Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Phasenanschnitt mit 0-10V oder 0-20mA Eingang für elektronische Trafo's

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich suche ein Einbaugerät (Schaltschrank) mit einem 0-10V oder 0-20mA Eingang wo ich elektronische Trafo's dimmen kann (LED usw.)
    Habe schon gegoogelt - finde aber nicht's passendes.

    Hat schon jemand Erfahrung damit?

    Habe einen Wago 750-841 und möchte Analoge Ausgangsklemmen 0-10V oder 0-20mA benutzen.
    Zitieren Zitieren Phasenanschnitt mit 0-10V oder 0-20mA Eingang für elektronische Trafo's  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich denke, der bessere Weg ist es, direkt durch 0-10V dimmbare Trafos zu verwenden, z.B. solche oder solche. Letztere hab' ich schon länger ohne Probleme im Einsatz, allerdings über EIB/KNX gesteuert.
    Ähnliches findet man bestimmt auch als REG, hab' da aber gerade kein Link für.

  3. #3
    wolfi-sps ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Hucki,

    Danke- habe leider keine Möglichkeit die Steuerleitung an den Trafo in der Decke zu bringen.
    Sollte Einbaugeräte haben.

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Solche Dimmer (PS: 'n bißchen runterscrollen) sollten zumindest für elektronische Trafos mit Halogenlampen gehen.
    Ich vermute aber mal, das sich LEDs damit nicht vernünftig dimmen lassen.
    Geändert von hucki (03.03.2013 um 17:57 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt andererseits regelmäßig Längenbeschränkungen für den Abstand zwischen Leuchtmittel und dimmbarem Vorschaltgerät. Geht das bei Deiner Anwendung in Ordnung?

Ähnliche Themen

  1. NTC linearisiert an analogen Eingang mit 0-10V
    Von macShen im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 16:22
  2. Meßumformer für PT100 in 0-10V und 0(4)-20mA
    Von multixy im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 14:51
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 20:57
  4. Eingang 0-20mA auf 4-20mA ändern....
    Von kirk42 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 17:21
  5. Dimmer mit 0-10V eingang
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 12:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •