Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schreiben von Integervariable via VB

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich habe mal wieder ein Problem. Denk dass es kein großes ist, aber einfach n richtig schöne Denkfehler =)

    Ich möchte mit Visual Studio eine Variable vom Typ Integer in Twincat schreiben.
    Wenn ich diese Variable als boolschen Wert übertragen möchte klappt es wunderbar. Was mache ich falsch mit folgendem Code:

    Private hWrite as Integer

    ....

    hWrite = tcClient.CreateVariableHandle(".integer")'integer ist als Variable vom Typ INT in Twincat deklariert.

    ...

    Try
    tcClient.WriteAny(hWrite, TextBox1.Text) 'hier soll die übertragene Zahl aus einer TextBox eingeben werden können.
    Catch ex As Exception
    End Try

    Schon mal Danke für eure Antworten

    Gruß Domi
    Zitieren Zitieren Schreiben von Integervariable via VB  

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    TestBox1.Text ist ein string und kein integer

    Gruß

  3. #3
    suntmaster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort.

    ich habe um dieses Problem zu umgehen jetzt einfach eine Zahl geschrieben:
    tcClient.WriteAny(hWrite, 3)
    Allerdings klappt es dann auch noch nicht ...

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich kenne die hier genannten Methoden nicht ... aber :
    schreibt ganz sicher "tcClient.WriteAny(hWrite, TextBox1.Text)" den Inhalt von Textbox1 in hWrite ... oder vielleicht umgekehrt ? In dem Fall würdest du nach deiner Änderung versuchen den Wert von hWrite nach 3 zu schreiben (was ja Quatsch wäre).

    Welche Fehlermeldung von VS bekommst du denn, wenn du das "Try - Catch - End Try" weg-rem'st ?

    Wie auch immer hat Voxe sonst natürlich Recht - du solltest dir immer darüber klar sein, welchen Variablentyp du nach wohin schreiben willst und du solltest das Type-Casten (vorsichtshalber) NIEMALS dem VS überlassen ... (was es ja meißtens für dich macht ...)

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    versuche mal anstelle von 3 eine Variable vom Typ : short

    Gruß

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Voxe für den nützlichen Beitrag:

    suntmaster (11.09.2012)

  7. #6
    suntmaster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Super Danke. Wenn man es als Short deklariert klappts =)

    Gruß Domi

Ähnliche Themen

  1. 124 Byte von DB an Ausgang Schreiben
    Von chickmc im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 12:38
  2. Array von Integerwerten mit LibNoDave schreiben
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 09:33
  3. von WinCC in SQL-Datenbank schreiben
    Von mertens2 im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 09:15
  4. Array von Bytes per OPC in SPS schreiben
    Von ingmar im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 08:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •