Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechne ich richtig ?!

  1. #1
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    116
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS'ler

    folgendes Problem bei der Berechnung.
    Ich berechne die Steigung M einer linearen Funktion y = M*x
    das Ganze je einen Erfassungszyklus z.B. 1sek
    dann habe ich nach 27 impulsen -> 32 Einheiten (kW) auf Y Achse und 27 (sek) auf X Achse
    dadurch M = 32/27= 1.185

    bei einem Erfassungszyklus =0,5 sek -> 32kW und 27 Impulsen auch M =1.185

    nun aber der Y Wert kann mit einem Faktor 0.6 pro Impuls den tatsächlichen Verbrauch wiedergeben 32*0,6 =19,2kW
    Werden die Impulse je 500ms erfasst dann die 27 Impulse auf X Achse sind dann 27*0,5 = 13,5sek
    Steigung M = 19,2/13,5 = 1.422

    die Steigung basiert aber auf Impulsen also M=19,2/27 = 0,711

    Ist das richtig


    Grüße
    Ricko
    Zitieren Zitieren Rechne ich richtig ?!  

  2. #2
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Das sind für meinen Geschmack zu viel Zahlen auf einen Haufen...

    Verstehe ich das richtig, du hast einen Zähler der dir Impulse ausgibt und möchtest auf die Leistung umrechnen?
    Der Zähler liefert pro kWh eine vorgegeben Anzahl an Impulsen oder?

    Wenn du in 1s Erfassungszyklus 27 Impulse misst, können bei gleicher Leistung doch nicht auch 27 Impulse in 0,5s gemessen werden.

    Ich denke auf deinem Zähler ist angegeben wieviel Impulse das ding pro kWh liefert.
    mfG Aventinus

  3. #3
    Ricko ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    116
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Aventinus

    der Zähler summiert die Energie. Angenommen 1Imp.= 2kW
    Wichtig ist die Steigung die zu berechnen ist!
    Erfassungszyklus 1sek. dann nach 50 Zyklen sind es 100kW.
    Die Steigung M = 100kW/50sek =2,0

    habe ich Erfassungzyklus verdoppelt also 0,5 sek dann ändert sich nicht die Steigung, in 25 Zyklen habe ich 50kW M= 2,0
    Nach 100 Imp habe ich weiterhin erst 50sek erreicht


    Habe auch ein Problem mit den Impulsen!
    mit TON_1 bilde ich 1 sek impuls denn ich zur Berechnung der Zeit verwende . Der Zähler läuft mit diesem impuls bis 600 (10Min.), dann wird resetet.

    CAL T1 (IN:=Var_1sek)
    LDN T1.Q
    ST Var_1sek

    CAL Z1 (CU:=Var_1sek, RESET:..

    Zusätzlich ein andere TON_2 erzeugt Erfassungsimpulse (z.B. 1000ms, 500ms, Eingabe in VISU)
    CAL T2 (IN:=Var_Xsek)
    LDN T2.Q
    ST Var_Xsek

    CAL Z2 (CU:=Var_Xsek, RESET

    die Impulse kommen aber nicht synchron! auch wenn beide Variablen 1 sek sind zeigen die Zählet unterschiedliche Werte

    Wie kann ich das besser machen?


    Grüße
    Ricko








    Zusätzlich mit TON_2

Ähnliche Themen

  1. SM 334 4AI/2AO 8 Bit Beschaltung richtig??
    Von Benno97 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:09
  2. TwinCat richtig Installieren
    Von Tobi214 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 07:23
  3. Lib richtig erstellen
    Von Vogei im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 16:56
  4. FB richtig erstellen?
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 10:23
  5. richtig viel zu tun...
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 12:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •