Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Analogeingang filtern?

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe hier folgende Konstellation:

    -Wago 750 841 mit
    4 x DO 705 504
    4 x DI 705 502
    1 x 750 459 (Analogkarte)
    1 x 750 559 (Analogkarte)
    1 x 750 559 (Busabschluss)

    ich benutzte Codesys Version 2.3.9.7 (Build 30.07.200. Ich lese einen Analogeingang ein. Allerdings verhält er sich folgendermaßen:

    -ich gebe einen festen Spannungswert drauf, z.B. 5V. Die Spannung am Eingang mit einem Multimeter gemessen ist stabil. Wenn ich den Eingang im Online-Modus beobachte, läuft er immer rauf und runter (die eingelesenen Integer-Werte und entsprechend der Bargraph in meiner Visu) und geht dann auf 0. Das Ganze passiert zyklisch, geschätzt eine knappe Sekunde, ich vermute, dass kommt vom zyklischen Auslesen und/oder Programmzyklus?

    Gibt es in Fup einen Sample&Hold Baustein oder einen Filter, mit dem man den Eingang etwas beruhigen könnte? Oder sonst ne Idee?

    Gruß
    Zitieren Zitieren Analogeingang filtern?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bist du dir sicher dass das Problem mit einer Messwert-Filterung behoben ist?
    So wie du das Problem beschreibst klingt das eher nach Masse oder Beschaltungsfehler!
    Oder warum sollte die gemessene Spannung so extrem von der angelegten Spannung abweichen?
    Du legst ja 50% (=5V) des Messbereichs am Eingang an und da dürfte die Klemme nie eine Abweichung in dem Umfang haben. (du hast ja geschrieben der ermittelte Wert geht bis auf 0 runter)

    Gruß L.T.

  3. #3
    tyr777 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, hab das Problem jetzt behoben:

    es fehlte eine Masse-Verbindung an der Analogeingangkarte. Ich bin davon ausgegangen, dass das gesteckte System über einen Rückwandbus o.ä. automatisch komplett versorgt wird (so wie z.B. Siemens S7-300). Dies gilt jedoch nur für die Digitalkarten, die Analogkarten brauchen an JEDEM benutzten Eingang eine eigne Masseverbindung (irreführender Weise war auch ohne die Masseverbindung die LED des angeschlossenen Eingangs an, sonst wär ich vielleicht früher auf die Idee gekommen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Filtern von Induktionsspannung
    Von Prome im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 21:08
  2. Referenzdaten Filtern
    Von Thomas R im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 09:29
  3. Systemmeldungen filtern
    Von Günni1977 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:32
  4. CAN: Filtern von Telegrammen
    Von PeterEF im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 18:07
  5. Referenzdaten filtern STEP 7 V5.3
    Von emtewe im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •