Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beckhoff KL6581_6583 - SecuSignal

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hat hier im Forum schon jemand mit den oben genannten Beckhoff Klemmen einen Hoppe SecuSignal Fenstergriff in sein Projekt miteinbezogen.

    Ich komme irgendwie nicht dahinter, wie ich die EnOcean ID des Griffs aus Twincat rausbekomme, die ich für den Funktionsbaustein Window Handle benötige. Der Hilfsbaustein EnOcean Search spuckt auch nix aus.
    Der Griff wird jedoch von TwinCat erkannt, die verschiedenen Griffstellungen (in der angehängten Grafik markiert) werden im Eingang DB3 erkannt.

    Wie bekomme ich die EnOcean ID des Griffs?
    Warum taucht der Griff ausgerechnet in Input DB3 auf? Kann ich diese Versetzen.

    Schon mal Danke im Voraus für die Hilfe!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Beckhoff KL6581_6583 - SecuSignal  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Warum taucht der Griff ausgerechnet in Input DB3 auf? Kann ich diese Versetzen.
    2012-03-31_230021.jpg
    weils in der Enocean-Spezifikation so vorgesehen ist. Das kannst du nicht ändern.
    Die Enocean-ID sollte auf den Klemmeneingängen Input ID0 - Input ID3 zu finden sein.

    Der Enocean-Search Baustein sollte auch funktionieren - Vorraussetzung ist natürlich, dass der Treiberbaustein "KL6581" auch mit der Klemme verbunden ist und aufgerufen wird.
    Diesen Baustein sieht man in deinem Programm nicht. Gibt der irgendwelche Fehler aus.

    Weiterhin hast du beim Search-Baustein die Antennen-ID 1 (byNode) eingetragen - hat deine Antenne auch die ID 1 (Knotenschalter auf der Antennenplatine)?
    Wenn du den Parameter byNode mit 0 angibst, dann werden alle 8 möglichen Antenen ausgewertet.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu uncle_tom für den nützlichen Beitrag:

    Markus_CX9001 (01.04.2012)

  4. #3
    Markus_CX9001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Servus,

    ich häng nochmal ein Screen vom Hauptbaustein an, ich denke der passt so. Die Verbindung mit der Klemme hab ich nach der Beckhoff Anleitung "Eintrag mit dem TwinCAT Systemmanager" gemacht, und es schien auch so, als würde alles problemlos funktionieren
    Die Antennen ID hab ich auf 0 und auf 1 getestet (erfolglos!).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    du übergibst dem Enocean-Search Baustein die Puffer-Struktur "str_KL6581" - das ist quasi die Verbindung zum Treiberbaustein "FB_KL6581".
    Diese Pufferstruktur muss dann aber natürlich auch vom Treiberbaustein "FB_KL6581" bedient werden - hier ist der FB-Ausgang str_KL6581 nicht belegt - oder wird die Variable woanders im Programm zugewiesen ?

    Der FB_KL6581 sollte nach dem Anlauf keinen Error melden und der Ready-Ausgang sollte gesetzt sein. Desweiteren sieht man in den internen Variablen des FB´s wieviele Antennen gefunden wurden "ar_KL6583".

    Die Aufrufvariante deines Enocean-Search FB´s ist nicht unbedingt glücklich gewählt - das kann man zwar so machen - übersichtlicher ist es aber, wenn du dir den FB-Aufruf erzeugen lässt und dann die einzelnen Parameter belegst - in etwa so wie der Aufruf deines FB_KL6581.
    Bei deinem Aufruf sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht

    In deinem Screenshot siehst du im Deklarationsteil bei den Variablen st_KL6581_in.ID0 - st_KL6581_in.ID3 die Enocean-ID des zuletzt empfangenen Telegramms - das müsste also dein Fenstergriff sein.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu uncle_tom für den nützlichen Beitrag:

    Markus_CX9001 (01.04.2012)

  7. #5
    Markus_CX9001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus uncle tom,

    mein Fehler war daß die str nicht vom Treiberbaustein bedient wurde. Jetzt bin ich soweit, dass ich meinen Status des Türgriffs abfragen kann.

    Vielen, vielen Dank für die Hilfe - wunder dich nicht dass ich mich sooooooo freue, aber ich bin eigentlich Zerspanungsmechaniker und hab mir
    alles mehr oder weniger aus den Fingern saugen müssen!

    Es freut mich daß ich hier im Forum immer wieder Hilfe finde und dazulernen kann, hast da a Mass verdient ...

    No a schöns Restwochenend

    Markus

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff
    Von Ralf44 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 15:05
  2. Beckhoff
    Von s.leuschke im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 18:50
  3. Beckhoff TemperaturController
    Von ctb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 12:02
  4. beckhoff
    Von lister67 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 15:37
  5. Beckhoff
    Von Wilhelm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 00:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •