Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Array flexibel in der Größe anlegen

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    77
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt muss ich dann doch mal meinen Senf dazu geben.


    Alle Wunschträume von SPS Programmieren Arrays zur Laufzeit verändern zu können sind seit 30 oder mehr Jahren nicht in Erfüllung gegangen und werden es auch nicht.

    Klar kann man Funktionen und/oder Funktionsblöcke so schreiben, dass Arrays früher terminieren als die maximale Länge, mit allerlei MIttel, Pointern, SizeOf, Exit etc. Tatsache bleibt, dass die Größe einer Datenstruktur vor dem Kompilieren angegeben werden muss und nicht veränderbar ist.


    so und jetzt hol ich mir zu dem Senft a Wurscht.

    Geändert von DaHauer (19.10.2012 um 08:43 Uhr) Grund: MasterOHH hat ja recht :-)

  2. #12
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Die dynamische Speicherverwaltung hat erstmal nichts mit isochronen Takten zu tun. Nach dieser Argumentation würden ja dann auch keine Schleifen mit variabler Durchlauf-Zahl oder vorzeitigem Abbruch, keine Verschachtelung usw. usf. erlaubt sein ....

    Das Problem mit der dynamischen Zuweisung von Speicher ist die Verwaltung des selbigen. Es muss 100% sicher gestellt werden, dass es keine Überläufe oder Überschneidungen gibt. Ersteres würde die SPS abstürzen lassen (höchstwahrscheinlich) und letzteres kann im Programm zu unerwarteten Zuständen führen die je nach Maschine teuer bis lebensgefährlich sein können.
    Der Aufwand dieses bei größer werdenen Programmen zu überblicken steigt exponential und damit auch die Wahrscheinlichkeit eines kritischen Fehlers.

    In C++ kann man mit einer unbedachten Speicherzuweisung den Rechner crashen. In .NET wird deswegen die Speicherverwaltung von der CLR übernommen, aber Garbage Collector & Co kosten dafür Performance.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MasterOhh für den nützlichen Beitrag:

    DaHauer (19.10.2012)

  4. #13
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich mag Pointer auch nicht so. Ist sicher Geschmacksache, aber gerade wenn man etwas flexibel halten will, sollte man ja vorsichtig mit Pointern sein.

    Sicher ist sicher !!!
    Und um einen Absturz zu vermeiden würde ich auch vorbeugend Pointer vermeiden.
    Wer stimmt mir da zu?

    Danke.
    Zitieren Zitieren Ok. Also besser nicht.  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 11:17
  2. Fehler: Array Größe
    Von ysh032 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 07:28
  3. Array in FB mit Größe als Parameter
    Von Heimchen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 10:33
  4. Array Feld flexibel deklarieren
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:32
  5. Beckhoff Array auf Merker anlegen?
    Von Jush im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 16:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •