Hallo zusammen,

ich bin grad mit meiner Technikerarbeit zugange und habe ein Problem bezüglich der Schnittstelle mit CoDeSys. Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.

Meine Aufgabe ist es ca. 20 Messwerte über pneumatisch betätigte Messtaster zu ermitteln. Die Genauigkeit die es einzuhalten gilt, bewegt sich
im Bereich von +- 0,02mm (2/100). Bei der Messung sollten alle Messtaster zeitgleich ausfahren, damit eine hohe Zeitersparnis verbucht werden kann.
Die Messtaster liegen räumlich eng beieinander, deshalb war mein Gedanke ein Fertigsystem einzusetzen in dem schon Entwicklungsarbeit bezüglich Störeinflüssen (wie z.B "Rauschen" auf der Leitung) und Messgenauigkeit vorhanden sind.

Desweiteren ist zu beachten:
----------------------------

- Das System sollte mit CoDeSys kompatibel sein, da dessen interne Visualisierung benötigt wird

- Die Messung muss menügeführt ablaufen, d.h. es könne verschiedene Typen gemessen werden (deshalb CoDeSys mit Visualisierung)

- Die Messwerte sollen in der Visualisierung in einer Tabelle anzeigbar und ausdruckbar sein

Im Internet bin ich auf die Firma IBR gestoßen, die einen speziellen Messbus (IMBus) anbietet. Der Vorteil dieses IMBus ist es, das er die Messwerte gleich im Modul umwandelt und digital weitergibt. Desweiteren wird er von von der Schnittstelle gleich mit Strom versorgt.
Allerdings ist dieser Messbus laut Hersteller nicht mit CoDeSys kompatibel, weswegen ich ein Augenmerk auf deren Zusatzsoftware "IBREXDLL" gelegt habe. Diese schreibt die Messwerte vom IMBus in eine Excel-Tabelle, welche ich dann wiederum in CoDeSys einlesen könnte. Allerdings wäre dies meiner Meinung nach ein umständlicher Weg, auserdem müsste man die Messwerte von IBREXDLL über einen Keyboard-Tastendruck oder ähnlichem abholen.

Meine Frage wäre nun, ob jemand vielleicht eine andere Fertigkomponente kennt, die direkt mit CoDeSys kommunizieren und die angegebene
Genauigkeit einhalten kann.?

PS: Ich hoffe man konnte herauslesen das es sich lediglich um eine menügeführte Abfrage von Messwerten handelt. Es steckt also keine
Steuerungsaufgabe hinter diesem Projekt (bis auf die Ansteuerung der Messtaster).

Ich bin neu hier und hoffe das ich meinen Post in der richtigen Rubrik eingestellt hab.

Gruß VanillaT