Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Funktionsblock AXFNC

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    2
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bin gerade dabei einige AX 5000 Antriebsregeler von Beckhoff inbetrieb zu nehmen. Als Steuerung habe ich einen Schaltschrank Pc mit einer Fc9001 Karte und der TwinCat Nci. Die Antriebsregler sind über EtherCat an die Steuerung angeschlossen. Nun dachet ich mir damit ich mit dem Funktionsblock "AXFNC" einen Tipbetrieb machen könnte.

    Code:
    X_Achse: AXFNC;
    
    X_Error:BOOL;
    X_ManuellFW:BOOL;
    X_ManuellBW:BOOL;
    X_Reset: BOOL;
    
    (*Ansteuerung X-Achse im Handbetrieb*)
    IF X_ManuellFW XOR X_ManuellBW THEN
        Freigabe.EnableX := TRUE;   (*Enable mit MC_Power*)
    ELSE
        Freigabe.EnableX := FALSE;
    END_IF
    X_Achse (    AXID := 1,
                        Reset:= X_Reset,
                        Mode :=  1,
                        Val := Override_Percent,
                        ManFw := X_ManuellFW,
                        ManBw := X_ManuellBW,
                        tmout := t#2s);
    X_Error := X_Achse.ERR;
    Solange X_ManuellFW oder X_ManuellBW gedrückt ist soll die Achse in entsprechende richtung fahren und sobald losgelassen wird sollte die Achse wieder anhalten. Mit Override_Percent soll die Geschwindigkeit gesetzt werden. Doch nun ist es so, damit die Achse immer noch extrem lange (5 Sekunden oder noch länger) nachläuft nachdem ich die Taster los lasse. Kann mir vielleicht jemand helfen, woran das liegen könnte?
    Geändert von Ghosty (05.09.2011 um 20:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren Funktionsblock AXFNC  

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    schau mal auf die Dynamikparameter und den Schleppfehler.
    Eine zu hohe Dynamik, gerade im Tip-Betrieb, kann auch einen hohen Schleppfehler zur Folge haben.
    Wenn Du die Überwachung des Schleppfehlers ausgeschaltet hast, bekommst Du keine Meldung. Die Achse regelt aber dennoch nach.....daraus könnte Nachlaufzeit entstehen....

    Gruß,
    Mac203

Ähnliche Themen

  1. Funktion vs Funktionsblock
    Von CoDeSysCoDer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 12:05
  2. Codesys Wago-SPS Funktionsblock in ST verwenden
    Von guwen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 13:39
  3. Funktionsblock für Mischermotor in ST
    Von CFC´ler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 20:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •