Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Keine Verbindung über EL6601 zu PanelPC !!!

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit,

    da der Beckhoff Support zurzeit schlecht bis gar nicht erreichbar ist wende ich mich an Euch.


    Ich habe ein PanelPC CP72xx (eine NW-Schnittstelle) mit WIN CE am Laufen, dieses kann ich mit einer Direktverbindung zwischen Laptop und Panel einwandfrei Programmieren.


    Nun, das Panel soll die Intelligenz der Anlage sein ...


    Also ... koppel ich das Panel mit einem EK1100 - woran wiederum mehrere Ein-/Ausgangsklemmen eine EL6601 und eine DeviceNET Masterklemme hängen. Dann verbinde ich die Klemme EL6601 mit meinem Laptop.


    Laut Beckhoff Support besitzt die Klemme von Haus aus die IP 192.168.0.1 also soll ich meinen Laptop auf die 192.168.0.100 stellen. Gesagt, getan ... und wie Sie sehen ... sehen Sie nix! Laut Support funktioniert das Ganze ohne jegliche Konfiguration, also zusammenstöpseln und gut.

    Daran glaube ich aber nicht wirklich?! Muss ich dem Panel eventuell eine Konfig mit auf den Weg geben bevor ich es mit den EK1100 verbinde?
    Hat jemand Erfahrung mit der Konfiguration der EL6601 oder auch der aufgezeigten Konstellation.
    Für Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
    Zitieren Zitieren Keine Verbindung über EL6601 zu PanelPC !!!  

  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass du den EtherCAT-Bus und die angehängten Klemmen (darunter die EL6601) im Panel-PC konfigurieren und aktivieren musst.

    Du kannst die Klemmen aufbauen und dann im Systemmanager nach Geräten suchen, dann stimtt die Config (meistens)...

  3. #3
    fehertamas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich kann mit dem Panel nicht gleichzeitig am Laptop, wo der System Manager läuft und am EtherCAT-Bus hängen. Da das Panel nur EINE Netzwerkschnittstelle besitzt.

  4. #4
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fehertamas Beitrag anzeigen
    Ich kann mit dem Panel nicht gleichzeitig am Laptop, wo der System Manager läuft und am EtherCAT-Bus hängen. Da das Panel nur EINE Netzwerkschnittstelle besitzt.
    Hä? Du willst EtherCAT machen, auf dem Panel ist nicht die TwinCAT Vollversion drauf (da CE) und es hat nur eine Netzwerkschnittstelle? Wie willst du denn damit die Programmierung machen?

    Aber laut Beckhoff Homepage hat ein CP72xx immer einen "On-Board-Dual-Ethernet-Adapter"

  5. #5
    fehertamas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jepp, der On-Board-Dual-Ethernet-Adapter ist vorhanden, jedoch ist nur eine RJ45 Buchse herausgeführt ... das ist das Problem. Laut Aussage von Beckhoff erfolgt die Programmierung via EL6601 diese leitet die Pakete über EtherCAT an das Panel weiter.

  6. #6
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fehertamas Beitrag anzeigen
    Ich kann mit dem Panel nicht gleichzeitig am Laptop, wo der System Manager läuft und am EtherCAT-Bus hängen. Da das Panel nur EINE Netzwerkschnittstelle besitzt.
    Dann musst du halt die Config von Hand erstellen und ins Panel laden, danach kannst du mit der EL6601 zugreiffen. Wenn nicht, stimmt irgendwas an der Config nicht -> Nochmals von vorne

  7. #7
    fehertamas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich die Konfiguration auf das Panel übertrage und das Panel im Run Modus starte, kommt folgende Fehlermeldung.

