Hallo Zusammen
Ich brauche wiedermal eure Hilfe: TwinCAT 2 NC-I, Bosch Rexroth HCS02-Regler...
Wir haben eine Maschine ähnlich einer Portalfräsmaschine mit zwei X-Zahnstangenachsen. Die Achsen (Ritzel) sind mechanisch nicht verbunden und wurden bisher einfach in der NC gekoppelt.
Nun hat sich herausgestellt, dass wenn die Achsen während der "leistungsfreien Zeit" von Hand oder einem Werkzeug bewegt werden, mit einem Offset einkoppeln und versetzt sind.

Dieser Fehler soll ich nun beheben. Als erste Idee war den FB MC_GearInPos zu verwenden und so die Achsen vor jeder neuen Leistungszuschaltung ("AF") automatisch zu synchroniseren, in dem die Synchronposition einfach die aktuelle X-Master-Position wäre. Die Differenzen sind meist <1mm. Doch nun habe ich gesehen, dass MC_GearInPos nur bei fahrender Master-Achse aktiviert werden kann, was mir nichts hilft.

Jetzt habe ich gedacht, die Slave-Achse zuerst mit PTP auf die Master-X Achsposition zu verfahren und dann wie bisher mit MC_GearIn 1:1 zu koppeln.

Gibt es noch eine einfachere oder bessere Variante, die ich übersehen habe?

Vielen Dank