Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Messdaten aufzeichnen und .csv auf FTP hochladen

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schönen Abend an alle.

    Ich bin ziemlich neu in der Wago Welt.

    ich habe mir einen Wago Kontroller 750-849 (und 880) und einige klemmen zugelegt. unteranderem eine Leistungsmessklemme 750-493.

    Nun möchte ich die Messdaten (Real, DWord, Word, Dint) alle 15 sec. speichern. (Array?)
    dieses (Array?) möchte ich dann in ein .csv schreiben und mit FTP auf den Webserver laden.

    Dort bereite ich diese Daten dann auf und stelle sie grafisch dar.
    den teil Webserver bekomme ich hin.
    aber leider wie man die Messdaten speichert und Versendet auf der Wago Steuerung weiß ich nicht.

    Ist es überhaupt möglich Messdaten alle 15 sec. zu speichern. (oder sogar kürzer)
    der Upload auf den Webserver kann auch alle 5 min erfolgen.

    könntet ihr mir bitte ein bisschen weiterhelfen oder mir mitteilen wo ich die geeigneten Funktionsblöcke inkl. Beschreibung finde?
    Oscad habe ich gefunden aber leider Blicke ich da nicht so durch.

    Vielen Dank
    Grüsse
    Markus
    Zitieren Zitieren Messdaten aufzeichnen und .csv auf FTP hochladen  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Moun,

    vielleicht hilft dir das schon mal weiter.

    http://www.wago.de/catalogue/downloa...ct=showAppnote

    Gruß Nitro
    Die Fähigkeit sprechen zu können macht nicht unbedingt intelligent. (Qui-Gon Jinn)

  3. #3
    tiego ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Leider ist das Projekt auf meinen 750-849 nicht lauffähig.

    außerdem muss ich sagen das das Projekt ziemlich komplex ist und die Beschreibung sehr ungenau oder bessergesagt für mich nicht verständlich.

    meine Vorstellung wäre:

    Variable x,y,z, … wird alle 15 sec gespeichert mit aktuellen Zeit Stempel.
    eine .csv Datei generiert.
    diese auf dem ftp Server hochgeladen.

    so sollte die .csv aussehen:

    Zeitstempel | Messwert x | Messwert y | Messwert z| .....

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfestellungen.

    Grüsse
    Markus

  4. #4
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tiego Beitrag anzeigen
    außerdem muss ich sagen das das Projekt ziemlich komplex ist und die Beschreibung sehr ungenau oder bessergesagt für mich nicht verständlich.
    Wie ich solche Aussagen hasse...

    Ich habe mal auf der oben genannten Website von WAGO den Begriff FTP eingegeben und habe folgende Dakumente gefunden (Ich gehe davon aus, dass du diese auch schon gefunden hast...)
    http://www.wago.de/catalogue/downloa...ct=showAppnote

    Ich erwarte von dir im nächsten Post, dass du GENAU sagst was du nicht verstehst, ansonsten wird dir wohl hier (zurecht) nicht geholfen! - Alternativ hast du ja sehr genau Vorstellungen, also kannst du die Aufgabe direkt an ein Ingenieurbüro übergeben... (Oder deinen Prof. um HIlfe beten?)

    Ich würde mich jedoch freuen, wenn wir auch dich in Zukunft unterstützten dürften...

  5. #5
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hier gabs auch schon mal einen Thread zu diesem Thema.

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...per-FTP-senden

    Es gibt hier im Forum auch eine enteressante Funktion.. wie war die noch mal ?? .. ach ja "Suchen"


    Gruß Nitro
    Die Fähigkeit sprechen zu können macht nicht unbedingt intelligent. (Qui-Gon Jinn)

  6. #6
    tiego ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Vielen Dank euch allen.
    ich habe mich in meinen vorherigen Posts vielleicht falsch ausgedrückt.
    ich war auf der Suche nach Beispielen und nicht fertigen Codes.
    diese habe ich nun erhalten und das Projekt von Wago "Datenverarbeitung" nach meinen Anforderungen angepasst.

    nun habe ich aber wirklich ein Problem wo ich nicht mehr weiter Weiß.
    beim Versenden der Datei via ftp erhalte ich die Fehlmeldung "FTP_CMD_UNRECOGNIZED"

    Der Code des Bausteins (file_send_reade) wurde von mir nicht verändert.

    wenn ich mich mit der von mir im Programm eingetragen Daten mit Filezill verbinde läuft alles ohne Probleme.

    Der Wago Code funktioniert bis punkt „20“
    Bei dem Befehl „put“ kommt die Fehlermeldung. "FTP_CMD_UNRECOGNIZED"

    Gibt es da ein allgemeines Problem?

    Muss man irgendwo definieren das er es ins Verzeichnis „/“ schreiben soll?

    Vielen Dank
    Grüsse
    Markus

  7. #7
    tiego ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank an alle.

    habe es mitlerweile geschaft die daten zu übertragen

    grüsse
    markus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 15:56
  2. FTP Server auf CPU315-2 PN/DP
    Von tobi87 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 21:26
  3. Messdaten aufzeichnen ??
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 23:09
  4. FTP-Zugriff auf CP243-1 IT
    Von Norbert im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 14:53
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 13:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •