Hallo Leute,

ich habe einmal folgendes Problem.
Ich möchte den DatabaseServer von Beckhoff nutzen und verwende den Funktionsbaustein „fb_DBRecordInsert“. Dieser Baustein benötigt eine SQL-Kommando was ich in Form eines Strings an den Baustein übergebe.
Der String wird mit der Hilfe des “fb_FormatString“ erstellt und hat im Normalfall die Form „sFormat:= 'INSERT INTO tbl_Test1 VALUES(%D,%D)',“. In dieser Form werden 2 Spalten der Datenbank mit Werte gefüllt. Das funktioniert auch!

Ich möchte jetzt aber 12 Spalten einer Datenbank mit Werte füllen. Der String müsste die Form „sFormat:= 'INSERT INTO tbl_Test1 VALUES(%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D,%D)',“ haben.
Jetzt kommt das Problem. Der Baustein “fb_FormatString“ kann aber nur 10 Argumente aneinander reihen. Hat jemand eine Idee wie man den String mit „Platzhalter“ anders zusammenstellen kann?

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Markus