Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Passwortschutz für WebVisu COntroller 750-849KNX

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe eine Frage zum Passwortschutz der WebVisu.
    Habe eine Visu angelegt und funktioniert auch. Das ganze läuft über DynDNS und ist auch über internet abrufbar.
    Jetzt würde ich gern die Visu Passwort schützen damit nicht jeder drauf zugreifen kann.
    oder sogar den ganzen DynDNS Links Passwort schützen.
    Hat da jemand eine Lösung für mich?
    danke im vorraus
    Zitieren Zitieren Passwortschutz für WebVisu COntroller 750-849KNX  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Machbar wäre das. Du kannst doch der Wago direkt ein PW. Verpassen. Sonst zb über UserLevel.

  3. #3
    noxx ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,
    mit dem user level das funktioniert bei mir nit so ganz hab auch noch nit so ganz hinter geblickt wie das jetzt funktioniert.
    Hast du vielleicht eine anleitung?
    und wa smeinst du der wago direkt ein passwort verpassen?
    Im webmanagement kann ich für alles in passwort einstellen ausser für die webvisu
    vielleicht kannste mir ja helfen wäre echt super

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Kann ich dir morgen mehr zu sagen. Habe die CPU im Büro liegen und Schau mir das mal an. Aber mit dem UserLevel klappt das ganz gut, zumindest bei einem Nutzer bisher. Wie wäre eine VPN ? Wie willst du dich auf die CPU einloggen ?

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    So. Habe nun mal endlich zeit gehabt das aus zu testen. Finde also auch keine direkte Möglichkeit da nen Passwort vor die Visu zu setzten wobei ich fest überzeugt bin das ich es gesehen haben Also bleiben die Möglichkeiten die plc_visu als Passort Abfrage (UserLevel) zu nutzen oder und das ist in meinen Augen deutlich sicherer sich einen Router zu besorgen der eine VPN herstellen kann. Ist sicherer und wenn einmal eingerichtet leicht zu handhaben (andere Anwendungen, weitere Streuungen und Co)

  6. #6
    noxx ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,
    ja wie gesagt die wago steht momentan zu testzwecken zwecks meisterschule nur auf einem demonstrationsboard, will die aber bald in mein haus integrieren und da wäre es halt sinnvoll sie passwort zu schützen vielleicht leg ich mir dann einen neuen router zu danke für die mühen

  7. #7
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Falls noch aktuell:

    Ich habe es ohne Userlevel und weiteres geschafft, die Visu zu verschlüsseln.
    Ich starte mit der ersten Seite der WEBVISU als LOGIN-Seite.
    hier muss ich ein PW eingeben, je nach PW wird eine Variable im Programm mit dem Usernamen gesetzt (z.B. Gast oder Admin)

    Dann aktiviere/deaktiviere ich bestimmte "weiterführende" Buttons in Abhängigkeit vom derzeit "angemeldeten" User.
    Funktioniert bei mir sehr sauber und ich denke, das ist für nicht allzugroße Visus eine ganz gute Möglichkeit, mit PW zu verschlüsseln.

    Kleiner Nachteil bei mir: Habe bisher nur eine DINT als Passwort Variable festgelegt. d.H. bisher gehen nur Ziffern, reicht bei mir aber aus.
    Falls Bedarf schicke ich einen kleinen Programmbrocken...

    Grüße,
    Flo

  8. #8
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hallo Flo,

    Klingt schon sehr interessant. Bin doch immer neugierig was zu lernen. Also wenn es dir nicht zuviel Mühe macht wäre hier schonmal ein dankbarer Empfänger

  9. #9
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    morgen, wenn ich gleich dran denke, kriegst du mal meine baustein hierfür
    Grüße,
    Flo

  10. #10
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin!
    Also hier ist mal mein Programmbaustein für den Passwort Task:

    Code:
    Password_1            := 03091988;                (*Passwort 1, deklariert als DINT*)
    Password_2            := 23061958;                (*Passwort 2, deklariert als DINT*)
    
    
    IF
    Password_VISU         =     Password_1                (*Vergleich Passwörter*)
    THEN
    Password_Accepted1     :=     TRUE;
    Password_Accepted2     :=     FALSE;
    Password_Denied     :=     FALSE;
    ELSIF
    Password_VISU         =     Password_2
    THEN
    Password_Accepted2     :=     TRUE;
    Password_Accepted1     :=     FALSE;
    Password_Denied     :=     FALSE;
    ELSE
    Password_Accepted1     :=     FALSE;
    Password_Accepted2     :=     FALSE;
    Password_Denied     :=     TRUE;
    END_IF;
    
    
    
    
    IF                                                (*Zurücksetzen des Passwort-Eingabe Wertes nach Betätigung des Buttons "LOGOUT" oder der Einlog-Buttons "ADMIN" und "GUEST" in der Visu*)
    VISU_Logout         =     TRUE
    OR
    VISU_Login_Admin     =     TRUE
    OR
    VISU_Login_Guest     =     TRUE
    THEN
    Password_VISU         :=     0;
    END_IF;
    
    Instanz1_RS                                        (*Status ADMIN wird vergeben und durch anderen Status oder LOGOUT zurückgesetzt*)
    (
    SET                    :=     VISU_Login_Admin,
    RESET1                :=     VISU_Login_Guest
                            OR
                            VISU_Logout,
    Q1                    =>     Activate_Changings
    );
    
    Instanz2_RS                                        (*Status GUEST wird vergeben und durch anderen Status oder LOGOUT zurückgesetzt*)
    (
    SET                    :=     VISU_Login_Guest,
    RESET1                :=     VISU_login_Admin
                            OR
                            VISU_Logout,
    Q1                    =>     Deactivate_Changings
    );
    
    IF NOT                                            (*Änderungen der Einstellungen werden in der VISU durch VISU_Changings_off deaktiviert*)
    Activate_Changings
    AND
    Deactivate_Changings
    THEN
    VISU_Changings_OFF     :=     TRUE;
    ELSE
    VISU_Changings_OFF     :=     FALSE;
    END_IF;
    
    IF NOT                                            (*Änderungen der Einstellungen werden in der VISU durch VISU_Changings_ON aktiviert*)
    Deactivate_Changings
    AND
    Activate_Changings
    THEN
    VISU_Changings_ON     :=     TRUE;
    ELSE
    VISU_Changings_ON     :=     FALSE;
    END_IF;
    
    Button1_deactivate     :=     TRUE;                    (*Ein- oder Ausblenden der Einlog-Buttons ADMIN oder GUEST in der VISU*)
    Button1_deactivate     :=     Password_Denied
    OR
    Password_Accepted2
    OR
    Password_Accepted3
    OR NOT
    Password_Accepted1;
    
    Button2_deactivate     :=     TRUE;                    (*Ein- oder Ausblenden der Einlog-Buttons ADMIN oder GUEST in der VISU*)
    Button2_deactivate     :=    Password_Denied
    OR
    Password_Accepted1
    OR
    Password_Accepted3
    OR NOT
    Password_Accepted2;
    Es ist noch recht frisch und nicht perfekt, funktioniert aber genau so, wie ich mir das gewünscht hab.

    Es wird in der Startseite der VISU ein Texteingabefeld angezeigt, in welchem man zahlen bis 999999 eingeben kann.
    Gibt man das korrekte passwort ein, dann erscheint der Login button, der auf eine andere VISU-Seite Zoomed.

    Die buttons lasse ich eben erscheinen oder verschwinden über eine Variable, die je nach passwort gesetzt wird.

    Man könnte auch noch einen Benutzernamen einbauen, um doppelten Schutz haben und Strings als Passwort verwenden, um mehr PW-Möglichkeiten zu haben.
    Mir reicht das aber so.

    Die meisten Variablen sind in den globalen RETAIN PERSISTENT bereich deklariert worden.

    Grüße
    Flo
    Geändert von KingHelmer (01.08.2013 um 08:11 Uhr) Grund: Bemerkungen hinzugefügt

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu KingHelmer für den nützlichen Beitrag:

    Dr.MirakulixX (01.08.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 16:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 16:46
  3. Webvisu Wago 750-841
    Von M_o_t im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 14:23
  4. WAGO 750-841 WebVisu = Weißer Bildschirm
    Von dr1101 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 08:31
  5. WAGO 750-841 WebVisu
    Von vladi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 14:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •