Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Windows Programm starten

  1. #1
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    106
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forenmitglieder,

    bei meiner Anwendung läuft TwinCat auf meinem PC als Soft-SPS. Ich möchte nachdem die Soft-SPS im RUN ist, eine Windows-Applikation (unter WinXP) starten.

    Im Prinzip funktioniert dies auch. D.h. Rufe ich nach starten der Soft-SPS über NT-StartProcess den Notepad auf, wird dieser auch korrekt gestartet. Will ich aber
    meine Applikation (Anwenderprogramm) aufrufen. Wird diese Applikation nicht gestartet.

    Was mach ich falsch ?

    mfg.

    mkersch
    Zitieren Zitieren Windows Programm starten  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit TwinCAT und zwar weil Leerzeichen im Aufrufpfad der Applikation enthalten waren. Wenn das bei Dir auch der Fall ist (also das da Leerzeichen in einer Pfadangabe sind) kopiere die Applikation wo anders hin oder erstelle eine BAT dann die Applikation aufruft.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe ein ähnliches Problem. Nur rufe ich den NT_StartProcess auf einem CX9010 auf und möchte eine BAT starten. Wenn ich das CXConfig aufrufe klappt das einwandfrei (Im Pad ist auch ein Leerzeichen \Hard Disk\System\CXConfig.exe). Kann es sein das auf dem CX keine .bat über das NT_StartProcess gestartet werden kann. Bei Doppelklick über CERhost funktioniert die .bat.

    mfg
    Bernhard

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo mkersch,

    ich hatte bis eben auch das Problem, dass die aufgerufenen Programme nicht oder nicht richtig ausgeführt wurden. Bei mir sind das Python-Programmcodes.
    Zum laufen gebracht habe ich sie, indem ich in Windows einen Link/Verknüpfung auf diese Datei erstellt und den Link vom TwinCAT aufrufen lasse.

    Warum, ist mir ein Rätsel aber die Frage ist an Beckhoff weitergeleitet.
    Zitieren Zitieren Starten über Link/Verknüpfung  

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marhard Beitrag anzeigen
    Ich habe ein ähnliches Problem. Nur rufe ich den NT_StartProcess auf einem CX9010 auf und möchte eine BAT starten. Wenn ich das CXConfig aufrufe klappt das einwandfrei (Im Pad ist auch ein Leerzeichen \Hard Disk\System\CXConfig.exe). Kann es sein das auf dem CX keine .bat über das NT_StartProcess gestartet werden kann. Bei Doppelklick über CERhost funktioniert die .bat.

    mfg
    Bernhard
    Das ist schon ein Paar Jahre her aber ich stehe gerade vor dem selben Problem, dass ich die .bat datei aus meinem PLC Programm nicht starten kann.

    Im NT_StartProcess FB kommt der Fehler 1862 "error in win32 subsystem".

    Weiss da jemand bescheid?

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So lösung gefunden:

    NT_StartProcess(
    NETID:= '',
    PATHSTR:= 'cmd',
    DIRNAME:= '',
    COMNDLINE:= '/C \"Hard Disk"\Verzeichniss\Datei.bat',
    START:= RestartVNC,
    TMOUT:= T#5s,
    BUSY=> Busy,
    ERR=> ,
    ERRID=> );

  7. #7
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    für TwinCAT 2 habe ich die *.exe Datei in das Startup-Verzeichnis von TwinCAT gepackt (z.B. C.\TWINCAT\STARTUP\). Diese EXE wurde immer brav gestartet nach dem TwinCAT im Run war.

    Für TwinCAT3 geht das auch.

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Voxe

    Ja das stimmt habe ich auch schon benutzt. Musste auch schon mal über regedit um eine .exe beim Startup laufen zu lassen.
    Jedoch will ich bei dieser anwendung nur auf ein bestimmtes Ereigniss hin die .bat ausführen.
    Sprich in der .bat restarte ich auf knopfdruck den VNC wenn er abgestürtzt ist.
    So muss ich nicht jedesmal die ganze Anlage neu starten.

    Gruss

Ähnliche Themen

  1. Programm starten über S7-Funktion
    Von Vicky im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:28
  2. Windows Protramm starten
    Von Maeggy im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 18:22
  3. WINDOWS CE starten ohne Oberfläche
    Von o-bi-wan-knobi im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 12:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56
  5. S5-Datei aus dem Windows Exlporer starten
    Von volker im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2003, 17:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •