Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Festo bediengerät mit TwinCat verbinden

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen,

    ich habe ein Festo FED 400 (Touchpanel) und möchte das über die Ethernet-Schnittstelle mit Twincat verbinden und Projekte dadrauf laden und zwar nur am PC also keine Steuerung, hat jemand eine Ahnung wie das gehen soll?
    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren Festo bediengerät mit TwinCat verbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo ramsimo,

    das geht so leider nicht. Die Touchpanels der FED-Serie bringen nur Kommunikationstreiber für Steuerungen von Festo mit. Eine Verbindung zu einer Twincat Runtime auf einem PC ist damit leider nicht ohne Weiteres möglich.

    Gruß,
    mattsches

  3. #3
    ramsimo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo mattsches,

    danke erstmal! ich versuche gerade diesen Panel über "CoDeSys provided by Festo" und "fed designer" zu verbinden, die verbindung panel --> fed designer klappt gut aber die verbindung "CoDeSys provided by Festo" --> "fed designer" klappt nicht und zwar wähle ich als zielsystem FED-CEC aus aber weiss nicht was ich da einstellen soll und zwar genau bei der variablenzuweisung bei festo designer habe ich meine probleme. hast du eine Ahnung wie man da vorgehen soll?

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo Ramsimo,

    die Kommunikation zwischen FED und PLC funktioniert am besten über die Symboldatei. Diese können Sie in CoDeSys PLC erzeugen über: "Ressourcen"-->"Arbeitsbereich"-->"Symbolkonfiguration". Dort muss der Haken "Symboldatei erzeugen" anklickt werden. Nicht den für XML. Der kann ausgeschaltet werden. Anschließend auf den Button darunter "Symbole konfigurieren" hier nun im Baum die Variablen anklicken und unten von den 4 Häkchen nur den obersten anwählen. Alles Bestätigen und nun wird beim nächsten Übersetzen eine Datei im selben Ordner der .pro Datei erzeugt mit dem Namen der .pro Datei jedoch mit der Endung .sym (und noch eine .sbd (Binärformat)). Die Sym Datei können Sie öffnen mit dem Texteditor (nur zum prüfen ob alles OK ist). Hier müssen nun für alle gewählten Variablen ein Eintrag erzeugt worden sein.

    Nun gehts rüber in den FED Designer. Dort in der Menüleiste auf Tageditor (müsste relativ weit rechts sein) und ein neues Dictionary anlegen und die Symboldatei importieren. Wichtig: Die Byteorder muss zum Zielsystem stimmen. Die Festo Steuerungen sind teilweise nach Motorolla und teilweise nach Intel Byte Order. Beim Twincat System kommt es ebenfalls auf deinen Prozessor an.

    Ich selbst habe noch keine Verbindung zu einem Twincatsystem aufgebaut. Falls es geht dann nur so. Garantieren kann ich das nicht. Mein Vorredner hat hier wohl schon etwas mehr Erfahrung. Vielleicht klappt es aber doch. Einen Versuch ist es wert.

    ACHTUNG: Es bringt nix eine FED-CEC Steuerung in der Festo Codesys Version auszuwählen! Das ist ein Display (Front-End-Display = FED) mit integrierter CPU. Quasi ein Zwittergerät (PLC und HMI in einem). Hier wird die PLC in CoDeSys programmiert und die HMI Applikation im FED Designer.

    Einfach so probieren. Falls es nicht klappt können Sie sich auch gerne beim Support unter 0711 347 3000 melden. Die Kollegen können hier vielleicht schon weiterhelfen wenn Sie allgemein nach Integration FED zu CoDeSys fragen. Es gibt hierzu auch ein "Schnell Inbetriebnahme Dokument". Kompetenter Kollege: Hr. Forciniti. Er kann mich auch kontaktieren unter meinem Kurzzeichen "bjk".

    Grüße BJK
    Geändert von excelite (19.09.2012 um 22:55 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu excelite für den nützlichen Beitrag:

    ramsimo (19.09.2012)

  6. #5
    ramsimo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo excelite,

    danke für deine Hilfe, das mit der Symboldatei und dem Tageditor habe ich gut hingekriegt aber wie soll ich beim fed designer wenn ich z.b ein numerisches feld auf dem panel ausgeben möchte was im CoDeSys programm eine INT-zahl deklariert ist dort einbinden, die eigenschaften vom numerischen feld zeigen unterschiedliche refernzen: sps,variable,rezept und index und im Tageditor hat die zahl die adresse "par 798"

  7. #6
    ramsimo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo excelite,

    mal die frage anders, was soll ich als zielsystem auswählen? ich bekomme nur "None","3S CoDeSys SP PLC WinNT V2.4", "3S CoDeSys SP RTE" "3S CoDeSys SP RTE SM Special" oder "FESTO FED-CEC" zur auswahl. also mit der Simulation klappt es nicht, die Übertragung von FED-Designer zum Panel klappt gut aber auf dem Panel pasiert nix!!

Ähnliche Themen

  1. ALM Bediengerät verbinden
    Von Matze001 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 10:28
  2. Globale Variablen von TwinCat PLC mit C# verbinden
    Von Hans_der_Kann`s im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 16:38
  3. Twincat mit Siemens ET200S verbinden
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 12:49
  4. Festo-CPX mit Ethercat
    Von drfunfrock im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 10:12
  5. Seltsames Problem mit Festo Ventilinsel
    Von Rodewijn im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 16:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •