Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Schrittketten mit case

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, will/muss vielleicht bald beruflich mein erstes Projekt mit Codesys machen.
    Hatte mir gedacht, alles in ST zu Programmieren. Hierzu dachte ich, dass
    ich Schrittketten in einer case struktur aufbaue.

    also dann gibt es einmal die reine schrittkette, welche in case läuft und des weiteren ein paar signales des programmteils, die eigentlich immer aufbereitet werden müssen.

    Würdet ihr für diese geschichte 2 funktionen machen. die erste (die case struktur) dann an verschiedenen programmteilen einfach mit call aufrufen und den anderen allgemeinen teil immer callen?
    oder sollte ich beides in eine funktion packen und dann mit sk.start die case struktur freischalten?

    Oder vielleicht doch nen anderen weg gehen und die sk in AS Programmieren?
    Das hätte den Vorteil, dass man bei hinmzufügen eines schrittes (in der mitte) nicht immer die nummern des case ändern müsste.

    Hier kann man ja einfach die entsprechende transition ändern um in andere schritte zu gelangen. ist allerdings nicht ganz so flexible wie case, aber man kann eigentlich direkt lesen, wo die sk nach jedem schritt weiter geht.


    Was meint ihr?
    Zitieren Zitieren Schrittketten mit case  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Ich würde AS nutzen.

    Wenn deine Schritte komplexer werden kannst du diese ja in ST-Ausprogrammieren.

    Wenn du umgedingt nur ST nutzen willst dann nimm bei den Schrittnummern genug abstände, um dazwischen noch Schritte einfügen zu können.

    Grüße

    Marcel

  3. #3
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja, finde AS auch ganz praktisch, kann ich da aber auch irgendwie abfragen, ob ein schritt schon durchlaufen wurde?
    also im moment (S7 spl LIST) kann ich einfach vergleichen, ob meine schrittnummer größer xy ist. wenn man in as den schritten namen gibt, geht das ja nicht mehr so einfach, oder?
    Zitieren Zitieren Ok  

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Ich würde AS nutzen.

    Wenn deine Schritte komplexer werden kannst du diese ja in ST-Ausprogrammieren.

    Wenn du umgedingt nur ST nutzen willst dann nimm bei den Schrittnummern genug abstände, um dazwischen noch Schritte einfügen zu können.

    Grüße

    Marcel

    Da nimmt man keine Nummern, sondern Enumerates (Konstanten). Die werden entweder automatisch nummeriert oder per Hand. Symbolische Namen sind wirklich leichter zu lesen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu drfunfrock für den nützlichen Beitrag:

    ostermann (09.09.2014)

  6. #5
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Klingt gut, aber wenn ich dann einen Schritt hinzufügen möchte, muss ich ja immer die enummeration ändern.


    Weis hier jemand die genauen Vor und Nachteile von AS und CASE?
    Geändert von Bensen83 (04.09.2011 um 10:36 Uhr)
    Zitieren Zitieren Ok  

  7. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Nein ... du mußt dann nur die Enumeration entsprechend erweitern und deine Schrittkette anpassen ...

    Es gibt keine Vorteil von einer IF-Struktur gegenüber einer CASE-Struktur, es sein denn das Eine oder das Andere ist für dich selbst besser oder schlechter lesbar. Vom Code bzw. vom Ablauf sollte es zu identischen Ergebnissen führen - das ist mehr ein philosophisches Thema ...

  8. #7
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Vorteil von einer IF-Struktur gegenüber einer CASE-Struktur
    Das sehe ich anders. Wenn du einen (komplexen Ablauf hast) musst du nur auf diese Schrittnummer achten die aktuell gilt, der ganze restliche Code wird gar nicht abgearbeitet. Wenn du mit IF arbeitest werden die "AND NOT xxx AND NOT yyy" immer länger ...
    Wenn du die Case-Struktur mit Zahlen machst, kann du immer auf die Variable zugreiffen und weisst genau wo dein Programm gerade steht. - Ist insbesondere für grosse Projekte nützlich, wenn mal was nicht läuft weisst du sofort welcher Codeteil abgearbeitet wird...

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... dann kannst du auch die IF-Abfrage verschachteln ...
    Aber wie ich schon sagte - das ist mehr ein philosophisches Thema. Ich selbst würde hier auch auf jeden Fall mit CASE arbeiten (weil ich das hierbei schöner finde) ...

  10. #9
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    IF Schrittnummer == XYZ THEN
    ...

    wär natürlich zu einfach.. IF oder Case macht hier wenig unterschied. Case sparrt ein wenig Code.

    Grüße

    Marcel

  11. #10
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Klar kannst du das, aber zeige mir bei >1000 Schritten, wo jetzt was in welcher IF-Struktur abgearbeitet wird. Meiner Meinung nach wird viel zu wenig CASE verwendet....

Ähnliche Themen

  1. Jeder Case ein eigenes Programm
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 13:31
  2. Wo steht die case struktur
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 17:05
  3. CASE-Anweisung von SCL auf KOP
    Von adonismensch im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 12:41
  4. SCL-Compiler und Case-Anweisung
    Von herdi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 10:02
  5. Switch CASE Anweisung
    Von sweber im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 22:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •