Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einstieg in EtherCAT und HMI

  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte demnächst den EtherCAT-Bus etwas näher kennen lernen, und habe schon die ersten Komponenten gekauft. Mit TwinCAT lässt sich scheinbar relativ schnell eine SPS mit KOP und FUP aufbauen, aber das möchte ich mir erst später anschauen.

    Bisher programmiere ich Anlagen, die mit CANopen vernetzt sind. Mein Automatisierungsprogramm ist dabei eine normales Windows-Programm, geschrieben in C, mit dem ich messe (ni-Geräte) und steuere (z.B. I/O-Module). Die Steuerung von CAN-Teilnehmern erfolgt bis jetzt immer durch senden eines CAN-Frames, was ich mir in meinem Programm erst selbst zusammenbasteln muss. Das ist vielleicht nicht SPS-typisch (oder?), aber es hat bis jetzt immer gereicht, zumal das Programm noch andere Aufgaben hat. Mein "HMI" ist dann die Programmoberfläche, die aus Buttons und Anzeigeelementen besteht. Wenn ein Button angeklickt wird, ruft das Programm eine Funktion auf, und da steht drin, dass ein CAN-Frame mit bestimmten Inhalt gesendet wird.

    Wie löst man so etwas am besten mit EtherCAT? Ich habe mit TwinCAT die Möglichkeit in C/C++ zu programmieren, oder auch FUP oder KOP anzuwenden, aber kann ich mir auch (ohne TwinCAT) ein *exe-Programm schreiben (beliebige IDE), dass unabhängig von einer SPS z.B. eine Lampe anschaltet?

    Zweite Frage: Wenn ich nun doch TwinCAT anwende (wieder KOP, FUP), wie realisiert man dann am besten eine Visualisierung auf einem Display von Beckhoff? Wie funktioniert die Verbindung von Button drücken zum Routinenaufruf? Wie erstelle ich diese Oberflächen, die ich auf dem Display darstelle?
    Zitieren Zitieren Einstieg in EtherCAT und HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 64 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Hallo clumsi,

    so wie du schreibst scheinst du direkt mit TwinCAT 3 und C++ einsteigen zu wollen.
    In TwinCAT musst du die CAN-Frames nicht selbsts programmieren, sondern nur die SDO's und PDO's konfigurieren. Da du bereits C-Code hast, würde ich mit der EL6751 (CAN-Master) die Kommunikation aufbauen, in TwinCAT den CAN-Master konfigurieren, den existierenden C-Code für die Logik verwenden und dann müssen nurnoch die Datenpunkte vom CAN-Bus mit den Datenpunkten des C-Programmes verknüpft werden.

    Leider gibt es für C++ bei TwinCAT 3 noch keine integrierte HMI. Hier müsstest du dir selbst etwas programmieren, indem du über ADS die Daten ausließt. Für ADS sind in der TwinCAT Installation bereits dll's für C++, VB, C#, Java usw. enthalten. Wenn du anstatt C++ jedoch nach IEC61131-3 programmierst, zum Beispiel in Structured Text (Mischung aus C und Pascal), kannst du die integrierte HMI verwenden, bei der du nur per Drag and Drop Elemente erzeugen und mit Daten aus dem Programm verknüpfen kannst.

    Gruß, Neals

  3. #3
    clumsi ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Neals,

    danke für Deine Antwort! Zum HMI: Kann ich also eine *.exe in beliebiger Programmiersprache und IDE programmieren, die auf ADS zugreift? Wie bekomme ich das ganze dann auf einen Beckhoff-PC? Das ganze soll natürlich auch alles von alleine starten, wen ich den Hauptschalter betätige, d.h. TwinCAT muss wahrscheinlich meine *.exe aufrufen, und die Verbindung herstellen, oder?

    Zur generellen Programmierung: Wie kann ich in bestehende C-Programme, die erstmal nichts mit Steuerung und Automatisierung zu tun haben, einfache I/O-Befehle für EtherCAT einbauen?

    Grüße,
    clumsi

Ähnliche Themen

  1. TwinSAFE und Beckhoff - Einstieg
    Von Grizzly88 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 21:16
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 14:45
  3. Beckhoff und Ethercat
    Von Realtimer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 09:40
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 23:26
  5. libnodave-0.8.2: einstieg und einsatz
    Von sps_freak im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 13:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •