Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CX9001 kann nicht mehr gefunden werden

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    Dies ist mein erstes eigenständiges SPS Projekt. Wir haben einen CX9001 und zusätzlich einen Festo CPX-CMAX Controller.

    Nun habe ich schon sehr viel ausprobiert und einiges auf den CX9001 draufgespielt und wollte heute auch den CMAX Controller über CX9001 ansprechen. Dabei hab ich viele Sachen ausprobiert und Ende vom Lied war, dass der CX9001 nicht mehr per Broadcast Search gefunden werden konnte.

    Ich habe bezüglich der IP Adressen nicht viel geändert, heißt ich habe bei meinem Laptop und auf dem CX9001 automatische IPs vergeben lassen.

    Da ich nicht weiß was ich alles verstellt habe, wollte ich morgen per DIP Schalter den CX9001 in den Auslieferungszustand versetzen. Dann wollte ich feste IPs vergeben. Was muss ich dabei alles beachten? Also wie muss ich Vorgehen und gibt es bestimmte Dinge die man beachten muss? Braucht mein Laptop dann auch eine festel IP, wenn ja welche? Und all solche Sachen...

    Ein dickes Danke gibts schonmal im vorraus

    Kleiner Nachtrag: Mir sind desöfteren "TCIXPNPE1" und "TCIXPNPE2" aufgefallen? Was genau kann ich darunter verstellen?
    Geändert von raised.fist (06.10.2011 um 19:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren CX9001 kann nicht mehr gefunden werden  

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    also:

    wenn du dir 100%ig sicher bist, das der cx auf auto steht dann:

    Beide Geräte mit einem Netztwerkabel direkt verbinden.
    Deinen PC auch auf automatik stellen (Netzwerk).
    Danach 1...2 Minuten warten. Windows baut dann eine Notverbindung auf. Das erkennt man daran, das in der Anzeige sowas wie beschränkte Konnektivität oder so ähnlich kommt.
    Dann finden der Systemmanager auch den CX wieder. Feste IP vergeben und fertig.

    MfG CAS
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu cas für den nützlichen Beitrag:

    raised.fist (07.10.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    soweit alles richtig, waS cas geschrieben hat.
    Als Ergänzung:
    Der CX9001 hat nur eine Netzwerkschnittstelle. D.h. zur Programmierung muss ein gekreuztes Kabel her.

    Kleiner Nachtrag: Mir sind desöfteren "TCIXPNPE1" und "TCIXPNPE2" aufgefallen? Was genau kann ich darunter verstellen?
    TCIXPNPE1 = Netzwerkkarte "vorne", z.B. zur Programmierung
    TCIXPNPE2 = sofern EtherCAT Netzteil verbaut, dann ist das die Netzwerkkarte für den EtherCAT Master.


    Gruß,
    Mac203

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu mac203 für den nützlichen Beitrag:

    raised.fist (07.10.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich glaub, das mit dem gekreutzen Kabel muß nicht sein...

    MfG CAS
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu cas für den nützlichen Beitrag:

    raised.fist (07.10.2011)

  8. #5
    raised.fist ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cas Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich glaub, das mit dem gekreutzen Kabel muß nicht sein...

    MfG CAS
    Ne mit normalen Kabel funktioniert es super.

    Leider kenne ich mich mit Netzwerke nicht besonders aus. Was muss ich beachten wenn ich die feste IP des Controllers und meines PCs vergeb? Brauchen die dieselben Subnetzmasken oder müssen die IPs einen bestimmten Aufbau haben (zb. beide 192.168.0.X) oder etwas gänzlich anderes?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

  9. #6
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kommt auf die Situation an....
    Ist halt ein ganz normal Netztwerkteilnehmer.

    In der Regel vergebe ich immer so:
    10.2.6.x x=1...250
    255.255.255.0


    Ein Server hat bei mir statt dem x eine 240

    Mein Laptop die 1

    Kannste machen wie du denkst.

    MfG CAS

    Gute Nacht...
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu cas für den nützlichen Beitrag:

    raised.fist (07.10.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 10:12
  2. CX9001 findet EtherCat Klemmen nicht mehr
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 15:56
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 14:17
  4. SFB 910 kann nicht gefunden werden
    Von Bofrostmann16 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 09:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •