Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Rezeptverwaltung in Codesys

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Habe jetzt nen tip bekommen, die Rezepte in ne Datei zu speichern. Was haltet ihr davon?
    Ich halte besonders von dem Umstand nicht viel, das man bei deinem Projekt die Hardware nicht kennt.
    Für Codesys gibt es mind. 150 Hersteller d.h. am Ende vlt. 500 SPS-Typen. Wie sollen wir da zur deinem
    Statement "die Rezepte in ne Datei zu speichern" eine sinnvolle Antwort schreiben.

    Ich wiederhole mein Gefühl, das du zur Zeit etwas zu kompliziert denkst.

    Es muss doch möglich sein für eine

    - konkrete Aufgabenstellung-

    eine

    -sinnvolle Struktur-

    und damit einen

    -passenden Baustein-

    zu schreiben, der die Aufgabe

    -Daten umschaufeln-

    realisiert.

    Mehr ist eine Rezeptur-"verwaltung" eigentlich nicht.

    Frank
    Grüße Frank

  2. #12
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das ist mir schon klar das es nicht mehr ist. Es geht auch pberhauptnicht um eine Aufgabenstellung, sondern darum eine tezepturverwaltung als Baustein zu erstellen und dies so flexibel, dass dieser Datentypen unabhängig ist. Das wird ja wohl gehen, werde es mal über Adresse und datenkänge versuchen. Es geht einfach darum bspw. Mehrere rezepturverwaltungen mit verschiedenen Datentypen mit einem Baustein bedienen zu können, das halte ich jetzt persönlich nicht für kompliziert gedacht, sondern für zukünftige Fehlerquellen Verkleinerung.
    Zitieren Zitieren Schon klar  

  3. #13
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Dann verstehe ich aber dein Post zur Ablage in einer Datei erst recht nicht.
    Mit jeder Hardware sind die Methoden verschieden oder ggf. auch garnicht
    vorhanden.

    Unabhängig vom Dateithema ist es dann, wenn die Datenstruktur klar ist,
    ein leichtes sich aus einem Array of Struct mittels Zeigerwert (Datensatz) die
    passenden Werte zu lesen oder zu schreiben.
    Das ganze dauert, wenn es dann soweit ist 1 bis 2 Stunden.

    Jedenfalls kann man erst dann, wenn die benötigten Daten klar sind die
    passenden Strukturen im CoDeSys erstellen.

    GGf. erstellt man ein Initialstruktur mit der man übt.

    Wenn es dann soweit ist (das schrieb ich bereits) wird dann die Struktur
    zu gewünschten Struktur verändert und alles neu kompiliert.

    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Frank
    Grüße Frank

  4. #14
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich will ja was ohne datentyp haben. Aber egal. Habe gesehen es gibt ja bei codesys 3 auch einen recipemanager. Ist der nicht gut, oder benutzt den jemand?
    Zitieren Zitieren Ok  

  5. #15
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Also ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich will ja was ohne datentyp haben. Aber egal.
    Mein Tip mit der FAKE-TEMP-Struktur gefällt wohl nicht
    Ansonsten kenne ich keine Bausteine, die man mit <DatenTypEgal> parametrieren könnte.

    Frank
    Grüße Frank

  6. #16
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich meinte es irgendwie mit 2 eingabeparametern wie Adresse Länge bspw.
    Zitieren Zitieren Adresse  

  7. #17
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Ich meinte es irgendwie mit 2 eingabeparametern wie Adresse Länge bspw.
    Ich denke da muss du umdenken, d.h. dich von der Direktardessierbaren BLOCKMOVE-SIEMENS-WELT zur PUR-CODESYS-SYMBOLIK-WELT umgewöhnen. Dort macht die Adresse/Länge Denkweise keinen rechten Sinn mehr.

    frank
    Grüße Frank

  8. #18
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Mensch Bensen,

    vergiss die umständliche Handhabung wie beim Blockmove!
    Du kannst hier ganz einfach Strukturen hin und her kopieren ohne Schnick- Schnack.

    Wenn dir der Vorschlag von Frank nicht gefällt, erstelle halt eine Stuktur „Rezeptur_Bensen_Egal“.
    Diese legst du einmal direkt in deinem Programm-Baustein an und einmal als Array im persistenten Bereich.

    Bensen_STRUCT.jpg

    Rezept laden
    FB_Rezeptur_Bensen_Egal := Pers_Rezeptur_Bensen_Egal[123];

    Rezept zurückschreiben
    Pers_Rezeptur_Bensen_Egal[123] := FB_Rezeptur_Bensen_Egal;

    Gruß
    Chräshe

  9. #19
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich versuche es nochmal. 1. kann ich doch auch in codesys über ADR auf die Adresse schauen.
    2. kann man bei Siemens auch Strukturen im strukturierten Text direkt kopieren.
    3. geht es nicht drauf dass die Struktur "Egal" heißen soll, sondern egal sein soll. Das heist es soll mir ermöglichen einmal eine Struktur xy zu verwalten und einmal eine Struktur ab. Und dies eben mit ein und dem selben Baustein, eben nur einer anderen Instanz. aber ich Gleise ihr versteht mich nicht.

  10. #20
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Ich versuche es nochmal. 1. kann ich doch auch in codesys über ADR auf die Adresse schauen.
    ja und genau diese Grundidee ist der Quark, von dem du dich nicht lösen willst.

    Du willst genau denn hartkodierten Programmierstil in die CoDeSys-Welt mitnehmen. Löse dich endlich davon ... vom dem ADRESSE - LÄNGE - KÄSE und mache es richtig, nämlich symbolisch.

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    3. geht es nicht drauf dass die Struktur "Egal" heißen soll, sondern egal sein soll. Das heist es soll mir ermöglichen einmal eine Struktur xy zu verwalten und einmal eine Struktur ab. Und dies eben mit ein und dem selben Baustein, eben nur einer anderen Instanz.
    Spätestens beim Übersetzen muss eine Struktur "irgendwas" sein und nicht "egal". Es macht mich echt fertig, dass du diese Tatsache nicht einsehen willst.

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. TP 177 B Rezeptverwaltung
    Von Spsneuling im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 12:43
  2. TP 177 B Rezeptverwaltung
    Von Spsneuling im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 17:47
  3. Format Rezeptverwaltung
    Von rostiger Nagel im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 11:30
  4. Rezeptverwaltung OP27
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 16:53
  5. Rezeptverwaltung OP7
    Von sophia0000 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •