugriff auf den ASi-Bus.

    Und die verbindung zum Bus sollte möglichst über einie Standart Ethernet Schnittstelle funktioniren, da ich den PC nicht wirklich mit ner Karte oder sowas erweitern kann.

  7. #6
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Für ASI gibt es eine Klemme im K-Bus Programm. Dazu noch den günstigsten Ethernetkoppler + eine Endklemme.

    Wenn Du eh in VS arbeitest wäre es eventuell auch ein Weg für Dich nur TwinCAT I/O einzusetzen und die Logik der Maschine (also was bisher die S7 macht) mit im VS zu schreiben.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSDAU für den nützlichen Beitrag:

    Dinki (16.06.2011)

  9. #7
    Avatar von Dinki
    Dinki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi nochmal,

    so um nochmal kurz eine schlussfolgerung zu ziehen.

    Also wenn ich auf den Ethernetkoppler die K-Bus Programm Klemme und noch ne Eingangsklemme und ne Ausgangsklemme und zum Schluss die Endklemme. setze. Kann ich diese Konfiguration ohne weiter Bibliotheken usw. einfach über Ethernet ansteuern? Alsoeinfach im SYStem Manger von TwinCat konfigurieren und über die PLC ansteuern ?

    Du hast nicht zufällige ne Ahnung was diese Hardware zusammenstellung grob Kostet? Und in welchem Preisrahmen bewegt sich eigentlich eine Lizenz für TwinCAT?

    Und wenn ich mit TwinCAT I/O arbeite, brauch ich da dann noch die extra Bib. um z.B den B&W Master anzusteurn. Oder ist das dann per VS und diversen dll direkt möglich??

    Gibt es Beispiele für TwinCAT I/O ??? Habe leider keine auf der Homepage gefunden!

    Und nochmals echt vielen Dank für deine Hilfe!

  10. #8
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dinki Beitrag anzeigen
    ...
    Also wenn ich auf den Ethernetkoppler die K-Bus Programm Klemme und noch ne Eingangsklemme und ne Ausgangsklemme und zum Schluss die Endklemme. setze. Kann ich diese Konfiguration ohne weiter Bibliotheken usw. einfach über Ethernet ansteuern? Also einfach im SYStem Manger von TwinCat konfigurieren und über die PLC ansteuern ?
    Ja

    Zitat Zitat von Dinki Beitrag anzeigen
    Du hast nicht zufällige ne Ahnung was diese Hardware zusammenstellung grob Kostet? Und in welchem Preisrahmen bewegt sich eigentlich eine Lizenz für TwinCAT?
    Wo bist Du denn zu Hause ? Bitte dazu Beckhoff direkt kontaktieren.

    Zitat Zitat von Dinki Beitrag anzeigen
    Und wenn ich mit TwinCAT I/O arbeite, brauch ich da dann noch die extra Bib. um z.B den B&W Master anzusteurn. Oder ist das dann per VS und diversen dll direkt möglich??

    Gibt es Beispiele für TwinCAT I/O ??? Habe leider keine auf der Homepage gefunden!
    Du benötigst keine weiteren Bibliotheken sondern kommunizierst aus VS via ADS.DLL mit TwinCAT I/O (also dem Systemmanager) Wie gesagt dies ist nur ein möglicher Weg der aber deutlich günstiger in der Softwarelizenz auf nicht Embedded Systemen ist.

  11. #9
    Avatar von Dinki
    Dinki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So nochmals vielen Dank für die Auskünfte.

    Habe mich jetzt für die Variante entschieden, dass ich die einzelnen Beckhoff Komponenten kaufe

    Das mit der TwinCat IO habe ich mir angeschaut, und es wäre zwar so machbar aber der Programmieraufwand ist mir da deutlich zu groß.

    Finde die Lösung das die SOFT-SPS meine S7 ersetzt angenehmer und ich muss mir da um den Prozessablauf deutlich weniger gedanken machen.

    Viele grüße
    Dinki

Ähnliche Themen

  1. Siemens S7 direkt über PC steuern
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2017, 09:37
  2. Thermistorauswertung direkt über DI
    Von sirbarny im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 21:13
  3. TwinCat Server in C# als Service direkt auf CX-System
    Von cpalm im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 10:20
  4. NC-Achsen direkt unter C++ über ADS?
    Von Diesla im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 08:45
  5. Schrittmotor direkt über S7-300 DA-Karte ansteuern?
    Von Jan im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 16:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •