Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WAGO 750-842 IP-Automatisch beziehen

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Freunde,

    ich möchte eine WAGO 750-842 via W-LAN ins Netzwerk einbinden, so das ich auch eine Internetverbindung aufbauen kann. Alle anderen Teilnehmer im Netzwerk beziehen ihre IP automatisch. Kann der Wago Controller dies auch oder muss ich Ihn zwangsläufig fest verdrahten? Hat jemand eine Idee?? Um den Controller W-Lan fähig zu machen setze ich einen ASUS Portable Wireless Accespoint ein (WL-330gE).

    MFG jochen
    Zitieren Zitieren WAGO 750-842 IP-Automatisch beziehen  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Wago kann die IP auch via DHCP beziehen.
    Da du aber über die Verbindung programmierst solltest du eine Feste IP wählen, außer du willst jedesmal rumprobieren oder suchen. Was spricht dagegen eine statische IP zu nutzen?

    Der von dir angesprochene WLAN-Adapter ist super, habe ich auch mehrfach im Einsatz!

    Grüße

    Marcel

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja, hatte ich auch überlegt und die Konfiguration wie folgt erstellt.

    Wago --> feste IP
    WLAN--> Adapeter auf LAN Seite feste IP und auf Drahtlosseite am Heimnetzwerk angemeldet.

    Funktioniert zur Programmierung ganz gut! Jetzt möchte ich aber eine E-Mail mit dem Kontroller verschicken und da fehlt mir die Internetverbindung. Um diese Verbindung aufzustellen möchte der WLAN-Adapter diese aber lieber selber beziehen! Oder welche Einstellung muss ich im WLAN-Adapeter anpassen??

    Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achso.... du das ist ganz einfach!

    Du stellst bei der Wago ne feste IP-Adresse ein, die im Wlan-Netzwerk funktionieren würde.
    Nun stellst du den Accesspoint auf die Betriebsart AP(Hoffe ich, hab grad keinen zur hand) lässt ihn in dein WLAN einklinken, und klemmst den LAN-Port an die Wago.

    Mehr musst du nicht tun, die IP vom WLAN-Accesspoint kann auf DEFAULT bleiben.

    Grüße

    Marcel

Ähnliche Themen

  1. Biete: Wago 750-842
    Von Controllfreak im Forum Suche - Biete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 23:42
  2. WAGO 750-841 langsamer als 750-842 ?
    Von rene77 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 14:35
  3. Wago IE-Controller 750-842
    Von Schnick und Schnack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 19:39
  4. WAGO I/O 750-842
    Von wagotester im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 01:42
  5. WAGO I/O 750-842
    Von wagotester im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •