Hallo,

ich versuche eine BK9050 per Modbus anzusteuern. Das funktioniert auch alles wunderbar, allerdings nur bei der ersten Verbindung. Ich nutze die Beispiele von der Beckhoff-Seite.

Das Problem ist folgendes:
Sobald ich während einer Verbindung was an den Ausgängen ändere, leuchtet nach dem Trennen der Verbindung die WD-Error LED. Bei einer erneuten Verbindung erhalte ich dann beim Versuch, die Ausgänge anzusprechen einen "WD or K-Bus error".

Muss ich beim Trennen der Verbindung etwas beachten oder gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler zu beheben ohne die Stromversorgung zu kappen?

Danke,
Volker