    Type Server (Port) Timestamp Meldung
    Error TcSysSrv (10000) 25.07.2012 13:22:17 589 ms Sending ams command >> Init16\IO: Set State TComObj SAFEOP OP: Set Objects (2) to OP >> AdsWarning: 1810 (0x712, NoString) << failed!
    Warning TCOM Server (10) 25.07.2012 13:22:17 589 ms SAFEOP to OP of 'Gerät 1 (EtherCAT) (Adapter)' (0x03010011) failed - 'invalid state' 0x98110712
    Hint TcSysSrv (10000) 25.07.2012 13:22:16 519 ms TwinCAT System Restart initiated from AmsNetId: 192.168.50.132.1.1 port 32782.





    Wenn ich das Panel mit dem EK1100 und die Klemme EL6601 mit meinem Laptop verbinde und das Panel neu starte bekomme ich keine Verbindung.

  8. #8
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Vielleicht hätte man schon allein um sich solchen Trouble zu sparen die zweite herausgeführte Schnittstelle mitbestellen sollen (gibt's als Option).

    Zurück zum Status Quo:
    Soweit ist weiß, muss man zwingend den EtherCAT mit dem Netzwerkadapter, dem Koppler und den Klemmen konfigurieren. Diese Konfiguration muss aktiviert werden. Erst danach kann man das Ethernet-over-EtherCAT nutzen, wie du es möchtest: nämlich ein Netzwerkrouting über den EtherCAT-Master und das Betriebssystem.
    Aber bei dir scheiterts offenbar schon an der richtigen Konfiguration, soweit ich die Meldung interpretiere.

    Welche IP-Adresse hat denn die Netzwerkkarte im Panel?:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph..._interface.htm
    Die "Klemme" hat eigentlich keine IP-Adresse, weil es eine Switch-Port-Klemme ist (und ein Switch arbeitet auf der Ethernet-Ebene, nicht auf der IP-Ebene).

  9. #9
    fehertamas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    IP Panel: 192.168.0.2
    IP Laptop: 192.168.0.100

    Beckhoff konnte auch keine klare Aussage darüber geben, ob die zweite Schnittstelle wirklich zur Inbetriebnahme notwendig ist.
    Ich habe meine Konfig an den Support geschickt.

    Vor einiger Zeit, nachdem das Problem bekannt war, bekam ich von Beckhoff die Info, dass die Konstellation mit der EL6601 Klemme funktionieren würde.
    Auf dieser Grundlage bestellten wir die Klemme. Die zweite Option wäre die Nachrüstung der Schnittstelle mit erforderlicher Rücksendung des Panels gewesen.

  10. #10
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    745
    Danke
    27
    Erhielt 164 Danke für 142 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von fehertamas Beitrag anzeigen
    Beckhoff konnte auch keine klare Aussage darüber geben, ob die zweite Schnittstelle wirklich zur Inbetriebnahme notwendig ist.
    Wirklich notwendig vielleicht nicht, aber sie würde die IBN wesentlich vereinfachen.

    Wenn ich das richtig verstehe, bekommst du nach dem TwinCAT-Systemstart eine Fehlermeldung im Systemmanager. D. h. zu diesem Zeitpunkt hast Du noch Deinen Laptop angeschlossen und nicht den EK1100. Das kann natürlich nicht funktionieren. Du musst nach dem Übertragen der Konfig den EK1100 anschliessen, den Panel-PC neu starten und hoffen, dass die von Hand erstellte Konfig passt.
    Wenn ich mich recht erinnere, muss man nach händischem Einfügen eines EtherCat-Adapters in die Konfig noch IP und MAC-ID eintragen. Hast Du das?

Ähnliche Themen

  1. Keine verbindung MP177 über DP
    Von erzteufele im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 11:59
  2. Keine Verbindung über Phoenix PSM-V24
    Von chrissy im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 19:00
  3. MP 370 Keine Verbindung über Netzwerk
    Von Computerliebe im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:43
  4. s7-200 keine Verbindung über Profibus
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 11:52
  5. Keine Verbindung zur CPU über Ethernet
    Von kaufmann-michael im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 17:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •