Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Absturz CX9010 mit Exeption in TCPLC

  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann...

    Ich habe heute eine BK9050 zu meiner CX9010 in Betrieb genommen und endlich zustande gebracht.
    Doch die Freude währte nur kurz.

    Ich habe jetzt immer Komplettabstürze der CX9010 mti der Meldung "CTask::CycleTask; Exception in TCPLC.PlcTask: Code: 0xC0000005 At: 0x3FC3E38 ESP: 0x13673C

    der erste Teil der Meldung ist bei jedem Absturz gleich, nur das hinter ESP ändert sich immer.

    Eigentlich ( ) hab ich ja nix geändert am allgemeinen Programm. Nur einen Ein- und einen Ausgang angelegt, den ich dann mit der BK verknüpft habe.

    die Abstürze kommen ziemlich unmotiviert, manchmal direkt nach dem Start, manchmal erst nach 10-15min?!?!

    kann mir wer helfen? wo deutet der Fehler eigentlich hin? Wo könnte ich da suchen?

    Danke
    greetz
    Christian
    Zitieren Zitieren Absturz CX9010 mit Exeption in TCPLC  

  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    TwinCAT geht in Stop. Wenn du online warst, siehst du, wo die Steuerung gestoppt hat.
    Folgende Sachen kannst du mal prüfen:
    • Lade ein einfaches Programm, erscheint der Fehler wieder?
    • Mal Alles bereinigen und neu überseten
    • Überprüfe dein Code, Division durch 0, Schreibst du auf falsche Datenfelder, etc

  3. #3
    blubbi ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wie sehe ich wo die Steuerung gestoppt hat?

    zur vollständigen Erklärung. Die CX9010 läuft schon seit rund einem halben Jahr relativ problemlos.
    Das Programm an sich hat sich überhaupt nicht verändert, im Vergleich zu dem Zeitpunkt, vor der Installation des BKs.
    Bei meinem Erstversuch habe ich zwei globale Variablen anglegt, zur Verknüpfung mit dem BK. Doch diese habe ich entfernt und habe jetzt eine freie, bereits vorher bestehende globale Variable genommen und diese mit dem BK verknüpft. Leider wieder mit dem selben Ergebnis.
    Es ist derzeit ja auch noch nix drin im Programm.... nur etwas Ein- und Ausgangschreiberei ohne irgendwelche Rechenoperationen (Div durch 0)

    Ich hatte nur primär massive Probleme das BK zum Laufen zu bringen. Deshalb vermute ich ja eher ein Problem mit der Hardwarekonfig, denn wie geschrieben, ich habe nichts am Programm verändert und dieses ist bis gestern absolut stabil gelaufen.
    CPU Auslastung auch erst bei 4-5%

    verwirrte Grüße
    Christian

Ähnliche Themen

  1. CX9010 mit fester IP ins Netzwerk aufnehmen
    Von mike_roh_soft im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 19:16
  2. Cx9010
    Von Cusang im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 12:36
  3. Heizungsregelung für zwei Kreise mit CX9010
    Von Wildsteve im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 08:12
  4. SPS Absturz mit der Meldung: (Z1): 98c6
    Von Nauer im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 18:04
  5. Absturz Lasal mit LSE (Sigmatek)
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •