Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Anzeigen der Temperaturen zw. 0 und 4 Grad

  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich nutze einen PT100 und eine Wago 750-461 Klemme an einer 750-842 um die Außentemperatur zu ermitteln.
    Soweit funktioniert alles prima. Jetzt möchte ich, mangels Visu, die Temperatur in Form von Blinkimpulsen mit
    einer LED anzeigen. Z.B. drei kurze Impulse für 3 Grad, zwei für zwei Grad etc.. Dies mit einer Pause von ca. 10s. Dies sollte im Bereich von +4 bis
    0 Grad sein. Null Grad und niedriger sollen mit konstantem Blinken angezeigt werden. Ich arbeite bisher mit FUP.
    Hat evtl. ein Mitglied des Forum so etwas schon realisiert bzw. hat eine Idee wie ich es programmieren könnte.
    Als Software setze ich CodeSys 2.3 ein.

    Vielen Dank im voraus
    Gruss von Kira2000
    Zitieren Zitieren Anzeigen der Temperaturen zw. 0 und 4 Grad  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kira2000 Beitrag anzeigen
    Ich arbeite bisher mit FUP.
    Als Software setze ich CodeSys 2.3 ein.
    Hallo Kira,
    bei diesem Anwendungsfall würde sich eventuell ST in Verbindung mit der CASE Anweisung besser eignen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Paule

    könnte ich ein Beispiel bekommen? Den Rest sollte ich schon zusammen bekommen.
    Gruss von Kira2000

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    egal ob ST oder FUP (???) oder sonst etwas. Ich würde mir zunächst alle benötigten Blink-Takte erzeugen und die dann entsprechend der aktuellen Temperatur ausgeben.
    Einen Taktgeber kann man z.B. man 2 hintereinander-geschalteten Timern realisieren.

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Genau da liegt mein Problem. Ich habe keine Idee, wie ich die Blink-Sequenzen erzeuge.
    Gruss von Kira2000

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kira2000 Beitrag anzeigen
    Genau da liegt mein Problem. Ich habe keine Idee, wie ich die Blink-Sequenzen erzeuge.
    Würde dir auf die schnelle eine Lösung in AWL reichen?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #7
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    zwei FUP- TON-Bausteine hintereinander schalten, der Eingang am ersten ist der negierte Ausgang des zweiten.
    Der Ausgang des ersten gibt den Blinker, die Zeiten ergeben die Taktlänge.

    Gruß, Voxe

  8. #8
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Paule

    ja gerne.
    Gruss von Kira2000

  9. #9
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Voxe

    ich bekomme es nicht hin. Welche Zeiten sind wofür? Es blinkt

    Wie aber zähle ich
    Geändert von Kira2000 (23.12.2011 um 18:08 Uhr) Grund: Habe noch probiert!!!
    Gruss von Kira2000

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich würde einen Baustein schreiben der den Takt ausgibt.
    Als Eingangsparameter den Sollwert wie oft geblinkt werden soll (gebildet über die Case Anweisung)
    Eventuell noch Zeitdauer für Impuls und Pause übergeben, als Output Ansteuerung der Lampe
    Der Einfachheitshalber nehme ich für Blinkzeit und Blinkpause (750ms) nur eine Zeit, Pausezeit 10s :
    Code:
    // NW1 Erzeugen Blinktakt
       L Sollwert 
       L 0
       >I 
       UN M Zeittakt
       UN M Pausezeit
       L S5T#750MS
       SV T1
       U T 1
       = M Zeittakt
       FP Flanke Zeittakt
       SPBN P1
       UN Lampe
       = Lampe
    P1: NOP 0
    // NW2 Abfrage wie oft geblinkt werden soll
       U Lampe
       FP Flanke Lampe Ein
       SPBN Takt
       L MW Blinkzähler
       L 1
       +I
       T MW Blinkzähler
    Takt: L MW Blinkzähler
       L Sollwert
       >=I
       UN Lampe
       L S5T#10S
       SV T2
       U T2
       = M Pausezeit
       R Lampe
       R T1
       SPBN Ende
       L 0
       T MW Blinkzähler
    Ende:NOP 0
    Das ganze ist jetzt nicht getestet und sicherlich noch verbesserungswürdig.
    Ich hoffe die Symbolik ist selbsterklärend, auch ohne Kommentar.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Kira2000 (23.12.2011)

Ähnliche Themen

  1. Thermostat 200-300 Grad
    Von Lipperlandstern im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 17:55
  2. S7-200 bei -20 Grad?
    Von Betriebselektriker28 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:22
  3. Temperaturmessung etwa 100-1100 Grad
    Von Dagobert im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 19:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 11:29
  5. Grad über was grübel, viele Schrittmotoren
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 07:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •