Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CodeSys2.3 Diagramm Vizualisierung: Übung Signalverläufe (Simulationsmodus, nur PC )

  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es wurde im CodeSys 2.3 ein Programm erstellt:

    PROGRAM PLC_PRG
    VAR
    var1: REAL:=8;
    END_VAR
    -----------
    var1:=-4


    Visualisierung: Mit dem Scrollen wird var1 eingestellt und auf dem 'Trend' wird Signalverlauf gezeigt.


    Jetzt wollte ich zweite Variabel var2 einführen so dass es var2=var1*0.5.
    Signal var2 wollte ich neben dem var1 ans Diagramm auch laufend zeigen lassen.
    Dann habe ich so geschrieben (und entsprechen die Variablen dem Diagramm und dem Scroll zugewiesen):

    PROGRAM PLC_PRG
    VAR
    var1: REAL:=8;
    var2: REAL:=4;
    END_VAR
    -----------
    var1:=-4;
    var2:=(var1)*0.5;




    Dann zeichnet das Programm nach dem Einloggen und Start :
    1) erst kurz auf dem Diagramm var1= 8=const; var2=4=const;
    2) und dann wird nur var1 auf dem Diagramm gezeichnet entsprechend dem scroll-position (var2 dann überhaupt nicht mehr)

    Was ist jetzt falsch bei var2 ?
    Zitieren Zitieren CodeSys2.3 Diagramm Vizualisierung: Übung Signalverläufe (Simulationsmodus, nur PC )  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen!

    Kannst du das Programm einmal posten?

    Grüße,

    Florian

  3. #3
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ich verstehe nicht, was du mit "Scrollen" in diesem Fall hier meinst.
    Man kann ein Scrollfeld einfügen und eine Variable verändern, allerdings schreibst du in deinem Programm den Wert für Var1 und Var2 ja fest mit -4 und 0.5*Var1.

    Erklärs mir mal näher

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Rückmeldung.

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was du mit "Scrollen" in diesem Fall hier meinst.
    Man kann ein Scrollfeld einfügen und eine Variable verändern, allerdings schreibst du in deinem Programm den Wert für Var1 und Var2 ja fest mit -4 und 0.5*Var1.

    Erklärs mir mal näher [IMG]file:///C:%5CUsers%5CIGOR%7E1.BRO%5CAppData%5CLocal%5CTemp%5Cmsohtmlclip1%5C01%5Cclip_im age001.gif[/IMG]

    Scrollen: mit dem scroll-Element wird der var1 ihr Wert zugewiesen. In dem Fall dem Scroll-Element wird var1 zugewiesen. Das positioniere ich mit Maus. Aber wenn ich Maus weg lasse, dann:

    1)
    -biem Einloggen kann ich var1 mit schroll-Element einstellen und das wird auf diagramm gezeigt. Wenn ich maus weg lasse, bleibt var1 auf dem Diagramm auf dem letzten Wert, welches Scroll-element zugewiesen hat.
    -var2 bleibt constant =4 unabhängig von var1 und von alles.

    2)
    Wenn 'Start' wählen, dann zeichnet auf Diagramm var1=4=const; var2=2=const (Keine Steuerung var1 mit Maus, Maus nicht betätigt);
    Wenn man Maus betätigt und damit scrollelement positioniert, dann: ändert sich var1 auf dem Diagramm entsprechend der Mausposition.
    Für var2 ist alles egal, var2=4 und bleibt constant.
    Wenn ich Maus weg lasse, kehrt sich var1 auf Diagramm zurück in die position var1=-4 und bleibt constant.
    var2 bleibt =-2=const

  5. #5
    Kroster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider konnte ich bis jetzt nicht die Datei von Typ *.pro bis jetzt hochladen, da die meldung 'Ungültige datei'....

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Lade sie bitte bei rapidshare oder ähnlichem hoch und poste den Link.

    (falls das hier erlaubt ist, wovon ich ausgehe)

  7. #7
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich habe es nun glaube ich verstanden, was dein Problem ist.
    Wieso willst du eigentlich der Variablen Var1 im Programm einen festen Wert zuordnen?

    Du könntest diese Variable doch auch global deklarieren und mit deinem Wert 8 initialisieren.

    VAR GLOBAL

    var1:REAL := 8;

    END VAR

    -------------------
    Var2 = 0.5*var1;

    Könnte so stehen bleiben.

    Der einzige Unterschied wäre, dass var1 nach Loslassen der Maus nicht mehr auf Wert -4 zurückspringt.
    Sie würde auf der letzten Scrollposition bleiben.

    Vieleicht erklärst du uns den Sinn nochmal genauer, also das was du damit bezwecken willst

    Grüße,

    Florian

    PS: Kannst auch versuchen, das Projekt als .zip oder .rar hochzuladen oder umbenennen in .txt

  8. #8
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank, Florian.

    so

    Var2 = 0.5*var1;

    hat es geklappt.

Ähnliche Themen

  1. Codesys im Simulationsmodus
    Von bastian c im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 22:22
  2. Einsteigerprobleme in CoDeSys2.3
    Von Anfängerin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:47
  3. CoDeSys2.x und Libs
    Von RobiHerb im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 10:32
  4. Wasserförderung Übung
    Von Diamond im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:01
  5. Signalverläufe aufzeichnen
    Von Thomas_S im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 08:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •