Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Wago 750-841 über OPC auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte mehrere Signale einer Wago 750-841 über den Wago OPC Server auslesen.
    Ich bin kompleter Neuling in Sachen OPC.

    Kann mir vielleicht jemand genau beschreiben, wie ich vorzugehen habe? (Einstellungen in Codesys und Einstellungen Wago OPC Server)
    Ich hab mir den OPC Server von Wago besorgt (759-311), welchen Test Client könnt ihr mir empfehlen.

    Im Vorraus schon mal vielen Dank.
    Zitieren Zitieren Wago 750-841 über OPC auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Als Testclient kannst Du den mitgelieferten Client nutzen oder z.B. den Matrikon Explorer.

    Bei der Projektierung ist wichtig zu wissen, dass Änderungen laut OPC Richtlinie nur Möglich sind wenn kein Client mehr angemeldet ist

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal dafür.

    Ich bin wie gesagt Neuling.
    Was muss ich in Codesys einstellen, damit die Modbus/TCP komunikation mit dem Server funktioniert.
    Und wie richte ich den OPC Server richtig ein?

  4. #4
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Falls Du den CoDeSys OPC-Server verwendet brauchst Du kein Modbus/TCP. RTFM

  5. #5
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich hab den WAGO OPC Server MODBUS TCP.
    Im ersten schritt würde der Codesys OPC reichen (wo bekomme ich den?)
    Aber später sollen darüber auch andere Modbusfähige Geräte komunizierten.

    Also, am liebsten wäre mir schon Modbus.

  6. #6
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Der CoDeSys OPC -Server ist eigentlich immer bei der CoDeSys Installation dabei

  7. #7
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hansastrasse 27, 32423 Minden
    Beiträge
    109
    Danke
    9
    Erhielt 37 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo 1985zottel,

    die Steuerung arbeitet als Modbus/TCP-Server. Dementsprechend ist hier nichts einzustellen.

    Um beispielsweise das Merkerwort %MW0 dem OPC-Server verfügbar zu machen, ist ein OPC-Tag (Tag = Variable im OPC-Sprachgebrauch) mit der Adresse 312289 anzulegen. Warum? Nun, 300000 ist die Tabelle für 16Bit-Wert lesen. 12288 ist die Startadresse des Merkerbereichs. Das erste Merkerwort %MW0 liegt auf der ersten Adresse (+1). Addiert man die genannten Werte landet man bei der angegebenen Adresse 312289.
    Die Tabellen sind im Handbuch des OPC-Servers 759-311 beschrieben, die Adressen der Bereiche der Variablenanordnung der jeweiligen Steuerung sind im Handbuch der Steuerung beschrieben. Der Rest ist einfache Logik

    Bei weiteren Fragen kannst Du uns auch gerne unter den unten genannten Adressdaten direkt kontaktieren.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com

    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  8. #8
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich hab den Server jetzt laufen und zugriff über einen Client.

    Nun habe ich aber noch folgendes Problem:

    Ich hab den OPC Server auf einem anderen PC installiert (WinXP) und möchte nun von meinem Laptop per OPC client (Softing) auf den
    Server zugreifen.
    Ich bekommen aber keine Verbindung zum Server zustande. Der Client und Server auf einem Rechner funktioniert wie gesagt.
    Die Firewall am Server-PC ist auch ausgeschaltet. Remoteverbindung funktioniert.
    Ich nehme mal an es liegt an den Einstellungen des WAGO OPC servers oder am Softing Client.

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen????

    Danke

  9. #9
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hansastrasse 27, 32423 Minden
    Beiträge
    109
    Danke
    9
    Erhielt 37 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo 1985zottel,

    das Problem liegt in Deiner DCOM-Konfiguration. OPC ist die Abkürzung für "OLE2 for Process Control" und OLE (Object Linking and Embedding) basiert auf COM (Component Object Model). Da Du von Ferne (=Remote) auf das COM-Interface zugreifen möchtest, greifst Du auf DCOM (Distributed COM) zurück. Damit nicht jeder die COM-Dienste Deines Rechners benutzen kann, ist DCOM separat zur Firewall und anderen Schnittstellen zu konfigurieren.
    - Auf dem Rechner mit dem OPC-Server ist unter Start >> Ausführen "dcomcnfg" einzugeben und mit der Eingabetaste zu bestätigen.
    - Daraufhin öffnet sich der Konfigurator für die Component Services.
    - In der Baumansicht wählst Du Component Services >> Computer >> Arbeitsplatz >> DCOM-Konfiguration
    - Die Fehlermeldungen kannst Du mit "Ja" (Fehlende Registryinformationen werden dann nachgetragen) beantworten. Du kannst aber auch "Nein" wählen, dann nervt der Konfigurator allerdings bei jeder Einstellung immer und immer wieder.
    - Aus der Ansichtsliste suchst Du dann den OPC-Server heraus.
    - Über das Kontextmenü kommst Du dann auf die Eigenschaften.
    - Hier sind je nach Rechner- und Netzwerkkonfiguration unterschiedliche Einstellungen vorzunehmen.
    Für den Anfang solltest Du folgendes ausprobieren:
    - Die Identität auf "Interkativer User" ändern.
    - Die Sicherheit >> Start- und Aktivierungsberechtigungen auf "Anpassen" ändern. Mehr dazu gleich...
    - Die Sicherheit >> Zugriffsberechtigungen auf "Anpassen" ändern. Mehr dazu jetzt:
    - Bei den beiden zuvor genannten Einstellungen über "Bearbeiten" den User "INTERAKTIV" hinzufügen (sofern noch nicht enthalten) und diesem die "Remote-Rechte" geben.
    Der Eigenschaften Dialog ist dann per "OK" zu schließen. Sofern der OPC-Server noch läuft ist er zu beenden, da die Einstellungen erst beim erneuten Start des OPC-Servers greifen.
    Dann kannst Du es noch einmal mit dem Remote-Client versuchen.

    Da diese Einstellungen von den Rechner-, Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen abhängig sind, kann es sein, dass die Maßnahme noch nicht hilft. Dann mußt Du (leider!!!) solange probieren bis es geht oder einen Windows-DCOM-Spezialisten bemühen.

    Dennoch: Viel Erfolg!!!
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com

    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu WAGO für den nützlichen Beitrag:

    1985zottel (10.11.2011)

  11. #10
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Ich werde das morgen früh sofort ausprobieren.

    Der Wago-Support ist echt klasse, würde ich mir bei anderen "GROSSEN" Herstellern auch wünschen!!!!

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Systemzeit aus der WAGO auslesen
    Von LL0rd im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 10:22
  2. Wago Busklemme über SFC13 auslesen
    Von Lerndorfer im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:56
  3. Mit Wago 750-842 emails auslesen
    Von Checker15D im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 16:39
  4. Mit Wago OPC-Server eine Wago 750-481 auslesen?
    Von Reto Hasler im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 10:02
  5. Steuerungskonfiguration von WAGO 758-870 auslesen ?
    Von dietere im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •