Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: BC9000 und KL3102 Zyklusszeit

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen

    Ich habe ein Förderband und zwei Analog Sensoren die den Abstand messen. Die Sensoren liefern alle 30ms einen neuen Werte.
    Ist es überhaupt möglich mit dem BC9000 und der KL3102 in dieser Zeit die Werte auszulesen und über den SystemManager auszugeben.

    Was ich schon rausgefunden habe ist das man im KS2000 den Registerwert 37 bei dem KL3102 ändern muss da er normal auf 140 ms Zyklusszeit steht.

    Was könnte ich noch machen um die SPS schneller zu bekommen bzw die Analog Signale schneller zu meinem Programm?
    Zitieren Zitieren BC9000 und KL3102 Zyklusszeit  

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Der BC9000 sollte 10ms Zykluszeit ohne weiteres schaffen und somit müsste er auch mit dem Auslesen der Werte aus der Klemme (30ms Takt) leicht zurecht kommen.

  3. #3
    Breakstuff ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das sit jetzt schon mal erfreulich zu hören.

    Wie kann ich testen wie oft eine Aktualisierung erfolgt?
    Zum einen
    • direkt das Signal der Ultraschallsensoren
    • die KL 3102
    • der BC9000
    • und zu letzt der System-Manager

    Danke für die Hilfe

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Die Wandlungszeit der KL3102 ist einstellbar (140ms default, bis min. 2ms einstellbar)
    Die Zykluszeit des BC9000 ist auch frei einstellbar und kann ruhig auf 10ms stehen (je nach Größe des Programms)
    Die Aktualisierung der Anzeige im SystemManager schwankt, denke ich, je nach Verbindungsgeschwindigkeit. Auf diese Anzeige darfst du dich zeitlich nicht verlassen.
    Die Aktualisierung der Sensoren, welche bei dir wahrscheinlich an der KL3102 hängen, kann so glaube ich nicht festgestellt werden.

  5. #5
    Breakstuff ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Wandlungszeit wird ja über die Filterkonstante eingestellt. Register 37 wenn mann im KS2000 ist. Richtig?
    Siehe Bild.

    Hier war der Standard auf 0x35C0 mit 140 ms.
    Theoretisch wäre ja der beste Werte dann 0x1001 mit <4 ms
    Richtig?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Laut Beckhoff-Seite ist der Wert bis auf 2ms einzustellen

Ähnliche Themen

  1. KL3102 und Codesys
    Von Jeff im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 16:59
  2. BC9000 und SNMP
    Von TomCatShS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 21:36
  3. BC9000 und Modbus
    Von Macbeth im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 18:56
  4. BC9000 und Delphi
    Von sps_prog im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 12:52
  5. BC9000 und Bluetooth
    Von BoB im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •