Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Retain Variablen aufgebraucht was nun?

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Schreibe gerade eine Kessel-, Warmwasser-, Heizkreisoptimierung und benutze dafür die Building HVAC library von Wago. Dort sind Fb´s die intern Retain Variablen definiert haben. Nun habe ich selber auch noch Retain Variablen definiert und wo ich jetzt den Betriebsstundenzähler aus der Bibliothek einbinden möchte kommt die Fehlermeldung: Retainspiecherplatz aufgebraucht.... Kann man dort iwie was machen um diesen zu vergrößern oder habt ihr sonst noch andere Tipps?

    Danke im voraus

    Gruß
    Carki

    EDIT:

    Habe gerade aus dem Funktionsblock in dem ich die Betriebsstunden Funktionsblöcke aufrufe ein Program gemacht und die Fehlermeldung ist weg. Kann mir einer erklären wieso???
    Geändert von carki (31.05.2012 um 09:05 Uhr)
    Zitieren Zitieren Retain Variablen aufgebraucht was nun?  

  2. #2
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Moin,

    zu deiner ersten Frage solltest Du mal unter "Zielsystemeinstellungen" -> "Speicheraufteilung" nachschauen.
    Dort kannst Du unter Größe den Bereich für die Retain-Variablen definieren!

    Zu Deiner zweiten Frage habe ich so jetzt auch keine Antwort parat.

    MfG

  3. #3
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ah ok das ist schonmal gut zu wissen.

    Danke erstmal

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Warum das so ist weiß ich auch nicht. Vielleicht wurden die Variablen in einen anderen Speicherberich verschoben.

    Bei der Meldung "Retainspiecherplatz aufgebraucht" hilft bei mir meist "alles bereinigen".

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Grund (laut Doku ):
    Wenn innerhalb eines FBs eine Variable als RETAIN deklariert wird, wird der gesamte FB im RETAIN-Bereich abgespeichert.
    -> RETAIN-Variablen sollten vorzugsweise global sein.

  6. #6
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zum Glück gibt es noch Menschen die sich die Doku durchlesen

    Danke dafür!!!

  7. #7
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In der Regel werden bei Veränderungen in der Grösse/Anzahl des Bereichs alle Retain anders angeordnet.

    Also VOR der Änderung notfalls die Werte notieren, sonst sind sie weg und man muss zu Fuss alles mühsam neu einstellen, erproben, kalibrieren.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Beachten bei Veränderungen  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 09:30
  2. non-retain DB Sichern?
    Von rr_zx im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 10:31
  3. Retain
    Von RobiHerb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 12:38
  4. BC3150 Retain Variablen nicht remanent
    Von maximb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 13:31
  5. Retain persistent Variablen in persist.dat ?
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •