Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Anfängerfrage zur WebVisu :)

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin nun auf ein kleines Problem gestoßen mit meinem letzten Projekt:

    - ich habe eine SPS mit einer kleine Lichtsteuerung (Analogwerte, Digitalein- und Ausgänge) programmiert und aufgebaut.
    - Diese befindet sich nun im Ausland zur Vorführung eines neuen Produkts.

    - Nun sollen einige Werte im programm geändert werden, Genauer: Szenenwerte für bestimmte Analogwerte zur Einstellung von Lichtszenen


    Meine Frage hierzu:

    -Kann ma irgendwie von "zuhause aus" über das Internet auf die SPS zugreifen, wenn diese auch an das Internet angeschlossen wird und dann die Parameter im Programm bearbeiten?
    -Ist so etwas grundsätzlich möglich ohne vorher Programmierte VISU im Codesys?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten!

    Grüße, Florian
    Zitieren Zitieren Anfängerfrage zur WebVisu :)  

  2. #2
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hat keiner Erfahrung gesammelt, was das angeht?
    Zur Info, es handelt sich um einen WAGO 750-881 Ethernet Controller.
    Hatte ich anscheinend vergessen, mit anzugeben...

    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    553
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    mit Codesys und Beckhoff kenne ich mich nicht aus, aber bei Siemens gibt es Teleservicemodule und du kannst natürlich ein Notebook anschliessen lassen und dann über Teamviewer oder sowas von hier aus zugreifen und die Software programmieren. Wir machen z.B. die Möglichkeit über ein Notebook mit Teamviewer nach Tunesien und das klappt auch ganz gut.

    Tschö dennis

  4. #4
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Prinzipiell ist ein Online-Zugriff über WAN möglich, setzt jedoch etwas Kentniss im Bereich VPN, Router und Ports vorraus! Des Weiteren hängt das stark von der Konfiguration des Zielnetzwerk ab; und dem Admin
    Einfachste Möglichkeit ist tatsächlich der Teamviewer! Diese Lösung setzt jedoch voraus, dass auf dem Rechner vor Ort die Codesys installiert ist.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    52
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Boeby hat Recht. Falls du dennoch die erste Variante nutzen willst, versuch es mal mit diesem Anwendungshinweis von Wago: klick

  6. #6
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.
    An einen Remote-Desktop hatte ich zuerst gar nicht gedacht.
    Der einzige Nachteil ist natürlich, dass der Laptop oder PC Vor Ort dann auch die Codesys-Software installiert haben müsste.
    Eventuell ist dies aber machbar.

    Ein weiteres Problem ist die Lizenzierung von der angesprochenen Software "Teamviewer".
    Da mein Vorhaben ja indirekt kommerziell wäre, müssten wir Lizenzen kaufen, welche bei dieser Software doch ziemlich teuer sind.
    (Preis für die Basic Version PRO RECHNER ca. 550€).

    Ich frage derzeit aber nach, ob eine Nutzung ohne kommerziellen Zweck in Frage kommt, wenn wir nur firmenintern Probleme diagnostizieren wollen.
    Eventuell kann man es so "durchwinken"

    Hat von euch jemand Erfahrung mit der bei Windows XP eingebauten Remoteunterstützung?
    Vielleicht wäre das auch denkbar. Ich meine, eine extra-Software ist bestimmt einfacher und anschaulicher, aber entsprechend auch teurer

    Grüße, Florian

  7. #7
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Moin,

    über welchen Weg Du den Zugriff auf den entfernten Rechner bekommst ist doch eigentlich Wurst!
    Ich habe persönlich mit dem Remote-Desktop von Windows leider keine Erfahrung... wäre aber an den Ergebnissen interessiert!
    Soll das denn eine dauerhafte Lösung weden? In diesem Fall würde ich echt über eine VPN-Verbindung nachdenken...
    Vom Teamviewer gibt es auch ein Tool, welches ohne installation läuft.
    Ist evtl. lizenztechnisch interessant. Bei einer einmaligen Nutzung würde ich durchaus mutig sein...

  8. #8
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    logmein ist kostenlos

    MfG CAS
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu cas für den nützlichen Beitrag:

    KingHelmer (23.04.2012)

  10. #9
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hi,

    @ Boeby:

    Sobald ich mich damit auskenne, lasse ich dich von den Ergebnissen erfahren. Ich könnte natürlich einfach unsere IT-Abteilung fragen, wie sie den Remote-Zugriff bewerkstelligen, aber man weiß ja dass ITler im allgemeinen seeeeehhhr laaangsaaam ssiiiind

    @ cas:

    Ich frage gerade bei LogMeIn genauer nach, ob es wirklich kostenfrei ist, auch bei kommerzieller Nutzung. Aber danke schonmal für den Tip!
    Ich werde dann das Ergebnis melden

    Grüße,

    Florian

  11. #10
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    48
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Teamviewer hat halt den großen Vorteil das er durch alles an Firewalls durchgeht da er seine Pakete über den Port 80 versendet. Somit ist im Netzwerk vor Ort nichts an Konfiguration nötig.

Ähnliche Themen

  1. WebVisu auf Android
    Von forellengarten im Forum HMI
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 16:00
  2. Webvisu in WAGO
    Von jacky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 20:57
  3. Wordfile an Webvisu anhängen
    Von Guarnere im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:41
  4. WebVisu mit Benutzeranmeldung
    Von dennish23 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 17:41
  5. Beckhoff Webvisu
    Von MarkusK im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 19:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •