Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bei Simulation ***INVALID: 16#xx***

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bekomme bei meiner Visualisierung eines Aufzuges in der Simulation immer die Anzeige das die Werte invalid sind, je mehr Variablen ich reinschreibe desto mehr werden Invalid... im Bild unten ändern sich die Werte gleichzeitig mit dem hochzählen des positionx obwohl es nur boolsche Variablen sind. Werden evtl. irgendwo die Speicherbereiche intern überschrieben ?

    fehler.jpg
    Zitieren Zitieren Bei Simulation ***INVALID: 16#xx***  

  2. #2
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hi,

    alles bereinigen schon probiert?
    Ich hatte dies auch mal,kann mich aber nicht mehr erinnern wie ich es gelöst habe. Hatte ewig herumprobiert und ich glaube am Ende hab ich einfach eine neue Variable angelegt und diese genommen und das ganze als TWINCAT FEATURE () mir erklärt.....

    Gruß,

    S.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Klingone22 für den nützlichen Beitrag:

    der dude (22.04.2012)

  4. #3
    Avatar von der dude
    der dude ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wasn affiger bug, vielen Dank !das bereinigen hat geholfen, hat mich echt n paar Stunden Zeit gekostet ...

  5. #4
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    104
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von der dude Beitrag anzeigen
    wasn affiger bug, vielen Dank !das bereinigen hat geholfen, hat mich echt n paar Stunden Zeit gekostet ...
    Der Bug ist vermutlich in deinem Programm! Arbeitest Du mit Arrays? Wenn ja solltest Du mal die Funktion checkbounds einfügen, da Du vermutlich über die Arraygrenzen hinweg läufst.

  6. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dummy Beitrag anzeigen
    Der Bug ist vermutlich in deinem Programm! Arbeitest Du mit Arrays? Wenn ja solltest Du mal die Funktion checkbounds einfügen, da Du vermutlich über die Arraygrenzen hinweg läufst.
    Da sich in den Globalen Variablen aber keine Arrays befinden ist das wohl auszuschließen.

    Das Problem dürfte hier vermutlich wohl eher ein Online-Change mit verschiebung von Variablen sein.
    Technischer Hintergrund:
    Ein Bool, wenn es nicht mit AT auf eine feste Adresse gelegt ist, belegt bei Codesys ein komplettes Byte im Speicher,
    wenn nun also in den 7 anderen Bits irgendwas steht, dürfte es höchstwahrscheinlich zu eben jenen Phänomen kommen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #6
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    104
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Das ein Bool im Speicher ein Byte belegt ist mir bekannt.
    Die Frage ist doch wie in den Speicher ein ungültiger Wert kommt!
    Aus meiner Erfahrung sind es fast immer Fehler im Anwender-Programm.
    Dabei ist es auch irrelevant, ob ein Array im selben Variablen-Kontainer angelegt ist.

    Das Bereinigen des Programms sorgt für eine Neuorganisation des Speichers.
    Sollte mein Verdacht mit der Arraygrenzenüberschreitung stimmen, tritt der Fehler eben an einer anderen Stelle auf.
    Das ist dann ein schöner Fehler der im Programm vor sich hinschlummert.

    Also checkbounds benutzen und Arraygrenzenüberschreitung ausschließen!

    Gruß

    dummy

  8. #7
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein ähnliches Problem, jedoch habe ich ein Array aus Struct und im ersten Element sind zwei der Variablen nach Start des Programm INVALID.
    Dieser Fehler tritt aber nur solange auf, wie das Array eine Modbusadresse zugewiesen bekommt (%MW3000 z.b.).

Ähnliche Themen

  1. Invalid:16#20
    Von COOLT im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 17:17
  2. OP77A nach OS update:invalid user version
    Von Robert111 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:26
  3. Problem bei Simulation
    Von Andreas1984 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 00:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:54
  5. Simulation bei Step7
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 08:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •