Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: FB als PRG mit eigenem Task

  1. #11
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hattest schonmal Probleme deswegen? Ich habe zusätzliche (schnellere) Tasks bisher immer nur für Kommunikations-Aufgaben und den ein oder anderen Reglerbaustein gebraucht und da nie auf die Prioritäten geachtet. Selbst in der Anleitung für die RS232 Kommunikation von Beckhoff gehen die mit keinem Wort auf die Prioritäten ein (Ok das muss bei den Beckhoff-Dokus im allg. nichts heißen )

    Ne Idee wie ich herausfinden kann ob mein schneller Task tatsächlich vom langsamen unterbrochen wird?

  2. #12
    Avatar von forellengarten
    forellengarten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    173
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    nach etwas Recherche im Infosys scheint das tatsächlich so zu sein:
    Priorität

    Priorität der jeweiligen Task im TwinCAT System. Außerdem wird in dieser Spalte die Taskart durch unterschiedliche Icons differenziert. Siehe hierzu auch die Erläuterungen zur Spalte Task. Je kleiner die hier angegebene Zahl ist, desto höher ist die Priorität der Task innerhalb des TwinCAT Systems

    Mist. Ich hätte gern einen schnellen Task, der soll aber den langsamen nicht überschneiden, da dieser eigentlich wichtiger ist....
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  3. #13
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    756
    Danke
    27
    Erhielt 166 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von forellengarten Beitrag anzeigen
    Mist. Ich hätte gern einen schnellen Task, der soll aber den langsamen nicht überschneiden, da dieser eigentlich wichtiger ist....
    Das geht nicht. Wie soll die schnelle Task denn schneller laufen. d. h. öfter aufgerufen werden, wenn sie die langsame Task nicht unterbrechen darf?

  4. #14
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    756
    Danke
    27
    Erhielt 166 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MasterOhh Beitrag anzeigen
    Ne Idee wie ich herausfinden kann ob mein schneller Task tatsächlich vom langsamen unterbrochen wird?
    Dazu kannst Du das SYSTEMTASKINFOARR befragen. Wenn bei der schnellen Task "cycleTimeExceeded" manchmal TRUE wird, obwohl "lastExecTime" nie grösser als die eingestelte "cycleTime" wird, wird die Task nicht jedesmal in ihrem Zeitraster aufgerufen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu StructuredTrash für den nützlichen Beitrag:

    MasterOhh (25.02.2013)

  6. #15
    Avatar von forellengarten
    forellengarten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    173
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Nach meiner Logik kann ein schneller, unwichtiger Task (niedrige Priorität) einen Task mit hoher Priorität nicht unterbrechen. Bin aber schon bekehrt und habe verstanden dass es eben anders funktioniert. Schneller Task = hohe Priorität. Langsamer Task geringe Priorität.
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  7. #16
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    756
    Danke
    27
    Erhielt 166 Danke für 144 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von forellengarten Beitrag anzeigen
    Nach meiner Logik kann ein schneller, unwichtiger Task (niedrige Priorität) einen Task mit hoher Priorität nicht unterbrechen. Bin aber schon bekehrt.
    Ist ja keine Glaubensfrage. Wenn etwas unwichtig ist, muss es halt warten, bis das Wichtige erledigt ist.

Ähnliche Themen

  1. S7 1200 als slave mit PC als master (modbus poll)
    Von Sternius im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 07:59
  2. Keine Verbindung mit libnodave und eigenem Programm
    Von c0nt4ct im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 12:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 09:33
  4. s5d-Dateien mit eigenem VB-Programm lesen
    Von TurboTaube im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 17:34
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •