Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Was trifft für TwinCAT-3 zu?

Teilnehmer
44. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wir setzen TwinCAT-3 bereits erfolgreich ein.

    13 29,55%
  • Wir spielen mit dem Gedanken, TwinCAT-3 zu testen.

    10 22,73%
  • Wir hatten es versucht, aber wieder aufgegeben.

    3 6,82%
  • TwinCAT-2 läuft aktuell so gut, dass keine Notwendigkeit besteht.

    19 43,18%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Wer setzt TwinCAT-3 produktiv ein?

  1. #21
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dass heisst also dass im TC3 die Ablaufsprache wie im TC2 umgesetzt werden kann? (Ohne IEC61131). Genau dass mit den Aufrufen der verschiedenen Aktionen finde ich persönlich (zu) umständlich.

    Probier mal unter Tools > Settings die Visual Studio Option "Track active item in solution explorer":
    http://obaid-tips.blogspot.de/2013/0...l#.Una0CxAYrIU
    Da sprichst du jetzt aber bereits vom TC3, oder?
    Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für TC2
    (Ich bin in der Aktion in welche ich durch die Suchfunktion gekommen bin und möchte nun eine Ebene nach oben. Das wäre dann die Aktion von aussen in der Ablaubsprache

  2. #22
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Irgendwie ist bei mir der Umgang mit TC 3.1 mehr oder weniger ein reines Frust-Erlebnis. Der Konverter für TC 2 Programme ist alles andere als ausgereift - er lässt mitunter komplette Bausteine einfach weg (soll jetzt angeblich gefixt sein), er kann in früheren Builds erstellte Projekte nicht mehr lesen und stürzt einfach ab, die Platzhalter aus den Visus werden in TC 3.1 nicht übernommen.
    Ich habe alles in allem eher das Gefühl, Beta-Tester zu sein und nicht mit einer Software zu arbeiten, die bereits seit 3 Jahren vermarktet wird.

  3. #23
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    71
    Danke
    12
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich muss derzeit für den Nachbau einer Anlage ein TC2 Projekt nach TC3 übernehmen. Ein einfaches Konvertieren hat nicht funktioniert, da das alte Projekt im Laufe der Zeit "gewachsen" ist (obsolete Bibliotheken u.a.) und sich bei der Gelegenheit eine generelle Überarbeitung anbietet.
    Der Kunde kauft nur noch Systeme mit Win7 64Bit und somit fällt TC2 aus.
    Die Multicore-Unterstützung gefällt mir schonmal sehr gut, gerade wenn man noch in Echtzeit messen und und loggen muss.

    Und Mittelfristig wird sich TC2 nur noch auf alte Projekte beschränken denn immer mehr Kunden steigen auf Win7 64 um und lassen sich auch davon eine 32Bit Version nicht mehr verkaufen.

  4. #24
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich kann nur dringend raten vorsichtig zu sein und bei dem Konverter nicht zu lange den Fehler bei sich selber zu suchen und ggf. zeitnah mit Beckhoff in Kontakt zu treten.
    Es kann häufiger passieren, dass Bausteine einfach mal weggelassen werden usw. Insbesondere bei der Visualisierung muss sehr viel Hand angelegt werden.
    Auch wenn der Kunde dem Beckhoff Marketing glaubt, würde ich ihn versuchen davon zu überzeugen, noch 1-2 Jahre mit dem Umstieg zu warten - ansonsten hat man nämlich sehr sehr viel Spaß mit dem Beta-Zustand von TC 3.1

  5. #25
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    71
    Danke
    12
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hehe naja, das Kind ist quasi schon im Brunnen Ich komm aus der Nummer nicht mehr raus. Zum Glück geht es um mehrere baugleiche Anlagen und ich hab den Frust nur einmal und die erste Anlage muss erst im September raus.

  6. #26
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Ist das Konvertierungsprojekt denn schon beim Beckhoff Support? Was hängt denn nach dem Convert zu Tc3.1 noch?

  7. #27
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Programmierer,

    wir stehen aktuell vor der Entscheidung weiter mit TwinCAT 2 oder Umstieg auf TwinCAT 3.
    Habe bereits die Beckhoff-Schulung Umstieg TC2/TC3 besucht.

    Gestern habe ich mir die aktuelle TC3-Version auf meinem Office-PC (Windows 7/64bit, Visual Studio 2013) installiert.
    Außerdem habe ich das Beckhoff Beispielprojekt "TC3_SortingSystem" geladen um damit zu "spielen".

    Innerhalb 3 Stunden ist dabei Visual Studio bzw. TwinCAT 3 2 x so abgestürzt, dass ich das Programm abschießen musste.

    Fehlermeldung "Ausnahmefehler in KernelBase.dll in devenv.exe.

    Bei VB.NET Projekten ohne TC3 hatte ich noch nie Probleme.

    Frage: wie stabil läuft bei Euch TC3?

    Danke, und Grüße vom Bodensee, Michael

  8. #28
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Beckhoff_Beta_Tester Beitrag anzeigen
    ich kann nur dringend raten vorsichtig zu sein und bei dem Konverter nicht zu lange den Fehler bei sich selber zu suchen und ggf. zeitnah mit Beckhoff in Kontakt zu treten.
    Es kann häufiger passieren, dass Bausteine einfach mal weggelassen werden usw. Insbesondere bei der Visualisierung muss sehr viel Hand angelegt werden.
    Auch wenn der Kunde dem Beckhoff Marketing glaubt, würde ich ihn versuchen davon zu überzeugen, noch 1-2 Jahre mit dem Umstieg zu warten - ansonsten hat man nämlich sehr sehr viel Spaß mit dem Beta-Zustand von TC 3.1
    Hallo Beckhoff_Beta_Tester!

    Ich würde das ganze etwas differenzierter betrachten wollen.
    Ein Umstieg von TwinCAT 2 auf TwinCAT3 ist ja nicht immer gleichbedeutend mit der Mitnahme des alten Projekts.
    Schon alleine aufgrund des gewachsenen alten TwinCAT 2 Projekts macht es meistens wenig Sinn. In Tc3 können viele Dinge ganz anders und auch effektiver gelöst werden.

    Aus meiner Erfahrung heraus ist die Mitnahme alter Tc2 Projekte (Migration) nur bei kleinen Projekten wirklich sinnvoll.
    In den meisten Fällen wird beim Umstieg und daraus resultierenden Einsatz von Tc3 auch das Maschinenkonzept überarbeitet, sodass sich daraus erst recht ein neues Steuerungskonzept anbietet.


    @twincatter:
    Das Verhalten mit dem Absturz der Umgebung ist natürlich unschön und ärgerlich. Aber auch hier muss man bei der Frage nach der Stabilität ja zwischen der Entwicklungsumgebung und der Runtime unterscheiden.
    Die Runtime läuft so ziemlich seit den Anfängen von TwinCAT 3 durchaus stabil und steht der von TwinCAT 2 in nichts nach. Zumindest so meine eigene Erfahrung.
    Was die Umgebung angeht...na ja, da kann ich schwer einschätzen, was nun genau da bei dir passiert ist. Ich selbst habe nur sehr selten und wenige Abstürze.
    Nutzt du die Shell-Version oder ein komplettes Studio?


    Gruß,
    mac203
    Geändert von mac203 (18.09.2015 um 07:43 Uhr)

  9. #29
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo mac203,

    ich benutze Visual Studio 2013 Professional und habe ohne TC3 keine Probleme damit.
    Die Abstürze traten in Zusammenhang mit Debug-Funktionen auf.

    Grüße, Michael

  10. #30
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was für Debug-Funktionen meinst du denn?
    Was machst du genau?
    Debugging von IEC-Projekten?

Ähnliche Themen

  1. Welche Programmierharware / CP setzt Ihr ein?
    Von ChristianVogel im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:36
  2. Welches Mobiltelefon setzt ihr ein ?
    Von IBN-Service im Forum Stammtisch
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 22:59
  3. Welchen Virenscanner setzt Ihr ein ?
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 11:26
  4. Wer setzt ein Energie-Management-System ein?
    Von eloboys im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 18:56
  5. Setzt noch jemand HighGraph ein?
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 08:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •