Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Jalousien gegenseitig verriegeln

  1. #1
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend zusammen

    Ich werde in mein neues Haus eine automatisierung mit einer Wago 750-841 einbauen.
    Die Jalousien möchte ich eigendlich mit normalen Digitalen Ausgängen und Koppelrelais ansteuern. Bei dieser Variante hätte ich natürlich keine mechanische Verrieglung damit nicht gleichzeitig rauf und runter gedrückt werden kann.

    Haltet ihr eine mechanische Verrieglung für nötig oder reicht eine Softwaremässige?
    Zeit zwischen dem Umschalten kann ja einfach paramentriert werden.
    Zitieren Zitieren Jalousien gegenseitig verriegeln  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von berc Beitrag anzeigen
    Haltet ihr eine mechanische Verrieglung für nötig oder reicht eine Softwaremässige?
    Bei Jalousien mit mechanischen Endschaltern ist es besser MIT Verriegelung.

    Bei Jalousien mit elektronischen Endschaltern gelangst du in den
    Programmiermodus des Rollladens in Abh. davon wie lange du
    beide Ausgänge gleichzeitig betätigst. Das ist bei jedem Hersteller anders
    gelöst. Hier könnte also die Möglichkeit beide Jalo-Richtungen zu
    bestromen sogar von Vorteil sein.

    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.491
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Ich beschalte meine Rolladen anders und komm deshalb ohne Verriegelung aus:

    Phase -> Relais 1 Schliesser -> Relais 2 Wechsler -> Auf / Ab

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    berc ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Worin liegt denn der Vorteil einer mechanischen Verriegelung.

    Wenn die Steuerung korrekt programmiert ist, kann ja eigendlich nichts passieren, ausser das ein Relais den geist aufgibt und die Jalousie hops geht.

    Ich schätze die Gefahr dass so ein Relais "verklebt" allerdings als relativ gering ein.

    wie seht ihr das?

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von berc Beitrag anzeigen
    Ich schätze die Gefahr dass so ein Relais "verklebt" allerdings als relativ gering ein.....
    ...ich auch!

    Was hast du denn nun MECH. oder ELEKTR. Endschalter?

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    273
    Danke
    43
    Erhielt 54 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von berc Beitrag anzeigen
    Ich schätze die Gefahr dass so ein Relais "verklebt" allerdings als relativ gering ein.

    wie seht ihr das?
    Ist sicher gering, hatte ich aber schon mal.

    War ein Rolladenmotor 230Vac.
    Die Richtungsumkehr erfolgt über einen Kondensator, der die jeweils nicht direkt angesteuerte Wicklung als Hilfswicklung verbindet.

    Gruß Roland
    Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt ...

  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    ... und wegen dem Kondensator muss eh eine Umschaltpause rein. So gesehen bringt ein mechanische Verriegelung nicht viel.

    http://www.finder-relais.net/de/Find...erungen-de.pdf

    Seite 320 unter "Kondensatormotoren".

  8. #8
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    in der Building Lib von Wago sind fertige Bausteine vorhanden!
    Gruss von Kira2000

  9. #9
    berc ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Die Programmierung stellt kein Problem dar. Mir ging es eigendlich nur um die Hardware. Der Aufbau ist natürlich doch recht einfacher wenn man einfach zwei Relais nimmt.

  10. #10
    Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Ich beschalte meine Rolladen anders und komm deshalb ohne Verriegelung aus:

    Phase -> Relais 1 Schliesser -> Relais 2 Wechsler -> Auf / Ab

    Gruß
    Dieter
    Ich verwende dieses:

    Phase-> Relais1COM, Relais1Schliesser -> Rollade Auf
    Relais1Öffner -> Relais2COM, Relais2Schliesser -> Rollade Ab

    So hat mann 1 Relais fur jede bewegung und muss immer nur 1 Relais ansteueren.

    Rudi
    Geändert von Farao (17.06.2011 um 17:56 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Jalousien steuern mittels BC9000
    Von TwinCAR im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 19:46
  2. Schaltfläche Verriegeln
    Von Flash2k1 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 16:02
  3. Handbetrieb verriegeln?
    Von Markus im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 21:32
  4. Eingabefelder gegeneinander verriegeln
    Von akira255 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 14:38
  5. Windows Verriegeln
    Von david.ka im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 19:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •