Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Temperaturen in C° in CoDeSys

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich brauche hilfe,
    ich habe eine 750/880 Wago mit einer Analogeingangskarte 4x PT100.
    Ich muss Temperaturen Visualisieren.
    Wie kann ich die ankommenden Werte lesbar machen bzw. ich brauche diesen wert in C°.
    gibt es einen Baustein um den Wert in eine Temperaturanzeige umzuwandeln oder wie ist dies Realisierbar?
    Hoffe auf Antworten
    Zitieren Zitieren Temperaturen in C° in CoDeSys  

  2. #2
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Welche AI-Klemme hast du?
    750-460?

    Lade Dir hier http://www.wago.com/wagoweb/document...e/nm9mpl_d.htm
    die Building_HVAC_01.LIB runter und integriere Sie in Dein Projekt.
    Am besten gleich auch mal in das PDF schauen! Guck Dir mal den Baustein AI_TEMP an!

    Hoffe, dass das weiter hilft!

    http://www.wago.com/wagoweb/document...000000_0de.pdf

    Seite 12!!!

    In diesem Fall sollte ein "INT_TO_REAL" und eine einfache Division /10 ausreichend sein!

    MfG
    Geändert von Boeby (06.11.2012 um 12:37 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boeby für den nützlichen Beitrag:

    MS_SW (06.11.2012)

  4. #3
    MS_SW ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die Antwort
    in dem Link finde ich diese building_hvac nicht.
    Und ja ist die AI Klemme 750-460

  5. #4
    MS_SW ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok habe die Bibiothek andersweitig gefunden ich versuche jetzt mal mein Glück.
    Danke schonmal!

  6. #5
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Du brauchst den Baustein aus der Lib nicht zwingend!
    Nimm einfach den INT-Wert der Klemme, mach nen INT_TO_REAL und teile das Ergebnis durch zehn.
    Ergebnis in eine globale Variable zuweisen, die kannst du dann in der Visu nutzen!

    Viel Spaß..

  7. #6
    MS_SW ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hat geklappt! Danke

  8. #7
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MS_SW Beitrag anzeigen
    hat geklappt! Danke
    Womit denn jetzt?

    Ich verstehe ja, dass die Aufgabe für dich jetzt gelöst ist... jedoch ist doch der Sinn eines Forums den Nächsten mit selber
    Aufgabestellung ebenfalls eine Hilfe anzubieten, ohne einen neuen Thread!

    Also sei doch so gut und teile Deinen Lösungsweg!

    MfG

  9. #8
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    995
    Danke
    115
    Erhielt 130 Danke für 103 Beiträge

    Standard

    Ich persönlich bin ein Feind von zu vielen (mehr oder weniger) unnötigen Bibliotheken im Projekt.
    Je mehr Bibliotheken ich nutze, desto mehr davon muss auch der Mensch am anderen Ende der Welt benutzen, um die Software kompilieren zu können.

    Stelle dir doch einfach eine kleine Gleichung auf, mit der du den INT -Wert der Klemme umrechnest zu °C.
    Geht genausoschnell wie das Einbinden, durchlesen, usw usw, einer Bibliothek!

    Grüße

  10. #9
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin ein Feind von zu vielen (mehr oder weniger) unnötigen Bibliotheken im Projekt.
    Je mehr Bibliotheken ich nutze, desto mehr davon muss auch der Mensch am anderen Ende der Welt benutzen, um die Software kompilieren zu können.

    Stelle dir doch einfach eine kleine Gleichung auf, mit der du den INT -Wert der Klemme umrechnest zu °C.
    Geht genausoschnell wie das Einbinden, durchlesen, usw usw, einer Bibliothek!

    Grüße
    Prinzipiell hast du recht...

    Ist aber dennoch Ansichtssache! Mir fällt halt hier im Forum auf, dass die Leute vermehrt nach fertigen Bausteinen suchen, anstatt eigenen Hirnschmalz zu investieren! In diesem Fall habe ich beide Lösungen dargeboten.

    Ein sauber archiviertes Projekt, welches ich auf dem 880er ablege sollte auch in Australien noch ohne Probleme händelbar sein!

    So hat jeder seine eigenen Erfahrungen...

    MfG
    Boeby

  11. #10
    MS_SW ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe den INT- Wert in einen REAL mit dem INT_TO_REAL umgewandelt und dann das Ergebnis durch 10 geteilt,
    ich bin prinzipjell auch kein großer fan von zu vielen Bibiotheken aber warum soll man sich selbst den Kopf zermartern wenn es fertige Bausteine gibt.

    Ich hab jetzt nur nochmal eine Frage , ich habe den wert jetzt in C° als Globale Variable nur bekomme ich den Wert nicht Visualisiert.
    Habe den Wert wie immer in meine Visu eingefügt aber bekomme da keine Anzeige.
    Muss man dazu noch etwas anderes einfügen oder hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?

Ähnliche Themen

  1. Wago PT100 Negative Temperaturen
    Von Speedtriple im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:52
  2. Drei Temperaturen auswerten
    Von slider7 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:23
  3. Temperaturen günstig messern
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:44
  4. Temperaturen interpolieren
    Von Christian Schröder im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 16:01
  5. Temperaturen erfassen
    Von zotos im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 10:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •